Windows-Fake-Optimierungstools: Microsoft wird sein Reglement zur Ausführung solcher Tools ab dem 1.

Diskutiere Windows-Fake-Optimierungstools: Microsoft wird sein Reglement zur Ausführung solcher Tools ab dem 1. im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Zitat von JochenPankow Auch ich gestehe, dass ich bis Win XP solche Tools genutzt habe Mit Bedacht und nötigem Hintergrundwissen eingesetzt, waren diese sehr hilfreich. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Avatar von Daen
    Version
    Noch keines aber wenn dann 10 Prof.
    System
    Siehe Signatur.

    Windows-Fake-Optimierungstools: Microsoft wird sein Reglement zur Ausführung solcher Tools ab dem 1.

    Zitat Zitat von JochenPankow Beitrag anzeigen
    Auch ich gestehe, dass ich bis Win XP solche Tools genutzt habe Mit Bedacht und nötigem Hintergrundwissen eingesetzt, waren diese sehr hilfreich. Z. B. die legendären "Norton Utilities" .
    Jau...kann ich bestätigen.... Genau meine Erfahrung... Wo der Norton dem Hersteller wechselte war es vorbei,
    seither gab es die massive Probleme, das ,,nach Optimierung'' auch diverse Programme nicht mehr funnktionierten
    (kann mich an Adobe Photoshop und Coral Draw erinnern). Da war es bei mir vorbei mit solchen Tools.
    Und das perfide... das man auch unbedingt dazu aufgefordert wurde die ,,Registrierung'' zu entrümpeln.... danach lief fast gar kein Programm mehr und
    man durte dann sämtliche Programme, neu, drüber bügeln. Grausig.
    Na aus Schaden wird man klug (meistens). Mit Win 7 habe ich dann mal ein paar Wochen die ,,Test's''' gemacht mit dem Ergebnis (siehe #17).
    Auch diverse Treiberaktualisierungstools, sind das Grauß. Deshalb immer meine Empfehlung, wenn neue Treiber, dann die Originale vom Hersteller.,
    Alles andere bringt meistens nur Murks.

    Fazit:
    Nur das was MS da jetzt vor hat ... Wird manchen freuen ... Aber was steckt wirklich dahinter .. Wie weit geht das Ganze. Das MS Interesse daran liegt zu bestimmen ... oder besser gesagt noch mehr Einfluss, bei Soft und Hardware haben möchte ... kann ich nachvollziehen. So was nennt man dann auch Kundenbindung... Bin gespannt wie es weiter geht....

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows-Fake-Optimierungstools: Microsoft wird sein Reglement zur Ausführung solcher Tools ab dem 1.

    @Daen
    Es war übrigens der Vergleich des Windows Defragmentierungdienstes mit O&O Defrag und anderen Defragmentierern, den wir damals angestellt hatten. Und dabei stellten wir dann gemeinsam fest, dass es in den Leistungen der Defragmentierer keine so grossen Unterschiede gibt, die den Einsatz der externen Programme gerechtfertigt hätten.

  4. #23
    Avatar von Daen
    Version
    Noch keines aber wenn dann 10 Prof.
    System
    Siehe Signatur.

    Windows-Fake-Optimierungstools: Microsoft wird sein Reglement zur Ausführung solcher Tools ab dem 1.

    Yepp...Alex ... Stimmt ...
    Zu der Zeit hatte ich recht viele verschiedene Verschlimmbesserungstools, meinem Rechner (bis zum abwürgen - so wie Bluescreen's) unterzogen -
    (war ja auf der sicheren Seite mit meinen Acronis Backup's),
    u.a. auch der Vergleich des Windows Defragmentierungdienstes mit O&O Defrag- wo wir überein gekommen sind. Stimmt.
    Dann habe ich dich versehentlich mit in diesen Topf geschmissen. Keine Absicht. Sry.

  5. #24
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows-Fake-Optimierungstools: Microsoft wird sein Reglement zur Ausführung solcher Tools ab dem 1.

    Ist doch kein Problem, ich wollte nur klar stellen um was es damals ging. Ist ja jetzt auch schon ein paar Jahre her. So um die fünf bis sechs Jahre müssten das sein, es war nämlich in der Windows 8 Preview Phase.


Windows-Fake-Optimierungstools: Microsoft wird sein Reglement zur Ausführung solcher Tools ab dem 1.

Windows-Fake-Optimierungstools: Microsoft wird sein Reglement zur Ausführung solcher Tools ab dem 1. - Ähnliche Themen


  1. MLCFG32.CPL --> das Betriebssystem ist momentan nicht zur Ausführung dieser Anwendung konfiguriert (: Hallo, Ich erhalte folgende Meldung beim Öffnen des Mail (Microsoft Outlook 2016) - Profiles. - Ja, die Datei MLCFG32.CPL befindet sich im...



  2. MLCFG32.CPL --> das Betriebssystem ist momentan nicht zur Ausführung dieser Anwendung konfiguriert (: Hallo, Ich erhalte folgende Meldung beim Öffnen des Mail (Microsoft Outlook 2016) - Profiles. - Ja, die Datei MLCFG32.CPL befindet sich im...



  3. Office 365 2016 Installationsdatei wird auf dem MAC zwar gespeichert, die Ausführung wird jedoch imm: Office 365 2016 Installationsdatei wird auf dem MAC zwar gespeichert, die Ausführung wird jedoch immer abgelehnt. Habe es mehrfach versucht. Mein...



  4. Fake Mail von Microsoft?: Hallo! Gestern habe ich folgende Mail erhalten: Betreff: Dringende mail Absender: Microsoft -kontoteammet An: *** Die E-Mail-Adresse wurde aus...



  5. Microsoft warnt vor Microsoft-Security-Essentials-Fake: Nur ein Viren- und Spam-freier PC kann als einigermaßen sicher angesehen werden. Doch selbst bei einem Update der Microsoft Security Essentials Suite...