Microsoft gibt Patch KB4078130 zum Download frei, um System-Instabilitäten von Intels Microcode-Updates zu verhindern

Diskutiere Microsoft gibt Patch KB4078130 zum Download frei, um System-Instabilitäten von Intels Microcode-Updates zu verhindern im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Microsoft gibt Patch KB4078130 zum Download frei, um System-Instabilitäten von Intels Microcode-Updates zu verhindern Nachdem die zu Beginn des Jahres veröffentlichten Hardware-Sicherheitslücken "Meltdown" und ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Microsoft gibt Patch KB4078130 zum Download frei, um System-Instabilitäten von Intels Microcode-Upda

    Originalansicht: Microsoft gibt Patch KB4078130 zum Download frei, um System-Instabilitäten von Intels Microcode-Updates zu verhindern

    Nachdem die zu Beginn des Jahres veröffentlichten Hardware-Sicherheitslücken "Meltdown" und "Spectre" weltweit für Unsicherheit und Chaos gesorgt haben, scheinen nicht nur die Nutzer, sondern auch die Hersteller etwas ratlos da zu stehen. Die im speziellen aus dem Hause Intel stammenden Prozessoren zeigen nach dem letzten Microsoft-Update (CVE- 2017-5715 Branch Target Injection) in Verbindung mit Intels aktuell wieder eingestellten Microcode-Updates ein teilweise ungewöhnliches Systemverhalten oder auch Instabilitäten, welche sich zum Beispiel in einer Reboot-Schleife äußern. Unter der Nummer KB4078130 hat Microsoft nun einen Patch zum manuellen Download angeboten, welcher zwar die besagten Instabilitäten beseitigt, andererseits aber das System auch wieder angreifbarer macht. Das ist auch der Grund dafür, dass dieser Patch zum manuellen Download angeboten wird, da man dem betroffenen Nutzer die Entscheidung überlassen




    Noch am Wochenende hat Microsoft einen manuell downloadbares Update mit der KB4078130 zur Verfügung gestellt, welches das ungewöhnliche Systemverhalten sowie auch die Instabilitäten von Intel-Systemen beseitigen soll, welche auf dem letzten Microsoft-Update "CVE-2017-5715 Branch Target Injection) in Verbindung mit Intels teilweise fehlerhaften und bereits wieder zurückgezogenen Microcode-Update beseitigen soll. Da nicht jeder Nutzer von solchen Problemen betroffen ist, wurde das Update auch nicht in den automatisierten Update-Prozess der Windows-Versionen integriert, sondern ist ausschließlich per manuellen Download über den Windows-Update-Katalog zu erreichen. Microsoft weist zudem darauf hin, dass Nutzer ohne derartige Probleme wie den besagten Systeminstabilitäten getrost auf dieses Update verzichten können und in aller Ruhe auf neue, kumulative Updates warten sollen.

    Im Grunde handelt es sich bei dem neuen Update KB3078130 eigentlich um kein richtiges Update, sondern lediglich um eine 24 kb große exe-Datei, die nichts anderes macht, als zuvor in der Registry geänderten Einträge wieder rückgängig zu machen. Wer also möchte, kann diese Änderungen auch selbst über die Eingabeaufforderung mit Andministrator-Berechtigungen durchführen, wobei der Befehl dann wie folgt aussehen muss:


    Code:
    reg add „HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management“ /v FeatureSettingsOverride /t REG_DWORD /d 1 /f
    
    reg add „HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management“ /v FeatureSettingsOverrideMask /t REG_DWORD /d 1 /f

    Wer aktuell keine Probleme mit seinem System hat oder auch mit einigen Systemeinschränkungen leben kann, sollte auf diesen Patch verzichten, da dieser die Verwundbarkeit des Systems auf einen Zustand zurück setzt, welcher Anfang des Jahres gegeben war.

    Meinung des Autors: Abwarten und Tee trinken, heißt die Devise. Wer nicht wirklich ernsthafte Probleme mit seinem Rechner hat, sollte auch auf die Installation dieses Updates/Patch (was auch immer) verzichten. Wie sich dieser Fix auf betroffene Rechner auswirkt und ob dieser tatsächlich in der Lage ist, die durch Intels BIOS-Update hervorgerufenen möglichen Systeminstabilitäten einzugrenzen oder gänzlich zu unterbinden, kann ich nicht sagen, da keiner meiner Rechner ein solch beschriebenes Verhalten an den Tag legt. Ich gehe zudem davon aus, dass dieses durch Meltdown und Spectre hervorgerufenes Sicherheitsproblem nie mit entsprechender Software und Patches umgangen werden kann, zumindest nicht, wenn man die betroffenen CPUs weiterhin in Verwendung hält. Die Ankündigung von Intel, dass noch in diesem Jahr neue CPUs ohne die besagten Sicherheitslücken veröffentlicht werden sollen, glaube ich erst, wenn es soweit sein wird. Zudem sollte sich Intel auch etwas einfallen lassen, die ganzen aufgebrachten Nutzer dazu zu bringen, ihr System entsprechend neuer Sicherheitsvorgaben aufzurüsten, da nicht jeder dazu bereit sein wird, viel Geld für einen neuen PC auszugeben, nachdem der letzte vielleicht erst vor wenigen Monaten angeschafft worden ist. Wir können uns nur überraschen lassen.

  2. Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    gast
    Standardavatar

    Microsoft gibt Patch KB4078130 zum Download frei, um System-Instabilitäten von Intels Microcode-Upda

    Gott sei Dank, nachdem ich diesen Patch heruntergeladen und heute installiert habe funktioniert mein NB wieder mit gewohnter Schnelligkeit. Auch den Schnellstart konnte ich wieder in den Energieoptionen aktivieren, vorher hing er sich beim Start immer auf und musste neu gestartet werden.

  4. #3
    Standardavatar
    Version
    home
    System
    i 3, 4 gb

    Microsoft gibt Patch KB4078130 zum Download frei, um System-Instabilitäten von Intels Microcode-Upda

    Nachdem ich heute diesen Patch installiert habe, funktioniert mein NB wieder mit gewohnter Schnelligkeit. Vorher lief alles sehr langsam ab, auch den Schnellstart musste ich deswegen in den Energieoptionen deaktivieren. Nun ist wieder alles gut.

  5. #4
    Avatar von Biker
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel I 5 7 Gerneration 16GB Ram ,Asus Strix GTX1060 6G OG
    Hallo dann habt ihr Glück gehabt bei mir bringt das nix Eigentlich sind die von MG nicht normal so einen Mist rauszubringen mal sehn wann das Große Echt Update kommt


Microsoft gibt Patch KB4078130 zum Download frei, um System-Instabilitäten von Intels Microcode-Updates zu verhindern

Microsoft gibt Patch KB4078130 zum Download frei, um System-Instabilitäten von Intels Microcode-Updates zu verhindern - Ähnliche Themen


  1. Wie gibt man WLAN's für die Kartenapp frei?: Hallo, in der Kartenapp habe ich in "Anzeigeoptionen" den Haken "WLANs in meiner Nähe anzeigen" reingemacht. Dann sieht man WLANs. Aber wie kann...



  2. Windows 10: Microsoft gibt Quick-Guide-Anleitung zum Download frei: Microsoft wird bereits am morgigen Mittwoch, dem 29. Juli 2015 offiziell mit der Verteilung von Windows 10 beginnen, welches als das beste Windows...



  3. der Patch von gestern ha meien Laptop lahm gelegt, gibt es Hilfe: wer kann mir Tipp geben , Patch hat meine l Laptop lahm gelegt



  4. Windows 10: Microsoft rollt zum morgigen Patch-Day kumulatives Update 10586.71 aus: Microsoft plant für den morgigen Dienstag, den 26. Januar Windows 10 ein weiteres kumulatives Update mit der Nummer 10586.71 zu spendieren, bei...



  5. Win 10 gibt falsches Verzeichnis frei: Hallo, ich habe auf meinem Win10-Rechner auf der Datenplatte D: das folgende Verzeichnis freigegeben: D:\Softwarequellen\Windows-Kram-OS\Windows...