Virenschutz für Windows 10 im Test: Sicherheit kostet Geld

Diskutiere Virenschutz für Windows 10 im Test: Sicherheit kostet Geld im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Da hast Du mich missverstanden. Die Weitergabe der Daten ermöglicht interessensbezogene und personenbezogene Werbung. Für das Schalten der Werbung bekommt MS Geld, wenn diese Werbung ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. #21
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Virenschutz für Windows 10 im Test: Sicherheit kostet Geld

    Da hast Du mich missverstanden. Die Weitergabe der Daten ermöglicht interessensbezogene und personenbezogene Werbung. Für das Schalten der Werbung bekommt MS Geld, wenn diese Werbung für Fremdprodukte geschaltet wird. Natürlich erhofft sich MS auch durch die Werbung für eigene Produkte mehr Einnahmen über diese Produkte. Das meinte ich mit "kommerziell", denn das ist es ja in Bezug darauf. Ob die Daten auch verkauft werden an werbeinteressierte Unternehmen, weiß ich nicht, schließe es nicht aus, möchte ich aber nicht behaupten.

    Ausgangspunkt war ja, dass Du zu dem Defender geschrieben hast, die Daten blieben im Haus von MS. Dem ist aber nicht so. Das wollte ich mit meiner Antwort ausdrücken. Damit sind wir wieder back to topic

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Avatar von sonnschein
    Version
    win8.1 Home 64Bit
    System
    ThinkPad Yoga 11e
    Weil ich es gerade gelesen habe und es so wunderbar hier hin passt: Windows mit verstecktem Adware-Killer | heise online

  4. #23
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Virenschutz für Windows 10 im Test: Sicherheit kostet Geld

    Was hier: Windows Defender auch mit Malware-Schutz schon gepostet wurde und das passende Regfile gibts gleich dazu.


Virenschutz für Windows 10 im Test: Sicherheit kostet Geld

Virenschutz für Windows 10 im Test: Sicherheit kostet Geld - Ähnliche Themen


  1. Windows Store for Buisiness startet Test-Phase: Da der Store von Windows 8 für den Unternehmenseinsatz nahezu unbrauchbar ist, hat sich Microsoft daran gemacht, diesen für Windows 10 komplett zu...



  2. Sicherheit von Win10 preview als produktives System: Hallo, nach dem ich eigentlich schon fast auf Linux Mint 17.1 umgestiegen bin, möchte ich später mein vorhandenes Win7 und Win8.1 auf Win10...



  3. Kostet: was kostet Windows10



  4. Die neuen Awards 2015 zur Sicherheit: Hier ein Link mit den Ergebnissen. Diese Seite ist recht angesehen und die Ergebnisse (Awards) entsprechen auch meinem Erleben: Best Security...



  5. Kaspersky-Schutzsoftware senkt Sicherheit von SSL-Verbindungen: Kaspersky-Schutzsoftware senkt Sicherheit von SSL-Verbindungen (Verweis zu heise.de)