Windows 10 Fall Creators Update entfernt Windows Media Player aus System

Diskutiere Windows 10 Fall Creators Update entfernt Windows Media Player aus System im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Noch was zum Thema WMP <--> VLC: Ich habe einige mkv-Files in 4K, HEVC die vom WMP mit geringer CPU-Last problemlos abgespielt werden, während der ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Standardavatar
    Version
    1703
    System
    i5-6600K@4,2GHz, 16GB DDR4-2133, ASUS-Z170-A, MSI-GTX950, M.2-SSD-256GB, Seagate-ST4000, LG-BH16NS40

    Windows 10 Fall Creators Update entfernt Windows Media Player aus System

    Noch was zum Thema WMP <--> VLC:
    Ich habe einige mkv-Files in 4K, HEVC die vom WMP mit geringer CPU-Last problemlos abgespielt werden, während der aktuelle VLC mit aktivierter HW-Beschleunigung den Film nur mit Bildstörungen und auf 30% erhöhter CPU-Last abspielt. Irgendwas scheint da MS besser gemacht zu haben.

  2. Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1809
    System
    2 Desktop - 1 Tablet

    Windows 10 Fall Creators Update entfernt Windows Media Player aus System

    Der VLC Player verwendet seinen eigenen Codecs ! Wahrscheinlich liegt es daran. Sind die HEVC Videos 8bit oder 10bit ? Und sind es wirklich HEVC Videos ?

  4. #23
    chakkman
    Standardavatar
    Was hat der Codec mit der CPU-Last zu tun? Mal abgesehen davon, "der VLC nutzt seine eigenen Codecs" heißt im Grunde nur, dass dieser die Codecs mitbringt. Was auf's selbe hinaus läuft, wie wenn du dir jetzt ein Codec-Pack installieren würdest (wie es für den WMP notwendig ist). Die Codecs kommen ja nicht von den VLC-Entwicklern selbst, sondern sind ein Sammelsurium auf Open Source-Varianten der Codecs.

  5. #24
    Standardavatar
    Version
    1703
    System
    i5-6600K@4,2GHz, 16GB DDR4-2133, ASUS-Z170-A, MSI-GTX950, M.2-SSD-256GB, Seagate-ST4000, LG-BH16NS40

    Windows 10 Fall Creators Update entfernt Windows Media Player aus System

    @Mediamann:
    ja, z.B. der Philips-Democlip friert mit VLC gleich beim Start ein, der Ton läuft weiter! Mit WMP ist alles ok!

    MediaInfo:
    Allgemein
    Vollständiger Name : F:\Videos\Eigene Videos\4K-UHD\philips uhd.mp4
    Format : MPEG-4
    Format-Profil : Base Media / Version 2
    Codec-ID : mp42 (isom/mp42)
    Dateigröße : 385 MiB
    Dauer : 1 min 23s
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 38,4 Mb/s
    Kodierungs-Datum : UTC 2015-02-13 09:58:34
    Tagging-Datum : UTC 2015-02-13 09:58:34

    Video
    ID : 1
    Format : HEVC
    Format/Info : High Efficiency Video Coding
    Format-Profil : Main 10@L5.1@High
    Codec-ID : hvc1
    Codec-ID/Info : High Efficiency Video Coding
    Dauer : 1 min 23s
    Bitrate : 38,0 Mb/s
    Breite : 3 840 Pixel
    Höhe : 2 160 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 24,000 FPS
    Standard : Component
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling/String : 4:2:0
    BitDepth/String : 10 bits
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.191
    Stream-Größe : 380 MiB (99%)
    Sprache : Englisch
    Kodierungs-Datum : UTC 2015-02-13 09:58:34
    Tagging-Datum : UTC 2015-02-13 09:58:34
    colour_range : Limited
    colour_primaries : BT.709

  6. #25
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 home 64 bit Version 1809 Build 17763.55
    System
    Intel(R) Core(TM) i5-3570k @ 3.40 GHz 16GB RAM, C/: SSD 500 GB, D/: HHD 1TB, NVidia GeForce GT 610

    Windows 10 Fall Creators Update entfernt Windows Media Player aus System

    Beim Thema Mediaplayer interessiert mich eher die Wiedergabe von Audio files, Video ist für mich nicht so interessant, mit 4k habe ich mangels geeigneter Aufnahmegeräte und Monitore noch gar nix gemacht.
    Und bei Audio files denke ich, je mehr verschiedene Codierungen gut abgespielt werden können, umso besser.

  7. #26
    Avatar von manick
    Version
    Windows 10 Home 64-Bit
    System
    Asus ROG Strix Z270H | Intel i7-7700K 4.8GHz | 32 GB DDR4 2400 | Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti

    Windows 10 Fall Creators Update entfernt Windows Media Player aus System

    Habe soeben das Falls Creator Update Build 16299.19 installiert und der Windows Media Player ist zum Glück immer noch da.

    Lediglich den Enumeratordienst für tragbare Geräte musste ich wieder deaktiveren, damit das Ding nicht wieder dauernd auf meiner externen HD rumrödelt und dabei unnötige CPU Last verursacht.
    Das ist für mich persönlich der einzige Kritikpunkt am aktuellen WMP, es ist lästig, ihm das eigenständige Suchen abzugewöhnen
    ...warum man nicht einfach selbst die Ordner für die Bibliothek angeben kann, verstehe ich bis heute nicht... oder kann man das und ich bin einfach zu blöd??

    In Groove Music ging das ganz einfach, jedoch ist das für mich gestorben, seit bekannt wurde, dass die zukünftig mit Spotify zusammenarbeiten... ich will meine Musik KAUFEN, d.h. auch OHNE Streaming App anhören können - bei Spotify & Co. geht das leider nicht, selbst wenn man bezahlt hat

    Und VLC habe ich zwar installiert und genau angeschaut, ist ja toll all die Formate, aber ich will doch nur einen coolen Mediaplayer, der meine Musik nicht nur abspielt sondern auch schön geordnet und ansprechend darstellt... das macht VLC leider nicht

    Ergo bin ich froh, dass sich der Betreff dieses Threads mit dem Falls Creator Update nicht bewahrheitet hat und der WMP funktioniert wie eh und je.

    Mir scheint, es gibt gegenwärtig einfach keine echte Alternative zum WMP, oder kennt jemand noch eine ausser den oben erwähnten??

    @Mods: Sorry für doppelten Post, hatte dieses Thema zuerst im Windows 10 Insider Bereich gefunden und dort gepostet... wenn möglich bitte dort löschen, danke


  8. #27
    Avatar von runit
    Version
    1809... Home 64 bit................... Build 17763 .55
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Windows 10 Fall Creators Update entfernt Windows Media Player aus System

    Bei den Bibliotheken kann man entfernen und hinzufügen. Insofern kann man deren Inhalt auch selbst bestimmen.

    Siehe Dir mal den AVS Media Player an. Den habe ich viele Jahre genutzt und fand ihn sehr gut. Ich habe den nur ausgemustert, da ich beim PC Neukauf kostenlos Power Media Player bekomme habe. Sonst würde ich den wohl heute noch nutzen. Für Audio-Dateien hat er ein kleines Extra-Fenster, öffnet sich automatisch beim Abspielen von MP3 etc. (musst du natürlich als Standard App setzen)

    AVS Media Player: Videoabspielprogramm.

  9. #28
    Avatar von manick
    Version
    Windows 10 Home 64-Bit
    System
    Asus ROG Strix Z270H | Intel i7-7700K 4.8GHz | 32 GB DDR4 2400 | Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti

    Windows 10 Fall Creators Update entfernt Windows Media Player aus System

    Zitat Zitat von runit Beitrag anzeigen
    Bei den Bibliotheken kann man entfernen und hinzufügen. Insofern kann man deren Inhalt auch selbst bestimmen.
    Hey erst mal danke für deine Antwort!

    Du hast natürlich recht, dass man auch im WMP Bibliotheken (ich nenne sie schlicht "Ordner auf der Festplatte " hinzufügen und entfernen kann...
    ich hätte mich wohl etwas klarer ausdrücken sollen... auch wenn bei mir in der Musikbibliothek vom WMP nur C:\Music, also lokale SSD vorhanden ist, beginnt der immer selbständig auf meiner externen HDD nach Musik zu suchen - bis ich ihm das eben mit der oben beschriebenen Methode (welche ich übrigens hier im Forum gelernt habe) abgewöhne.
    Scheint wohl bisher die einzige Möglichkeit zu sein...

    Zitat Zitat von runit Beitrag anzeigen
    Siehe Dir mal den AVS Media Player an. Den habe ich viele Jahre genutzt und fand ihn sehr gut. Ich habe den nur ausgemustert, da ich beim PC Neukauf kostenlos Power Media Player bekomme habe. Sonst würde ich den wohl heute noch nutzen. Für Audio-Dateien hat er ein kleines Extra-Fenster, öffnet sich automatisch beim Abspielen von MP3 etc. (musst du natürlich als Standard App setzen)

    AVS Media Player: Videoabspielprogramm.
    Danke für den Tip... sieht eigentlich gut aus, ist aber eben wieder ein zusätzliches Programm, das ich eigentlich nicht installieren will, bloss um Musik hören zu können... oder besser gesagt, es hat nicht mehr drauf als der VLC, und das ist mir zu wenig... wo ist die Library-Funktionalität?

    Aktuell kann ich wirklich nur hoffen, dass der Windows Media Player, so wie er ist, noch laaaaaange leben wird...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 Fall Creators Update entfernt Windows Media Player aus System

    Ich nutze den Windows Media Player schon so lange, wie es ihn gibt (mit einem Zwischenspiel bei Winamp). Der tuts einfach. Wenn ich Musik hören möchte, dann gehe ich in meinen Musikordner, such mir aus den etwa 25000 Songs die Titel aus, die ich hören möchte und lasse sie über einen Rechtsklick entweder in die Media Player Wiedergabeliste einfügen oder lasse sie direkt wiedergeben und verwerfe damit die aktuelle Wiedergabeliste. Oder ich spiele direkt von mir gespeicherte Wiedergabelisten ab.

    Selbst Winamp hat mir die Wiedergabe und die Zusammenstellung von Playlists nicht so einfach gemacht, wie es der Media Player schon immer tut. Jede Wiedergabe lässt sich einfach erweitern, im WMP dann auch noch nach Gusto sortieren, nicht gewollte Tracks rauswerfen und anschliessend als Playlist speichern. Selbst das Anspielen der Titel geht schon immer problemlos.

  12. #30
    Avatar von manick
    Version
    Windows 10 Home 64-Bit
    System
    Asus ROG Strix Z270H | Intel i7-7700K 4.8GHz | 32 GB DDR4 2400 | Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti

    Windows 10 Fall Creators Update entfernt Windows Media Player aus System

    Winamp hatte ich zwischendurch auch benutzt, das war noch zu Win98 und XP Zeiten... da kommt doch gleich ein Hauch von Nostalgie auf

    Damals hatte eigentlich immer Winamp die Nase vorn, allerdings war es bereits zu XP Zeiten so, dass ich irgendwann nach einer Neuinstallation merkte, dass eigentlich gar kein zusätzlichen Player mehr nötig ist, wenn es der bordeigene doch schon so gut macht.

    Seither habe ich mich bis dato nie mehr wirklich um das Thema Media Player gekümmert, bis eben zu dieser Ansage, dass er mit dem Fall Creators Update verschwinden würde.
    Erst da habe ich mich gekümmert und bin eigentlich überrascht, dass es offenbar wirklich keine echten Alternativen (von mir aus auch kostenpflichtig) gibt, die an die Funktionalität vom WMP heranreichen.
    Nun gut, aktuell besteht ja auch kein Handlungsbedarf mehr und wir können wohl nur hoffen, dass Microsoft erkannt hat, dass dieser "Schatz" auch bei zukünftigen Updates weiterhin an Bord bleiben soll.


Windows 10 Fall Creators Update entfernt Windows Media Player aus System

Windows 10 Fall Creators Update entfernt Windows Media Player aus System - Ähnliche Themen


  1. Windows Media Player entfernt: So nun hats mich auch erwischt. nach dem Update vom 4.10 Build 16299.rs3 wurde ein " FeatureOnDemandWindowsMediaPlayer (KB4046355) installiert....



  2. Windows 10 Fall Creators Update - Rollout beginnt ab 17. Oktober: Auf einer Windows-Keynote, welche im Rahmen der aktuell in Berlin stattfindenden IFA veröffentlicht worden ist, hat Microsoft den offiziellen...



  3. Windows Media Player nach Creators Update entfernt?: Kann es sein das der Windows Media Player nicht mehr Teil von W10 1703 ist? LT. Google wurde dieser nur aus der N-Edition entfernt und könne jedoch...



  4. Windows 10 Herbst-Update kommt als Fall Creators Update: In der zweiten Keynote der aktuellen Build-Konferenz sind heute von Windows-Chef Terry Myerson etliche Neuerungen für das kommende Herbst-Update...



  5. Windows 10 Creators Update - Kein Media Player, Game Mode, Beam.pro: Hallo, Desktop PC (Gaming PC) ich habe soeben das Creators Update manuell installiert. Habe hierfür den Update Downloader von Windows...