Windows 10 Creators Update: Rollout weiter nur langsam, doch nächstes Update wartet schon

Diskutiere Windows 10 Creators Update: Rollout weiter nur langsam, doch nächstes Update wartet schon im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Zitat von cellos Mit solchen Sätzen und Argumenten laufen alle Möglichen Kreaturen auf, die keinen Bock haben sich mit Linux zu beschäftigen, oder zu faul ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. #21
    Avatar von Heinz
    Version
    Immer aktuellste Insiderbuild
    System
    i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.

    Windows 10 Creators Update: Rollout weiter nur langsam, doch nächstes Update wartet schon

    Zitat Zitat von cellos Beitrag anzeigen
    Mit solchen Sätzen und Argumenten laufen alle Möglichen Kreaturen auf, die keinen Bock haben sich mit Linux zu beschäftigen, oder zu faul dazu sind. Linux funktioniert bestens, und ist auch kompatible. wenn man sich auskennt.
    cellos
    Also ich bin zb. keine "Kreatur"die keinen Bock hat sich mit Linux zu beschäftigen. Fakt ist ganz einfach: Linux interessiert mich einfach nicht. That's all.
    Da brauchst du nicht anfangen Spekulationen anzustellen,von wegen Faulheit von Nutzern. Dieser Spiess lässt sich nämlich auch ganz leicht umdrehen und dann sähe man auch Nutzer,die einfach nicht fähig sind mit Windows 10 klar zu kommen.
    Heinz

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    Man lernt doch nie aus.... Linux funktioniert also "bestens", und ist "kompatibel, wenn man sich auskennt". Wahrscheinlich hatte ich deshalb 10 mal so viele Probleme, die ich auf der Konsole, oder in irgendwelchen abstrusen Textdateien, oder mit Scripten lösen musste, in den letzten 10 Jahren, als in 20 Jahren Windows und Mac OS zusammen. Und wahrscheinlich laufen auch Photoshop, Word, Cubase. Wavelab, und auch meine Spiele darauf, wenn ich mich nur besser auskennen würde. Jaja, die Linux-Gemeinde. Der Glauben stirbt zuletzt.

    Hab übrigens gerade die neue Ubuntu 17.10 beta angetestet. Auf dem Laptop lief's noch einigermaßen, auch wenn's auf Hardware, die Windows 10 spielend leicht betreibt, geruckelt hat wie Sau (schon allein der Desktop, ohne irgendwelche Programme offen...). Hab's dann mal auf meinem Desktop gebootet. Sound funktionierte nicht, trotz dass die richtige Soundkarte angezeigt wurde (und dass die Karte bislang in JEDER Ubuntu-Version gelaufen ist...), und die grafische Oberfläche ist nach 2 Minuten abgeschmiert. Ein echt tolles System, das "einfach funktioniert". *Daumen hoch*

    Und, ja, ist eine Beta. Keine Alpha. In einem Monat wird die finale Version veröffentlicht. Es gibt noch viel zu tun, liebe Linux-Jünger.

  4. #23
    Avatar von RedFlag
    Version
    14393
    System
    I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx

    Windows 10 Creators Update: Rollout weiter nur langsam, doch nächstes Update wartet schon

    Linux...
    Als ich mich vor 25 Selbstständig machte, dachten wir mit einem kostelosen Linuxbüro eine Möglichkeit preiswerter Natur anbieten zu können,
    3 Monate später wussten wir es besser
    In München war die Umstellung auf "LiMux" ein Desaster, was da dem User angeboten wurde war auch nicht durchdacht und die Administrationskosten gingen durch die Decke.
    Alles schön gerechnet und am Ende wieder zurück zu Windows...
    Keine Frage, Unix oder Linuxsysteme haben durchaus ihre Berechtigung, im Serverumfeld arbeite ich sehr gerne damit - die Geschwindigkeiten, welche man da teilweise erreichen kann sind beeindruckend, gerade wenn es um Datendurchsatz geht - da ist sogar Robocopy langsamer.
    Im Clientumfeld höre ich mittlerweile seit Jahrzehnten, das Linux nun wirklich bald besser ist...ja, ja...


Windows 10 Creators Update: Rollout weiter nur langsam, doch nächstes Update wartet schon

Windows 10 Creators Update: Rollout weiter nur langsam, doch nächstes Update wartet schon - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 Fall Creators Update - Rollout beginnt ab 17. Oktober: Auf einer Windows-Keynote, welche im Rahmen der aktuell in Berlin stattfindenden IFA veröffentlicht worden ist, hat Microsoft den offiziellen...



  2. Creators Update für Windows 10 Mobile: Rollout wurde jetzt gestartet: Laut den ursprünglichen Plänen hätte die Verteilung des auch als Redstone 2 bekannten Updates für Windows 10 Mobile bereits gestern losgehen sollen,...



  3. Windows 10 Creators Update erhält letzte Fixes vor morgigem Rollout: Microsoft wird das erwartete Creators Update schon am morgigen Mittwoch ganz offiziell für den manuellen Download via Update-Assistenten zur...



  4. Windows 10 Creators Update soll ab dem 11. April zur Verfügung stehen - Rollout wieder in Wellen: Während dem Hardwarehersteller und Händler Dell bereits im Januar versehentlich ein Distributionstermin für das Windows 10 Creators Update alias...



  5. Windows 10 Mobile: Rollout auf nächstes Jahr verschoben: Zum ersten Mal überhaupt hat sich Microsoft offiziell zur Verteilung von Windows 10 Mobile an ältere Smartphones außerhalb des Insider-Programms...