Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1

Diskutiere Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1 im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; @sonnschein, wir sind zwar kein Rechtschreibforum, aber mich stört bei Deinem Beitrag immer wieder der Vergleich " wie ". Besser, schlechter, mehr, weniger = " ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 65
  1. #31
    Avatar von Abuelo
    Version
    Win 10 Pro 64GB
    System
    Core i7, 8 GB RAM, 128 GB SSD, 2X 2TB HDD

    Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1

    @sonnschein, wir sind zwar kein Rechtschreibforum, aber mich stört bei Deinem Beitrag immer wieder der Vergleich "wie".
    Besser, schlechter, mehr, weniger = "als"
    Genau so = "wie".
    Gelle?
    Nix für ungut, Abuelo

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32
    Avatar von MikeMlede
    Version
    WIN10pro (Upgrade von WIN7prof)
    System
    ACER Aspire 5820TG,i5 CPU 2,40GHz, 4,00 GB RAM, x64, unterstützt Stifteingabe, Atheros AR5B93 NWA,

    Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1

    wie??? Bitte...das hier ist echt kein Deutschkurs

  4. #33
    Avatar von sonnschein
    Version
    win8.1 Home 64Bit
    System
    ThinkPad Yoga 11e

    Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1

    Zitat Zitat von Abuelo Beitrag anzeigen
    @sonnschein, wir sind zwar kein Rechtschreibforum, aber mich stört bei Deinem Beitrag immer wieder der Vergleich "wie".
    Besser, schlechter, mehr, weniger = "als"
    Genau so = "wie".
    Gelle?
    Nix für ungut, Abuelo
    Danke für dein Feedback

  5. #34

    Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1

    Zitat Zitat von Gast1 Beitrag anzeigen
    Das muss ich nochmal aufgreifen. Es ist schon überraschend, wenn nicht gar schockierend, wie wenig Mühe die sich geben, wenigstens den Eindruck zu erwecken, sie hätten da was Neues geschaffen.
    Sie haben viel Neues geschaffen und viele gute Ideen, z.B. war es dringend Zeit für verschiedene Bildschirme. Auch das neue minimalistische Design mag ich. Alle möglichen Geräte über dasselbe Betriebssystem bedienen zu können ist sinnvoll, unbedingt. Aber es hapert an der Umsetzung:
    • Das Miteinander von Apps und Programmen ist so schlecht gelöst, dass es ein verwirrendes Durcheinander ist.
    • Die Fenster im neuen Design sind riesig. Wenn mein Bildschirm nur ein Viertel so groß wäre und ich Touch-Bedienung mögen würde wäre alles gut. So nervt es, weil ich scrollen muss. Das kostet Übersichtlichkeit.

    Die Musik-App (Namen vergessen, kann ich auch nicht nachschlagen weil ich im Moment nicht mit 10 unterwegs bin) hat alles, was ich brauche. Hätte ich ein Smartphone mit Windows 10, würde ich sie vielleicht sogar benutzen. Auf meinem Desktop wünsche ich mir eine Lupe zum Verkleinern. Gibt's nicht, also richtiges Programm installiert.

    Ich hab' doch einen großen Bildschirm, damit ich möglichst viel im Blick habe und nicht so viel Scrollen und kramen muss. Warum wollen mir die Programmierer den klein machen? Warum muss ich tief im System verankerte Smartphone-Apps vom meinen Desktop werfen, damit ich arbeiten kann? Warum bietet MS nicht verschiedene Designs an, einen für richtige Computer einen einen zum Daddeln und Herumwischen für unterwegs? Das ist doch nur eine Sache der Darstellung und nur mäßig anspruchsvoller als ein Theme, dafür muss nichts Neues entwickelt werden. Anscheinend soll die aktuelle Optik Wiedererkennung und Einarbeitung auf verschiedenen Geräten vereinfachen. Gute Absicht, schiefgegangen. Der Nervfaktor auf Dauer ist höher und zeitraubender.

    BTW LinuxMint habe ich schon. Deswegen Ubuntu .

  6. #35
    Avatar von sonnschein
    Version
    win8.1 Home 64Bit
    System
    ThinkPad Yoga 11e

    Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1

    Zitat Zitat von melisande Beitrag anzeigen
    Warum wollen mir die Programmierer den klein machen? Warum muss ich tief im System verankerte Smartphone-Apps vom meinen Desktop werfen, damit ich arbeiten kann? Warum bietet MS nicht verschiedene Designs an, einen für richtige Computer einen zum Daddeln und Herumwischen für unterwegs?
    Weil win10 immer noch eine Beta ist.

    Bei mir häufen sich die Fehler, wo sporadisch mal was geht und wo ein Totalausfall ist.

    So wie es aussieht, darf ich wohl doch einen Cleaninstall machen. Nur, wenn ich mich dazu überwinde, den Rechner platt zumachen, kann ich auch gleich win7 installieren...

  7. #36
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1709 16299.125 x64 RTM
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1

    Ne die 240 ist rtm, wer eine 105*** Installiert hat ne bEta.
    Und klar hilft eine clean installation.
    Iich hatte mit keiner Windows Version Schwierigkeit weil bei jedem upgrade clean installation. Klar gibt es Probleme wenn man wegen der Bequemlichkeit, immer das alte BS gleich ins neue BS updatet. Vista lief wunderbar bei mir besser als XP.

    Versucht eine Clean installation une ihr habt ein Stabiles Win 10.

    Wegen Linux finde es nur komisch das ein Linux Alpha Version instabiler ist als diese Windoof wo ja laut Bastel Linux freak nicht brauchbar ist. Gg

  8. #37
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1

    Ich hab meinen Rechner bisher noch gar nicht Clean installiert, sondern bin von der 10166 aus über die Builds 10240, 10525 und 10532 inzwischen bei der 10547 gelandet. Bisher gabs da noch keine Probleme oder Ausfälle.

  9. #38
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1709 16299.125 x64 RTM
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1

    Bist ja auch ein ganz lieber Windows Benutzer der ja alles wo nicht von MS,kommt nicht installierst.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #39
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1

    Ach, seit wann kannst Du denn auf meinen Rechner schauen. Ich wusste gar nicht das Oracle inzwischen zu MS gehört und dass die vielen anderen Tools, die ich drauf hab, ebenfalls alle von MS kommen. Merkwürdig, dass Google Earth, Acronis und Canon inzwischen zu MS gehören und Q-Dir von MS stammt.

    Hirn einschalten und dann labern!

  12. #40
    Heinz
    Standardavatar

    Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1

    Hallo Alex
    Gleich wie bei mir.Von der ersten Build bis zur 10240 hab ich nie einen Clean Install gemacht. Und das waren,wie ich gelesen habe,27 Builds ! Kann"s fast nicht glauben. Und von der ersten bis zur letzten Build hatte ich nie Probleme, also nie einen Grund,warum ich Clean Install hätte machen sollen.Immer Windows Update und "Nothing". Dann bin ich bei den Insidern ausgestiegen und hab das RTM Upgrade gemacht.Auch da habe ich nie einen Clean Install folgen lassen,denn auch hier sah ich nie einen Grund,weil meine RTM ja fehlerfrei arbeitet.
    Ich behalte mir nun noch vor,wieder dem Programm beizutreten,weil Tester zu sein,war für mich eine lehrreiche und interessante Zeit. Natürlich würde ich dann die aktuellste Build via Windows Update downloaden und installieren und nicht via ein Medium clean installieren.
    Wie gesagt,nur wenn nicht irgendwelche unüberwindbare Fehler es nötig machen sollten,sehe ich für mich keine Prformancevorteile mit Clean install.Und es ist auch nicht das magische Allheilmittel,wie das Viele hier erzählen.Sogar wenn mal irgendein Icon am falschen Ende steht,wird geraten: Clean Install ! Wenn man von Win 7 kommt: Upgrade und gleich Clean Install ! Als ich von 7 kam,hab ich zuvor schon mal das Notebook zu 90% geleert von Programmen und Files& Folders. Es ist lange her,drum hab ich vergessen ob es die Möglichkeit gab,beim Install von Win 10 "Nothing"zu wählen bei der Frage,was man den mitschleppen will vom alten System.Gab es dies,so hab ich das ganz sicher gewählt."Nothing"wozu auch? Ich bin heute auch sicher,dass dies ein Grund ist,warum ich wenig bis gar keine Probleme mit Windows 10 habe. Gruss
    Heinz


Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1

Windows 10 wider Erwarten immer noch hinter Windows 8.1 - Ähnliche Themen


  1. Startmenü macht immer noch Probleme: Hallo, bei mir passiert es auch bei der aktuellen und vollständig gepatchten Windows 10 64bit Version noch, daß das Startmenü sich manchmal beim...



  2. Immer noch Fehler 80240020: Hallo und schönen Sonntag in die Runde.Seit 29.07.Habe ich immer noch täglich diesen Fehler.Erst wird eine Definition für Defender geladen,alles...



  3. W10 reserviert, immer noch nicht da.: Hallo erstmal im neuen Forum. Wie gesagt habe ich Windows 10 reserviert, und im Ordner Software Distribution / Download befinden sich auch schon...



  4. Immer noch nicht aktiviert: Moin, nachdem es gestern mit dem normalen Upgrade ein paar mal gescheitert ist habe ich die neue ISO im laufenden Win7 eingelegt und so das Upgrade...



  5. Noch immer kein Reservierungs-Button: Guten Tag, ich habe auf allen 3 Rechnern, die ich abwechselnd betreibe (1x Windows 7 SP1, 2x Windows 8.1), überall unten rechts in der Taskleiste...