Surface Pro 4 könnte ein fast randloses Display bekommen

Diskutiere Surface Pro 4 könnte ein fast randloses Display bekommen im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Surface Pro 4 könnte ein fast randloses Display bekommen Microsoft will bald seine neue Hardware präsentieren, und neben den neuen Lumia Smartphones 950 und ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Surface Pro 4 könnte ein fast randloses Display bekommen

    Originalansicht: Surface Pro 4 könnte ein fast randloses Display bekommen

    Microsoft will bald seine neue Hardware präsentieren, und neben den neuen Lumia Smartphones 950 und 950 XL soll auch das Surface Pro 4 vorgestellt werden. Laut Gerüchten soll das Gerät mit einem sehr dünnen Displayrand, ähnlich dem Dell XPS 13 ausgerüstet werden.
    Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive-001.jpg
    Das Gerät von Dell konnte ja nicht nur mit der Technik, sondern auch mit der Optik sehr gut punkten. Der sehr dünne Rand macht das Display zu einem auffälligen Blickfang, und so ist es vielleicht kein Wunder, dass man sich bei Microsoft ein Vorbild daran nimmt um eine solche Technik auch beim neuen Surface Pro Modell zu nutzen.

    Diese Informationen stammen laut WinFuture von einer arabischen Webseite mit dem Namen W4pHub. Diese Seite hat ihre Informationen angeblich von Insidern des Projektes, die direkt an der Entstehung beteiligt waren. Laut deren Aussagen soll der Rand sogar so dünn sein, dass er quasi gar nicht vorhanden wäre. Dies würde vor allem für die Seiten und den oberen Rand des Displays betreffen. Wo man dann Platz für den Windows Button findet, oder ob man auf diesen vielleicht verzichtet, bleibt abzuwarten.

    Windows 10 hat anfänglich kein Floppy-Drive-002.png

    Merkwürdig wirkt dabei die Erwähnung eines Smart-Frames, und laut diesen Angaben soll das Display des Hybrid-Gerätes bei angesteckter Tastatur 13 Zoll groß sein, aber ohne Tastatur nur 12 Zoll haben. Dies würde bedeuten, dass man per Software-Lösung das sichtbare Bild verkleinert, um so einen Rand vorzugaukeln um das Gerät zu halten.

    Es bleibt abzuwarten was da kommt und wie es aussehen wird. Nach der baldigen Präsentation sollten wir mehr wissen.

    Quelle für Bild und News: WinFuture

    Meinung des Autors: Die Optik ist natürlich für viele auch ein wichtiger Grund für den Kauf. Persönlich finde ich die Idee mit dem Smart-Frame gut, aber sie klingt Gewöhnungsbedürftig. Was haltet Ihr davon?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Surface Pro 4 könnte ein fast randloses Display bekommen

Surface Pro 4 könnte ein fast randloses Display bekommen - Ähnliche Themen


  1. Wlan-Netzwerk-Problem Surface Pro 3: Hallo Leute, ich habe mir heute meine Surface von Win 8.1 pro auf Win10 Pro upgegradet. Es verlief alles ohne Probleme, doch nach dem Einrichten...



  2. Surface Pro 2 - Bildschirm geht nach belieben an: Hey Ich bin seit neuestem Besitzer eines Surface Pro 2 und bis jetzt auch sehr zufrieden. Ein Problem habe jedoch: Wenn ich oben auf den Knopf...



  3. Hardcopy Surface Pro: Wie kann ich mit dem Surface Pro unter Windows 10 eine Hardcopy machen?



  4. W-Lan- und Bluetooth-Problem auf Surface Pro 2: Liebe Leute! Ich habe auf dem Surface Pro 2 das gleiche Problem wie hier beschrieben:...



  5. Microsoft Surface Pro 4 könnte mit Intel Core-U und ohne Lüfter ausgestattet sein: Windows 10 wird das neue Betriebssystem von Microsoft. Und damit einhergehend dürfte wohl auch das Surface Pro 4 das erste Tablet von Microsoft mit...