Marktanteil von Windows 10 stagniert auf niedrigem Niveau - Wachstum kaum feststellbar

Diskutiere Marktanteil von Windows 10 stagniert auf niedrigem Niveau - Wachstum kaum feststellbar im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Von wem wurdest Du mit Gewalt gezwungen, Windows 10 gegen Deinen Willen zu benutzen ?...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46
  1. #41
    Avatar von hkdd
    Version
    windows 10 Pro 64-bit
    System
    Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti

    Marktanteil von Windows 10 stagniert auf niedrigem Niveau - Wachstum kaum feststellbar

    Von wem wurdest Du mit Gewalt gezwungen, Windows 10 gegen Deinen Willen zu benutzen ?

  2. Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1809 (17763.1)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
    Angebrachte und begründete Kritik ist immer willkommen!
    Ist sie subjektiv und falsch, darf auch kritisiert werden.
    Höchsten MS Jünger werden jegliche Kritik unreflektiert abweisen. Ja, auch davon gibt es ein paar hier.
    Du wurdest nicht gezwungen 10 zu installieren.
    Nicht wenige haben hier über das unausgereifte Mobile geklagt!
    Doch von "kostenlos" kann MS wohl kaum leben - der Preis wird natürlich durch Datensammeln und den Verkauf von Apps aufgerufen - eben so, dass man es nicht so sehr merkt.
    MS ist keine non Profit Organisation.
    Die Telemetrie Datenerhebung wird genauestens erklärt und kann Punkt für Punkt abgehakt werden.
    Die schlechte Kommunikation dieser, ist genau wie 10 Mobile aus meiner Sicht ein Marketing Gau.
    Apps die Du Dir kaufst bieten Dir auch einen Mehrwert, warum sollten sie umsonst sein?
    Ich denke es gibt genug Freeware und es fehlen keine MS Apps die für den Betrieb von 10 nötig wären bzw. ich möchte die MS Apps gar nicht.
    Die anhaltende Problematik und auch die Frequenz der Upgrades sowie das Gezicke mit Fremd AV/IS halte ich
    dagegen für immer noch ärgerlich (natürlich auch subjektiv!).
    - eben so, dass man es nicht so sehr merkt
    Nun ja, die App müsstest Du ja bezahlen und auf die Datenerhebung wird bei der Installation hingewiesen und kann unter Datenschutz nachgelesen werden. Einige Punkte mag ich da auch nicht, aber immerhin kannst Du alle abschalten. Wer nun zu faul zum Lesen ist....

  4. #43
    chakkman
    Standardavatar

    Marktanteil von Windows 10 stagniert auf niedrigem Niveau - Wachstum kaum feststellbar

    Zitat Zitat von IT-SK Beitrag anzeigen
    MS ist keine non Profit Organisation.
    Exakt. Und damit sollte der Punkt eigentlich auch schon abgehakt sein. Es ist gerade diese "Alles für umsonst" Attitüde, die einfach sehr viel kaputt macht. Einfach mal reflektieren, und sich selbst fragen, ob man jeden Tag arbeiten geht, um kein Geld zu bekommen, und das alles ehrenamtlich machen wollte. Und dann reflektieren, ob man, wie bei Google und Konsorten, das Netz für umsonst haben will, oder ob man für jeden dieser Dienste blechen möchte. Das ist nämlich die Alternative zur automatisierten Auswertung von Daten. Sonst gibt es keine Alternative. Weil - die Unternehmen keine Non-Profit Organisationen sind. Und dieses Piep-Piep-Piep wir ham uns alle lieb, und alle fassen sich an den Händen, und arbeiten zusammen, und keiner bekommt etwas dafür, denn wird haben uns ja alle lieb, auch nicht der Natur der meisten Menschen entspricht. Naja, vielleicht wird das jetzt schon zu gesellschaftlich. Sagen wir einfach, wir leben in einer Marktwirtschaft, und da wird man bezahlt für seine Arbeit.

    Und dass Windows 10 umsonst als Update für Windows 7 und 8 Nutzer verteilt wurde, hat ebenfalls nicht mit Schenkung, oder Gutherzigkeit zu tun, sondern rein mit Geschäftsentscheidungen. Ansonsten würde Apple die neuen Versionen ihres Betriebssystems auch nicht für lau verteilen. Oder Google Android kostenlos anbieten. Am Ende hat das alles mit sich verändernden Marktverhältnissen zu tun, und Reaktionen im Geschäftsmodell. Als Konsument hat man selbst die Entscheidung, ob man das akzeptiert, oder nicht. Mal ganz hart gesagt: Wenn dir das alles nicht gefällt, kauf dir einen Mac. Beschwerden über das Geschäftsmodell ändert nichts an diesem.

  5. #44
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Marktanteil von Windows 10 stagniert auf niedrigem Niveau - Wachstum kaum feststellbar

    Womit man Dir völlig recht geben muss! Die Abgabe von Windows 10 als kostenloses Upgrade war und ist geschäftliches Kalkül. Denn nur so bekommt man die Leute an den Bereich Cloud Computing ran, der einen immer grösser werdenden Umsatz- und Gewinn-Posten in den Microsoft Bilanzen darstellt.

  6. #45
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10 /64, Win7 / 32, Kubuntu 18.04/32

    Marktanteil von Windows 10 stagniert auf niedrigem Niveau - Wachstum kaum feststellbar

    Wem Win 10 nicht passt, warum auch immer, kann kostenlos auf Linux wechseln. Alles gut.

  7. #46
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Marktanteil von Windows 10 stagniert auf niedrigem Niveau - Wachstum kaum feststellbar

    @raptor49
    Sehe ich ja auch so!
    Auch wenn ich immer nur als Windows Nutzer rüberkomme, ich kenne Linux ebenfalls sehr gut

    Aber - auch die Linux Distributionen kosten letztlich Geld und sollen den Anbietern bzw. den dahinter stehenden Unternehmen auf irgend eine Weise Profit bescheren. Kostenlos ist also auch hier ein Begriff, der es nicht immer ganz genau trifft. Früher, ja da war Linux wirklich kostenlos und man konnte sich die Serverabzüge bevorzugt bei Universitäten downloaden. Da musstest Du bei der Installation mit Yast 1.0 halt noch Hand anlegen und Dir Deinen Kernel auch selbst kompilieren, damit er haargenau auf Deine Hardware und Ansprüche passte.

    Slackware 2.2.0.1 war meine erste Linux Distribution, die ich überhaupt installierte. Heute hast Du nur noch Distributoren, die eigene Zusammenstellungen heraus bringen und diese irgendwie vermarkten wollen, damit sie damit, oder mit den im Hintergrund laufenden Dienstleistungen auch Geld verdienen können. SuSe (das Original!) war meine absolute Lieblingsdistribution - die ging in den Keller, als die Nürnberger verkauften.


Marktanteil von Windows 10 stagniert auf niedrigem Niveau - Wachstum kaum feststellbar

Marktanteil von Windows 10 stagniert auf niedrigem Niveau - Wachstum kaum feststellbar - Ähnliche Themen


  1. Marktanteil von Windows 10 ohne Wachstum: Microsoft kommt nicht voran: Microsoft wollte Windows 10 eigentlich innerhalb recht kurzer Zeit zum weltweit meistgenutzten Betriebssystem machen, doch dieser Plan ist bislang...



  2. Marktanteil von Windows 10 stagniert: Weihnachtsgeschäft schlecht gelaufen: Nach dem Ende des kostenlosen Upgrades auf Windows 10 ist bei den Marktanteilen des aktuellsten Betriebssystems von Microsoft kaum noch Wachstum...



  3. Windows 10: Microsoft setzt minimale Hardwareanforderungen wieder auf ursprügliches Niveau: Microsoft den RAM-Bedarf der bisherigen minimalen Hardwareanforderungen für die 32-Bit-Version der Windows 10 Desktop-Version wieder auf einen...



  4. Windows 10 erreicht bereits im ersten Monat einen Marktanteil von 5,21 Prozent: Das neue Windows 10 aus dem Hause Microsoft ist jetzt seit einem Monat offiziell auf dem Markt, wobei es das Betriebssystem sowohl als Download als...



  5. Administrator Rechte auf Windows 7 Niveau bekommen ?: Hallo, anscheinend ein leidiges Thema. Die Suche hat mir bis jetzt nur in Maßen weitergeholfen. Vor ein paar Tagen habe ich das Upgrade von Win7...