Windows 10 Home: Auto-Updates für Apps können jetzt deaktiviert werden

Diskutiere Windows 10 Home: Auto-Updates für Apps können jetzt deaktiviert werden im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10 Home: Auto-Updates für Apps können jetzt deaktiviert werden Unter Windows 10 Home wurden bislang App automatisch aktualisiert. Unter anderem weil das bei ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Windows 10 Home: Auto-Updates für Apps können jetzt deaktiviert werden

    Originalansicht: Windows 10 Home: Auto-Updates für Apps können jetzt deaktiviert werden

    Unter Windows 10 Home wurden bislang App automatisch aktualisiert. Unter anderem weil das bei Windows 8.1 nicht der Fall gewesen ist, gab es reichlich Kritik diverser Anwender. Microsoft hat jetzt darauf mit einem wichtigen Update reagiert

    Win10 neben Win8.1-windows-10-app-updates.png

    Gestern hat Microsoft drei Updates für Windows 10 herausgebracht. Die Nutzer der Home Edition dürfte das mit der Nummer KB3081448 ganz besonders erfreuen, denn jetzt endlich können die automatischen App-Updates deaktiviert werden, wie die Webseite Microsoft-News berichtet. Das war bisher nicht möglich, was zahlreichen Anwendern sauer aufgestoßen ist. Denn Fakt ist, dass eine neuere Version einer App nicht unbedingt die bessere sein muss.

    Wer unter Windows 10 davon betroffen ist, sollte daher gezielt nach Updates für das Betriebssystem suchen, sofern diese nicht schon automatisch installiert worden sind. Nach der erfolgreichen Aktualisierung können die Auto-Updates über die Einstellungen abgeschaltet werden. Selbstverständlich kann man sie bei Bedarf auch wieder eingeschalten.

    Meinung des Autors: Es gibt viele gute Gründe gegen die Auto-Updates von Apps zu sein. Unter Windows 10 Home kann diese zwangsweise Aktualisierung jetzt aber abgeschaltet werden. Das dürfte etliche Nutzer freuen. Ist das bei euch der Fall oder ist es euch eher egal?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Windows 10 Home: Auto-Updates für Apps können jetzt deaktiviert werden

Windows 10 Home: Auto-Updates für Apps können jetzt deaktiviert werden - Ähnliche Themen


  1. Windows 10: Nutzer der Home Edition bekommen Zwangs-Updates für Apps: Vielen Nutzern der Windows 10 Home-Edition stößt es schon sauer auf, dass die Windows-Updates zur Pflicht gemacht wurden und diese nicht wie in der...



  2. Programme können nicht gestartet werden (Dateisystemfehler (-1073741819)): Ich habe mir gerade eben das Upgrade zu Windows 10 geladen und wollte mir ein neues Programm installieren, dazu benötigte ich jedoch Administrator...



  3. Windows 10 Home: automatische Updates deaktivieren - so geht´s: Bei den bisherigen Windows-Versionen konnte man als Nutzer noch selbst entscheiden, ob Funktions- oder auch Sicherheitsupdates automatisch, oder...



  4. Windows 10 for Phones wird möglicherweise Android-Apps emulieren können: Die App-Angebote für Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Phone zeigen bisher diverse Mängel hinsichtlich der Qualität als auch Quantität auf,...



  5. Windows 10: Universal Apps sollen zu Windows Apps umbenannt werden: Microsoft hat sich mit der Ankündigung des Releases von Windows 10 im Sommer 2015 selbst auf gewisse Art und Weise eine Deadline gesetzt. Auch wenn...