Windows 10: Microsoft bestätigt 75 Millionen Installationen

Diskutiere Windows 10: Microsoft bestätigt 75 Millionen Installationen im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Mir geht es hauptsächlich im die Ruhe ; dieses "gesäusel" einiger Festplatten (HDs) geht mir sehr auf den Senkel Von daher finde ich eine SSD ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11

    Windows 10: Microsoft bestätigt 75 Millionen Installationen

    Mir geht es hauptsächlich im die Ruhe; dieses "gesäusel" einiger Festplatten (HDs) geht mir sehr auf den Senkel Von daher finde ich eine SSD sehr angenehm, zumal sie auch um einiges schneller ist. Aber so viel Zeit hätte ich dann auch noch, was die HDs betrifft. Die ich erstanden habe, sie waren für mich günstig. Deshalb habe ich sie gekauft und bin damit sehr zufrieden. Und ich brauche halt auch keine "Terrabyte"Platte Meine ext. Platte zur Datensicherung hat 500 GB, und die ist gerade mal zu 30 % belegt.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12

    Windows 10: Microsoft bestätigt 75 Millionen Installationen

    Zitat Zitat von Mediamann Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich muss man sich daran gewöhnen, das man um eine SSD nicht mehr herum kommt ! Festplatten sind einfach zu langsam geworden, denke ich mal.
    ich, benutze lieber Festplatten .
    halten bedeutend länger, eine SSD hält nicht einen Bruchteil davon !
    mir ist in über 20 jahren nicht eine Festplatte verreckt, was man von SSD's nicht behaupten kann .

  4. #13
    Standardavatar
    Version
    Win10 PRO 64-bit
    System
    Intel 2,4 GHz; RAM 6 GB; GeForce 8800 GTS

    Windows 10: Microsoft bestätigt 75 Millionen Installationen

    Natürlich kann jeder hier sein altes Win XP und seine alten 80-poligen Festplatten über weitere Jahre benutzen.
    Fakt ist aber, das in fast jedem Elektronik-markt die 120 er SSD für ca.120 € hinterhergeworfen werden.
    Um Win 10 Pro 64 bit zu installieren ,beginnt die Clean-Install "nackig" mit 16 Gb. Für die wichtigsten Office u.ä. notwendige Anwendung sind dann höchstens 30 bis 40 Gb Kapazität vonnöten.
    Eine 120er SSD ist somit nicht mal zur Hälfte ausgenutzt.
    Für den gesamten privaten Mist,können heute auf dem Mainbord vier bis 6 weitere "alte" HDDs angestöpselt werden, welche bei jeglicher System-Widerherstellung o. Acronis-Backups völlig unberührt bleiben.
    p.s.:
    Man sollte eben nicht seine privaten Ordner unter C:/ Benutzer ablegen ..., sowie nach Win 10 -UPGRADE die 20 Gb-Win 7/8.1- old.Dateien runterhauen.

    Fazit:
    Mit der schnelleren preiswerten SSD ist hoch & runterbooten immer < 1 min. möglich.

  5. #14
    Avatar von sonnschein
    Version
    win8.1 Home 64Bit
    System
    ThinkPad Yoga 11e

    Windows 10: Microsoft bestätigt 75 Millionen Installationen

    Zitat Zitat von Pahul Beitrag anzeigen
    [...]
    Fazit:
    Mit der schnelleren preiswerten SSD ist hoch & runterbooten immer < 1 min. möglich.
    Das macht auch eine HDD 500GB 2,5" locker. Nur, das man bei einer HDD ca. 500.000 Zugriffe hat, bevor sie den Geist aufgibt und bei einer SSD ca. 80.000 Zugriffe nur zur Verfügung hat.

    Fazit: Wer ein paar Sek. warten kann, sollte bei einer HDD bleiben.

  6. #15

    Windows 10: Microsoft bestätigt 75 Millionen Installationen

    Wie sich die Meinungen hinsichtlich der Lebensdauer unterscheiden 😊
    http://www.hardwareluxx.de/index.php...s.html?start=1

    Und selbst letztes Jahr gab es schon recht gute Ergebnisse http://www.golem.de/news/langzeittes...06-107241.html

  7. #16

    Windows 10: Microsoft bestätigt 75 Millionen Installationen

    Also Zugriffe habe ich auf meiner HD/SSD noch nie gezählt, sind aber wohl einige.
    Die HD (dort waren schon Windows 7, 8.1 und drei Vs. von Win. 10/Preview/Pro installiert) ist noch wie am ersten Tag; ebenso die SSD, wo vorher auch Win 8/8.1 und Win 10 drauf waren/sind.
    Die andere SSD, worauf Linux läuft, hat bis Dato auch keinerlei Beschwerden, bzw. bisher hatte sie noch nie schlapp gemacht.
    Jedenfalls kann ich nichts negatives betr. einer SSD sagen, im Gegenteil.


Windows 10: Microsoft bestätigt 75 Millionen Installationen

Windows 10: Microsoft bestätigt 75 Millionen Installationen - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 wurde an mehr als 50 Millionen Nutzer sowie sechs Millionen Insider verteilt: Am kommenden Mittwoch nähert sich Windows 10 seiner dritten Woche der Veröffentlichung weshalb wieder einmal Hochrechnungen veröffentlicht worden...



  2. Win 10 - Keine Installationen von Programmen möglich: Ich habe mir seit einigen Tagen Windows 10 geholt und ich muss sagen es gefällt mir sehr gut. Bis auf die Tatsache das ich nichts mehr...



  3. Windows 10: Microsoft spricht von 14 Millionen Installationen in den ersten 24 Stunde: Vor zwei Tagen hat Microsoft den Startschuss zu seinem neuen Windows 10 gegeben, welches nicht nur als Kauf-Version, sondern auch erstmals als...



  4. Windows 10 - Microsoft bestätigt offiziell Release-Termin für 29. Juli 2015: Seit geraumer Zeit gab es aus diversen Richtungen immer wieder Gerüchte, welche den Release von Windows 10 auf Ende Juli datierten, ja sogar explizit...



  5. Windows 10: Microsoft bestätigt unterschiedliche Hardwarevoraussetzungen: Windows 10 soll in seiner finalen Ausführung unterschiedliche Hardware sowohl für die "Consumer"-, die "Professional"- als auch die "Windows 10 for...