Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen

Diskutiere Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; So langsam wird es ernst mit Windows 10. Bereits am Wochenende gab es einen neuen Leak, der dieses Mal die Build-Nummer 9901 bekannt machte. Und ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1

    Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen

    So langsam wird es ernst mit Windows 10. Bereits am Wochenende gab es einen neuen Leak, der dieses Mal die Build-Nummer 9901 bekannt machte. Und wie es sich für neue Buils gehört, gibt es auch hier...

    Weiterlesen: Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von DaTaRebell
    Version
    Windows 10 Enterprise WinToGo
    System
    Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M

    Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen

    Weitere Infos dazu seit gestern auch schon ab hier:
    Neues zu Windows 10 auf "BeyondWindows9"


    ps.:
    Ich habe nach einem 6-stündigen Tests wieder die Build 9879 auf der externen SSD.
    Die 9901 wies mir eindeutig zu viele Fehler und Ungereimtheiten auf, die hier auch schon von anderen "Versuchs-Kaninchen" ähnlich lautend berichtet wurden.
    Speziell Cortana.. nach allem, was ich bisher darüber erfahren konnte, wird dies wohl das erste Feature sein, welches ich später unverzüglich deaktivieren werde.

  4. #3
    CharlesEd
    Standardavatar

    Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen

    Auch Gabe aul warnt davor,sich diese Build reinzuziehen,weil ein Bug drin sein soll,der verhindert,dass man später auf weitere Builds updaten kann.
    Besser ist sicher,sich zu gedulden bis ende Januar.
    Übrigens - DaTaRebell - für mich ist auch schon längst klar,was ich als erstes deaktivieren werde,sobald es mal integriert wurde - Cortana ! Meine Computerresourcen sind mir zu schade für solche Spielereien. Ich kann ja lesen und schreiben,also,was soll ich mit Cortana ?? ( PS - der letzte Satz war nur Spass,nicht,dass sich da jemand etwa noch auf den Schlips getreten fühlt !)

  5. #4
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen

    Habe noch alle Versionen 9879, 9888 und 9901 in je 50 GB-Partitionen per EasyBCD neben einer 8.1.1 laufen.
    Werde dann sehen welche sich weiter updaten lässt.
    Nachdem nun hier viel von "Contana" gesprochen wird erst mal damit beschäftigt da es ja noch im Versuchsstadium ist.
    Windows 10: Cortana erstmals auf dem Desktop in Aktion zu sehen - WinFuture.de
    Nach den Infos ein - must not have-Feature - und wird deaktiviert, damit mir da keiner zwischen "brabbelt".
    Habe nur die Massendiskussion über - spricht nun deutsch - im anderen Forum gesehen.

  6. #5
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1709 16299.125 x64 RTM
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb
    Ist gerade am 9901 ISO herunterladen ^^

    Wobei Cortana sicher noch 1-2 Monate nach Win 10 Relase nur englisch kann bis es deutsch Spricht. ;-)

    Hab gerade bemerkt der Klassische WinUpdater wurde deaktiviert in 9901, verlinke in immer gleich am Anfang auf den Desktop.

    Und genau darum keine Setting Version bei mir gerne gesehen
    Weil der installiert einfach alles ich will aber nicht das er meine Sounblaster Z Hardware Treiber installiert, naja das geht ja noch aber wenn mal wider ein Win Update kommt wo Bugs hat.

  7. #6
    Avatar von DaTaRebell
    Version
    Windows 10 Enterprise WinToGo
    System
    Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M

    Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen

    Hierzu hat Günter Born heute einen Artikel zusammengefasst:

    Windows 10: Neue Insights
    Windows 10: Neue Insights | Borns IT- und Windows-Blog

  8. #7
    CharlesEd
    Standardavatar

    Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen

    Es wird nun langsam ernst. Das Vorbereitungstool für die neue Build im Januar ist bereits runterzuladen. Nur die 9901 Nutzer,können nicht auf die neue Build Updaten.

  9. #8
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen

    Nicht das es eilt, aber wenn Infos rein gestellt werden sollten auch Links dabei sein.
    Habe nun nicht alle Systeme gleich up to Date

    9879 über das normale Windows-Update (December-Updates)
    KB 3025096 138 KB
    KB 3025380 26 KB
    + Bluetooth 1.1 MB
    Restart erforderlich

    via PC-Settings / Update and Recovery / Preview builds
    via "Slow" keine weiteren Updates.

    ist bereits runterzuladen
    und nun kann der Rest suchen wo das zu finden ist, oder wie das auf den Rechner kommt.
    Über den Blog von Gabe Aul und weitere Suche bin ich jedenfalls nicht darauf gekommen.

    Wenn schon Infos - dann bitte auch konkret und nicht - seht mal zu wo oder wie das rein kommt -
    Tut mir leid, aber musste mal etwas konkret werden.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen

    Nicht das es eilt, aber wenn Infos rein gestellt werden sollten auch Links dabei sein. Habe nun nicht alle Systeme gleich up to Date
    9879 über das normale Windows-Update
    KB 3025096 138 KB
    KB 3025380 26 KB
    + Bluetooth 1.1 MB
    Restart erforderlich

    via PC-Settings / Update and Recovery / Preview builds
    via "Slow" keine weiteren Updates.

    War nun auf dem Blog von Gabe Aul, aber den Artikel nicht gefunden, um auf irgendwelche Links zu kommen.

    Wenn schon Infos rein gestellt werden, sollte auch ein direkter Einstieg mit geliefert werden und nicht nur ein "Sreenprint"
    So kann nun jeder suchen da irgendwie hin zu kommen, denn die zwar blau hinterlegten Passagen sind nun mal keine "klickbaren Links".
    Tut mir leid, aber musste nun mal sein.

    [ot]komische Sache hier im Moment.
    Sehe meine bereits geschriebenen Post mit 00:57 mit der ersten Zeile, kann ihn aber nicht aufrufen.
    Der letzte ist von @CharlesEd 22:33 und dann kommt nichts mehr.
    Darum die rptn.[/ot)

  12. #10
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1709 16299.125 x64 RTM
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen

    Hmm also wer auf slow stellt frage ich mich ob er nicht besser auf das rtm wartet, könnten ja fehler auftauchen in der vorversion. Arg für was testet man eigentlich vorabversionen wenn man angst hat auf kritische fehler zu stossen.
    Und ich warte nicht mehr ne stunde um den zu lesen das es ein erro gab beim update und wider auf die alte version zurück gewechselt wird.


Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen

Windows 10 Build 9901 durchgesickert: Cortana funktionsfähig sowie weitere Neuerungen - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 Build 9879: Neuerungen an Taskbar und Datei-Explorer aufgetaucht: Weiterlesen: Windows 10 Build 9879: Neuerungen an Taskbar und Datei-Explorer aufgetaucht



  2. Windows 10 Build 9888 bietet neue Fenster-Animation beim Maximieren und Neuerungen be: Weiterlesen: Windows 10 Build 9888 bietet neue Fenster-Animation beim Maximieren und Neuerungen bei Kontext-Menü - Video zeigt die Neuerungen



  3. Windows Store wird neben Modern UI-Apps auch Desktop-Anwendungen und weitere Inhalte bieten: Weiterlesen: Windows Store wird neben Modern UI-Apps auch Desktop-Anwendungen untere weitere Inhalte bieten