Windows Store: Summe der Apps steigt nach abgeschlossener Bereinigung wieder leicht an

Diskutiere Windows Store: Summe der Apps steigt nach abgeschlossener Bereinigung wieder leicht an im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows Store: Summe der Apps steigt nach abgeschlossener Bereinigung wieder leicht an Microsoft hat im Oktober vergangenen Jahres damit begonnen, den Windows Store von ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Windows Store: Summe der Apps steigt nach abgeschlossener Bereinigung wieder leicht an

    Originalansicht: Windows Store: Summe der Apps steigt nach abgeschlossener Bereinigung wieder leicht an

    Microsoft hat im Oktober vergangenen Jahres damit begonnen, den Windows Store von sämtlichen mehr oder weniger nutzlosen Apps durch eine großangelegte Bereinigungsaktion zu entfernen. Nachdem diese seit Dezember vergangenen Jahres als abgeschlossen bezeichnet werden kann, ist jetzt wieder ein leichter Zuwachs zu verzeichnen


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01.jpg 
Hits:	131 
Größe:	12.5 KB 
ID:	11157


    Die meisten App Stores benötigen hin und wieder Mal eine großangelegte Bereinigung, damit nicht mehr genutzte oder auch nicht mehr gepflegte Apps von denen getrennt werden, die für die Nutzer durchaus sinnvoll erscheinen. Dabei spielt es im Grunde keine Rolle, ob dieser App Store nun im Auftrag von Microsoft, Apple oder Google steht. Noch im Oktober vergangenen Jahres hat Microsoft damit begonnen, alle Apps, die bis Ende September den neuen Bestimmungen der Altersfreigabe nicht mehr entsprechen, nach und nach zu entfernen. Mitte November, als die Aufräumaktion ihren Höhepunkt erreicht hat, sind von vormals knapp 330.000 Apps nur noch rund 125.000 Apps übrig geblieben, die weiterhin im Store auffindbar gewesen sind.

    Wie Martin von drwindows jetzt vermutet, scheint die Bereinigungs-Aktion seit Dezember abgeschlossen zu sein, da sich seitdem die Anzahl der Apps nicht weiter verringert, sondern leicht gesteigert hat. Am vergangenen Freitag konnten über den Store insgesamt 128.525 App-Einträge gezählt werden, wobei man allerdings nicht genau sagen kann, ob es sich bei den knapp 3.500 Neuzugängen wirklich um Neuzugänge, oder aber auch um Rückkehrer handelt, deren Programmierer die Bedingungen zum Altersfreigabeprozess noch nachgereicht haben.

    Meinung des Autors: Knappe 130.000 Apps mögen zwar in einigen Augen wenig klingen, sind aber angesichts der Tatsache, dass ein durchschnittlicher Smartphone-User sowieso nur um die 40 bis 50 Apps auf seinem Gerät installiert hat, deutlich übersichtlicher zu handhaben, als mehrere Hunderttausend oder gar Millionen von Apps, wie es noch bei der Konkurrenz der Fall ist. Hätte ich ein Windows-Phone, wäre ich damit durchaus zufrieden. Da aber Geschmäcker auch hinsichtlich der Apps sehr unterschiedlich ausfallen können, kann ich das nur als meine eigene und nicht als als allgemeingültige Meinung deklarieren. Wie seht ihr das, wollt ihr lieber einen übersichtlichen Store, in dem möglicherweise eine ganz spezielle App fehlt, oder einen total überfüllten Store, auf dem ihr zwar alles finden könnt, die Suche danach allerdings auch eine Frage der Zeit darstellt?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von LukeLionLP
    Version
    Windows 10 Home 64 Bit Version 1803 Build 17134.48
    System
    AMD FX-6300 Six-Core Processor 3,5 Ghz., 8 GB Ram, NVIDIA GeForce GTX 750 Ti 2 GB VRAM

    Windows Store: Summe der Apps steigt nach abgeschlossener Bereinigung wieder leicht an

    Einen übersichtlichen App Store natürlich, aufgeräumt ist immer gut!

  4. #3
    Heinz
    Standardavatar
    Schade,man hätte ruhig noch weitermachen können mit dem Entfernen.
    Da sind für meine*Vorstellung von "Übersicht", immer noch viel zu Viele drin. 128tausend? ,na,die eins davor dürfte gerne auch noch verschwinden.
    Heinz


Windows Store: Summe der Apps steigt nach abgeschlossener Bereinigung wieder leicht an

Windows Store: Summe der Apps steigt nach abgeschlossener Bereinigung wieder leicht an - Ähnliche Themen


  1. Edge und X-box. Nach einer Bereinigung der Registry mit CCleaner ist Edge verschwunden: Hallo Ich habe unter Windows untrer anderem Edge als Browser in Verwendung; weiters verwende ich X-Box und habe auch schon über diese Funktion ein...



  2. Windows Store - große Reinigungsaktion entfernt tausende Apps aus dem deutschen Store: Wie schon vor geraumer Zeit angekündigt, hat Microsoft den App-Entwicklern die Gelegenheit gegeben, ihre im deutschen Windows Store hinterlegten Apps...



  3. Das Startmenü, Cortana, sowie alle Windows Apps, Einstelungen und der Windows Store lassen sich nich: Die Fehlersuche hat ergeben das die Anwendungen "Microsoft.Windows.ShellExperienceHost" und "Microsoft.Windows.Cortana" korrekt installiert werden...



  4. Windows apps+ alphabetische Liste der Apps nach udate verschwunden: Guten Tag, zunächst hatte ich nach Update das Problem, das die Startleiste, konkret Win10 Button, Benachrichtigungen und Windows durchsuchen nicht...



  5. Fehler 0x803F8001 beim Wieder-Installieren von gekauften Apps im Store: Beim Re-installieren von zwei gekauften Apps im Store erhalte ich den Fehlercode 0x803F8001 und den Hinweis, es nochmals zu versuchen. Seit dem...