Windows 10 Creators Update: auch Hardware-Partner Dell spricht von einer Veröffentlichung im April

Diskutiere Windows 10 Creators Update: auch Hardware-Partner Dell spricht von einer Veröffentlichung im April im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10 Creators Update: auch Hardware-Partner Dell spricht von einer Veröffentlichung im April Microsofts letzte, offizielle Aussage bezüglich eines Veröffentlichungstermins des Windows 10 Creators ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Windows 10 Creators Update: auch Hardware-Partner Dell spricht von einer Veröffentlichung im April

    Originalansicht: Windows 10 Creators Update: auch Hardware-Partner Dell spricht von einer Veröffentlichung im April

    Microsofts letzte, offizielle Aussage bezüglich eines Veröffentlichungstermins des Windows 10 Creators Update wurde im Herbst vergangenen Jahres getätigt und sprach von "Anfang 2017". Allerdings hat es bisher immer mal wieder Hardware-Partner gegeben, die der Geheimhaltung trotz Restriktionen einen Strich durch die Rechnung gemacht und Release-Termine vorab veröffentlicht haben. Bezüglich des bevorstehenden Creators Update für Windows 10 hat in diesem Fall der Hardware-Hersteller Dell eine Bestätigung für einen Release herausgegeben, welcher wie zuletzt angenommen mit der Version 1704 auf den Monat April 2017 fallen wird


    Win10 per USB am Laptop installieren-windows-10-redstone-thumb.jpg


    Die vor einigen Tagen aufkommenden Gerüchte, dass Microsoft sein bevorstehenden Creators Update, welches auch als Redstone 2 bezeichnet wird, nicht im März, sondern erst im April diesen Jahres zur Verfügung stellen wird, sind jetzt im Rahmen der aktuell in Las Vegas stattfindenden Consumer Electronics Show vom Hardware-Hersteller Dell bestätigt worden. Unklar ist allerdings, ob diese Bestätigung des geplanten Veröffentlichungstermins für die finale Version 1704 des kommenden Creators Update absichtlich oder unabsichtlich durchgeführt worden ist.

    Wie schon bei den vorangegangenen Versionen wie 1511 und 1607, wird das Creators Update dann wie vermutet als Version 1704 ausgerollt werden, wobei die 17 für das Erscheinungsjahr und die 04 für den Monat, ergo April 2017 steht.


    <CENTER><blockquote class="twitter-tweet" data-lang="de"><p lang="en" dir="ltr">Dell just said creators update arrives in April.</p>&mdash; Brad Sams (@bdsams) <a href="https://twitter.com/bdsams/status/817109766979715072">5. Januar 2017</a></blockquote>
    <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script></CENTER>


    Hinsichtlich der Glaubwürdigkeit der Quelle, ist diese von Brad Sams, einem Autor von Thurrot.com via Twitter bestätigt worden, weshalb man davon ausgehen kann, das sich die geleakten Informationen als richtig erweisen werden.

    Microsoft selbst hat seit der offiziellen, aber groben Ankündigung im Herbst vergangenen Jahres - welche von "Anfang 2017" gesprochen hat, bis jetzt weder eine Bestätigung noch ein Dementi ausgegeben. Allerdings wird man davon ausgehen müssen, dass sämtliche Microsoft-Partner bislang ein Verbot für eine offizielle Ankündigung auferlegt bekommen haben, weshalb die Bestätigung von Dell wohl eher unbeabsichtigt gewesen sein dürfte.

    Meinung des Autors: Ob Dell die bisherigen, im Netz befindlichen Gerüchte nur aufgeschnappt und wiedergegeben hat, oder der Hersteller tatsächlich mehr weiß, kann wohl zum aktuellen Zeitpunkt niemand genau sagen. Auch wenn die Quelle Thurrot.com bisher in den meisten Fällen richtig gelegen hat, wird sich die absolute Gewissheit erst einstellen, wenn Microsoft etwas offizielles zu der Thematik äußert.

  2. Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Standardavatar
    Version
    Windows 10
    System
    Intel inside core I3, 4GB Samsung, 2GB Nvidia Gefroce gt 730 und Gigabyte Mainboard Gameing Low 500

    Windows 10 Creators Update: auch Hardware-Partner Dell spricht von einer Veröffentlichung im April

    Genauso gut kann auch sein dass sich das dell auch nur ausgedacht hat. Ich persönlich hab in der Digitalen SN gelesen dass es erst im Herbst 2017 kommt[FONT=Tahoma][/FONT

  4. #3
    Heinz
    Standardavatar

    Windows 10 Creators Update: auch Hardware-Partner Dell spricht von einer Veröffentlichung im April

    Zitat Zitat von trollollo Beitrag anzeigen
    Genauso gut kann auch sein dass sich das dell auch nur ausgedacht hat. Ich persönlich hab in der Digitalen SN gelesen dass es erst im Herbst 2017 kommt[FONT=Tahoma][/FONT
    Du bringst wohl Redstone 3 und Redstone 2 etwas durcheinander !


Windows 10 Creators Update: auch Hardware-Partner Dell spricht von einer Veröffentlichung im April

Windows 10 Creators Update: auch Hardware-Partner Dell spricht von einer Veröffentlichung im April - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 Creators Update soll nun im April 2017 als Version 1704 veröffentlicht werden: Microsofts kommendes größeres Update für Windows 10 ist einigen als Creators Update, anderen auch als Redstone 2 Update bekannt - beides ist richtig,...



  2. Reaktivieren von Windows 10 nach einer Änderung der Hardware: Hallo zusammen, ich habe einen neuen PC (komplette neue Hardware). Meine SSD (auf der Windows 10 installiert ist, habe ich jedoch mitgenommen)....



  3. Windows 10: Microsoft spricht von 14 Millionen Installationen in den ersten 24 Stunde: Vor zwei Tagen hat Microsoft den Startschuss zu seinem neuen Windows 10 gegeben, welches nicht nur als Kauf-Version, sondern auch erstmals als...



  4. Windows 10: Microsoft spricht von Support für die nächsten 10 Jahre: Nach und nach gibt Microsoft Informationen zu seinem neuen Windows 10 bekannt, die zuvor nur gerüchtweise die Runde gemacht haben. Genauso wie bei...



  5. Windows 10: RTM-Version bis Ende der Woche für Hardware-Partner: Lange dauert es nicht mehr bis das neue Betriebssystem Windows 10 von Microsoft offiziell releast wird. Die ersten, die in den Genuss des neuen...