Windows 10 Creators Update soll nun im April 2017 als Version 1704 veröffentlicht werden

Diskutiere Windows 10 Creators Update soll nun im April 2017 als Version 1704 veröffentlicht werden im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10 Creators Update soll nun im April 2017 als Version 1704 veröffentlicht werden Microsofts kommendes größeres Update für Windows 10 ist einigen als ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Windows 10 Creators Update soll nun im April 2017 als Version 1704 veröffentlicht werden

    Originalansicht: Windows 10 Creators Update soll nun im April 2017 als Version 1704 veröffentlicht werden

    Microsofts kommendes größeres Update für Windows 10 ist einigen als Creators Update, anderen auch als Redstone 2 Update bekannt - beides ist richtig, da es ein und dasselbe Update beschreibt. Doch neuesten Erkenntnissen zufolge soll eben genau dieses Update nicht als Version 1703 im März 2017, sondern höchstwahrscheinlich erst im April und dann als Version 1704 werden


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01.jpg 
Hits:	277 
Größe:	306.1 KB 
ID:	11033


    Das von vielen Windows-10-Fans erwartete Redstone2-Update, welches offiziell auch als Creators-Update bezeichnet wird, dürfte laut den Kollegen von mspoweruser.com nun doch nicht wie bislang vermutet, im März 2017 mit der Bezeichnung 1703, sondern mit der Bezeichnung 1704 ausgerollte werden, was einer Veröffentlichung im April 2017 entspräche.

    Das Windows-10-Updates nicht immer wie ursprünglich geplant ausgerollt werden können, haben wir nun schon mehrmals erlebt, obwohl die Verzögerung letztlich doch noch für diverse Optimierungen genutzt werden konnte.
    So ist das erste größere Update alias Threshold 2 auch erst im November 2015 erschienen, obwohl dieses schon im Oktober zur Verfügung stehen sollte. Auch das letzte größere Anniversary Update alias Version 1607 stand für die meisten Nutzer auch erst Anfang August 2016 zur Verfügung, obwohl die Versionsnummer auf Juli hingedeutet hat.

    Doch ganz gleich, ob das Creators Update nun Ende März oder erst im April zur Verfügung gestellt werden sollte, wichtig ist doch, dass die neue Version auf jedem Rechner mit möglichst wenig, bestenfalls mit keinen Fehlermeldungen laufen sollte. Ist es da nicht Wert, ein paar Tage länger warten zu können?



    Meinung des Autors: Wie bei jedem Produkt bin ich speziell hinsichtlich einer Software gerne bereit, so lange zu warten wie es nötig ist, damit dieses auch möglichst fehlerfrei läuft. Diese Denkweise hat mich seit jeher vor Schlimmeren bewahrt. Die besten Negativ-Beispiele lassen sich hier in der Gaming-Industrie finden, welche öfters die Kunden als Alpha-Tester missbrauchen. Bei einem Betriebssystem wie Windows 10 erwarte ich einfach von Microsoft, dass die Updates außerhalb des Insider-Programms auch möglichst fehlerfrei laufen, was wiederum nachträgliche Patch-Orgien minimiert und auch die Nerven schont.

  2. Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Windows 10 Creators Update soll nun im April 2017 als Version 1704 veröffentlicht werden

Windows 10 Creators Update soll nun im April 2017 als Version 1704 veröffentlicht werden - Ähnliche Themen


  1. E-Mail Programm soll zugeordnet werden um eine Datei direkt als E-Mail oder Anhang zu senden: E-Mail Programm soll zugeordnet werden um eine Datei direkt als E-Mail oder Anhang zu senden . WIE KANN ICH DAS TUN ..... ...



  2. Habe Office 2010 und nun als Download Version Outlook 2016 gekauft. Fehlercode: ERR_MISSING_PARTNUMB: Hallo, ich habe auf meinem Laptop das Programm Office 2010 per CD seinerzeit installiert. Weil dort kein Outlook zugehört habe ich mir das heute...



  3. Update neueste Windows 10 Version (bisher 1511, jetzt soll das neuest Update drauf): Hallo, bei der Installation des neuesten Windows 10 anniver. updates bleibt der PC immer bei 71 % während der Install. hängen. Die Problembehandlung...



  4. Microsoft Surface Phone – Kommt es nun 2017 mit drei Modellen?: Mit dem möglichen Surface Phone von Microsoft ist es ja ein ständiges hin und her. Die Meinungen ob es kommt oder nicht gehen seit Ende 2015...



  5. Windows 10 Mobile könnte nun am 29. Februar veröffentlicht werden: Nach so vielen Ankündigungen für einen Release von Windows 10 Mobile, die sich allesamt nicht bewahrheitet haben, wird für viele User das weitere...