Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen?

Diskutiere Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen? im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe einige Systeme geupgradet, Probleme hatte ich bisher nur bei meinem 13 Zoll Dell Vostro mit einem i3-Sandybridge. Der Installierte Beta-Treiber welcher per Windows ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11
    Highjacker
    Standardavatar

    Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen?

    Ich habe einige Systeme geupgradet, Probleme hatte ich bisher nur bei meinem 13 Zoll Dell Vostro mit einem i3-Sandybridge. Der Installierte Beta-Treiber welcher per Windows Update installiert erkennt das Display nicht, nur über den VGA-Anschluss bekomme ich eine Bild. Wenn der Windows Standard Treiber genommen wird habe ich ein Bild auf dem Display (max. 1024x768 Auflösung) und kann dann den VGA-Anschluss nicht ansteuern...
    Hoffentlich gibt es dafür bald eine Lösung, oder weiß einer von euch wie man Ihn aus tricksen kann...

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Standardavatar
    Version
    W7 Home Premium 64Bit W10 Upgrade
    System
    Intel i5-3570k, 12GB DDR3, GeForce GTX 960, Gigabyte Z77x-D3H rev1.1, Thermalright Kühlung
    @areiland
    Bekomme nur die Intel HD Onboard Graka angezeigt.
    Daher ist das Verlinkte nicht ausführbar.

    Edit:
    Hab den PC mal ohne sie hochgefahren, dann wieder mit.
    -kein Ergebniss.

    Werde W10 jetzt wieder runterschmeißen.
    -wenn sie dann wieder läuft bleibt es so.
    -Hahahahaha:
    Die für den wechsel zur Vorgängerversion von Windows erforderlichen Dateien wurden von diesem PC entfernt.
    sehr Geil >

    War es das hier schon mit Foren-Sup? o0 ^^

  4. #13
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen?

    Wie wäre es wenn Du einfach aktiv nach einem passenden Treiber suchst und den installierst?

  5. #14
    Standardavatar
    Version
    W7 Home Premium 64Bit W10 Upgrade
    System
    Intel i5-3570k, 12GB DDR3, GeForce GTX 960, Gigabyte Z77x-D3H rev1.1, Thermalright Kühlung
    @ areiland
    Siehe vorletzten Post!
    -da nicht erkannt ...
    - aktualisiert sich der Treiber nicht!

    Motherboardtreiber sind aktuell!
    Und da dieses wohl ein W10 Problem und das hier ein W10 Forum ist, wendet man sich um Hilfe dann wohl hier, einen eigens dafür vorgesehende Hilfsforum und hofft auf Hilfestellung.

    Daher die erlaubte Frage, von welchen Treibern sprichst du denn so?
    (versuche den ganzen Tag schon "aktiv" das Prob zu lösen. )

  6. #15
    Avatar von manni 54
    System
    Intel(R) core(TM) I5 CPU 4GB Ram AMD Radeon HD5450 Windows 10 Home

    Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen?

    hier mal nach deiner Grafikkarte suchen, (@kritter ) hast du 32-BIT oder 64_BIT ? für 65-BIT gibts Treiber für deine Karte für Windows 10


    habe da mal ein screen gemacht , das sind die treiber die du benötigst.




    normalerweise finden die Treiber beim installieren deine Grafikkarte.

    oder auf den PC mal manuell nach dem treiber suchen


    lg manni
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen?-lkjuju.png  

  7. #16

    Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen?

    Ich habe das gleiche Problem mit einem etwas älteren Dell Studio 1558 von Freunden. Dort ist ein ATI Mobility Radeon HD 4570 verbaut. Vor dem Upgrade wurde durch Microsoft keinerlei Problem erkannt, die Upgrade-Fähigkeit bestätigt. Nach dem Upgrade auf WIN10 stimmte die Auflösung auf dem Bildschirm nicht mehr, ließ sich auch nicht korrigieren. Im Gerätemanager wird unter Grafikkarte lediglich ein Basic Graphic Device (oder so ähnlich) angezeigt, keine Grafikkarte mehr. Das Suchen nach neuen Treibern habe ich probiert, wie erwartet erfolglos. Ich wusste zu dem Zeitpunkt auch nicht, welche Grafikkarte in dem Laptop ist, konnte auch nicht explizit nach Treibern suchen. Deshalb habe ich erstmal mit Acronis TI auf WIN7 zurückgesetzt.
    Gibt es eventuell eine Chance mit ATI Catalyst, wenn WIN10 die Hardware nicht erkennt?

  8. #17
    Avatar von DaTaRebell
    Version
    Windows 10 Enterprise WinToGo
    System
    Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M

    Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen?

    Versuche, den ATI Treiber für die ATI Mobility Radeon HD 4570 zu installieren.
    Schlimmer werden kann dadurch nichts.

  9. #18

    Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen?

    OK. Jetzt ist er erstmal zurückgesetzt. Und ich werde noch einige Zeit warten bis zum nächsten Versuch. Möglicherweise werden die Treiber doch noch in WIN10 integriert. Bei einem anderen Laptop mit Mobile Intel 965 Express Chipset Family hat das auch funktioniert. Dort hatte die Microsoft-Prüfung zunächst ergeben, dass es Probleme geben wird. Später wurde die Eignung zum Upgrade ausgewiesen. Und er läuft jetzt mit WIN10.
    Mich beunruhigt nur, dass die Hardware durch WIN10 nicht erkannt wird! Wenn die Grafikkarte im Gerätemanager sichtbar wäre und nur einen Basic-Treiber hätte, würde ich es ja verstehen.
    Vielen Dank für die Hilfe.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19

    Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen?

    Hallo,
    bei mir wird nach Prüfung gesagt: WIN 10 lässt sich nicht installieren, dieser Bildschirm ist nicht kompatibel.
    ATI Radeon X300/X500/X1050 Series
    ATI Radeon X300/X500/X1050 Series Secondary

    Der Treiber Version: 8.593.100.0000 müsste aber mit WIN 10 kompatibel sein.

  12. #20

    Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen?

    Update:
    Geduld lohnt sich! Ich hatte inzwischen WIN-10-Treiber für die Radeon-Grafikkarte gefunden und heruntergeladen.
    In dieser Woche habe ich nochmal das Upgrade von WIN7 nach WIN10 von DVD gestartet. Auf Nachfrage habe ich das Herunterladen aller Updates erlaubt. Nach Abschluss des Prozesses lief der Rechner tadellos. Die Grafikkarte ist erkannt worden, wird im Gerätemanager richtig angezeigt und es wurden automatisch auch die richtigen AMD-Treiber gefunden und installiert.
    Offensichtlich haben die Hersteller in letzter Zeit deutlich nachgebessert.
    Vielen Dank für die Unterstützung


Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen?

Windows 10 wird ältere Grafikkarten nicht mehr unterstützen? - Ähnliche Themen


  1. DVD-Brenner wird nicht mehr erkannt: Hallo, ich habe nun auch WIndows 10 auf meinem Rechner installiert. Nun wollte ich die ISO-Datei brennen um das System komplett neu aufzusetzen....



  2. Nach dem Upgrade auf Windows 10 wird das 2. CD-Laufwerk (Bluray) nicht mehr erkannt: Hallo, ich habe Windows 10 installiert und nun wird das 2. Laufwerk (Bluray) nicht erkannt. Kann mir jemand helfen. Ansonsten funktioniert alles. ...



  3. Nvidia GTX 770M 3G DDr5 Wird nicht mehr erkannt: Hi! Habe heute (31.7.2015) meinen AW Mx17 von Wind 8.1 auf Win10 geupgradet und seitdem erkennt er meine Graka nicht mehr. IM Gerätemanager...



  4. Handy wird nicht mehr erkannt: Hi gestern habe ich das update 10130 bekommen und seid dem wird die Festplatte von meinem HTC One S nicht mehr erkannt. Kennt da einer eine...



  5. Ältere Grafikkarte wird nicht gefunden: Hallo, Ich habe bei mir im PC noch eine ATI Radeon X1300 der Serie X1000 verbaut, an der 2 Monitore hängen. Diese Grafikkarte wird bei der...