E-Mail rückgängig machen: Das ist die "E-Mail zurückholen"-Funktion in Outlook

Diskutiere E-Mail rückgängig machen: Das ist die "E-Mail zurückholen"-Funktion in Outlook im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: E-Mail rückgängig machen: Das ist die "E-Mail zurückholen"-Funktion in Outlook Nachdem man eine E-Mail abgesetzt hat und diese im Anschluss noch mal durchliest, fallen ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    E-Mail rückgängig machen: Das ist die "E-Mail zurückholen"-Funktion in Outlook

    Originalansicht: E-Mail rückgängig machen: Das ist die "E-Mail zurückholen"-Funktion in Outlook

    Nachdem man eine E-Mail abgesetzt hat und diese im Anschluss noch mal durchliest, fallen einem eklatante Rechtschreibfehler oder ein vergessener Anhang auf. In so einem Fall wünscht man sich, die Mail zurückholen zu können und somit ungeschehen zu machen. Outlook verfügt über eine „Zurückholen“-Funktion. Können damit wirklich sämtliche abgeschickte E-Mails problemlos zurückgerufen werden?


    Wenn einem in der Nachbetrachtung auffällt, dass in der eben abgeschickten E-Mail der Anhang vergessen wurde oder sich im Text fiese Rechtschreibfehler befinden, wünscht man sich doch insgeheim, den E-Mail-Versand rückgängig machen zu können. Vielleicht hat man auch schon die Funktion „E-Mail zurückholen“ in Outlook entdeckt. Die Bezeichnung lässt den Anschein entstehen zu jeder Zeit und ohne Probleme E-Mails aus dem Empfänger-Posteingang wieder auf Knopfdruck löschen zu können. Natürlich ist das nicht ohne Weiteres möglich, dennoch können unter bestimmten Umständen abgeschickte Mails zurückgeholt werden.


    Outlook: Die Zurückrufen-Funktion

    Die „Zurückrufen“-Funktion funktioniert über Outlook nur mit manchen E-Mail-Anbietern und auch nur in speziellen Fällen. Die Outlook-Funktion ist eigentlich nur für den Fall gedacht, dass interne E-Mails wie beispielsweise in Verwaltungsbehörden zurückgeholt werden können. Dabei gibt es jedoch zwei Voraussetzungen:

    • Der Empfänger darf die E-Mail noch nicht geöffnet haben.
    • Die E-Mail muss auf demselben Exchange-Server versendet und empfangen worden sein.


    Manche E-Mail-Anbieter wie beispielsweise Google Mail bieten ebenfalls eine Zurückholen-Funktion an. Dabei handelt es sich aber in der Regel um eine einfache und absichtliche Sendeverzögerung, in der der Empfänger die Möglichkeit hat, in einem bestimmten Zeitfenster seine abgeschickte E-Mail rückgängig zu machen beziehungsweise den Übertragungsvorgang abzubrechen.

    Outlook: E-Mails zurückholen

    Im Büro, an der Uni oder in anderen Netzwerken können Mails über Outlook zurückgerufen werden, sofern derselbe Exchange-Server benutzt wird und der Empfänger die E-Mail noch nicht geöffnet hat.

    1. Outlook starten und den „Gesendet“-Ordner öffnen.
    2. Die gewünschte E-Mail mit einem doppelten Mausklick anwählen.
    3. Im Menü auf den kleinen Pfeil bei „Aktionen“ klicken.
    4. Nun „Diese Nachricht zurückrufen…“ im Dropdown-Menü anklicken.


    5. Es stehen nun zwei Optionen zur Auswahl:

      > Ungelesene Kopien dieser Nachricht löschen
      > Ungelesene Kopien durch eine neue Nachricht ersetzen


    6. Falls gewünscht, kann nun noch ausgewählt werden, ob eine Benachrichtigung erfolgen soll, wenn der Rückruf der E-Mail geklappt hat.
    7. Wenn die Mail durch eine neue ersetzt werden soll und dementsprechende Option gewählt wurde, kann nun über das sich öffnende Nachrichtenfeld eine neue Mail verfasst werden.



    (Bildquelle: computerbild.de, ktcdigital.com)

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    E-Mail rückgängig machen: Das ist die "E-Mail zurückholen"-Funktion in Outlook

    Ist ja schön und gut nur das Problem ist, dass der Empfänger die E-Mail trotzdem erhält und als zweites E-Mail dann noch die Meldung bekommt, dass das erste Mail vom Sender gelöscht werden soll.
    Somit wird der Empfänger erst recht auf die evtl. Fehler aufmerksam gemacht :-(


E-Mail rückgängig machen: Das ist die "E-Mail zurückholen"-Funktion in Outlook

E-Mail rückgängig machen: Das ist die "E-Mail zurückholen"-Funktion in Outlook - Ähnliche Themen


  1. Wie kann ich bei Microsoft Edge "Passwort speichern" wieder rückgängig machen?: Wie kann ich bei Microsoft Edge "Passwort speichern" wieder rückgängig machen?



  2. Outlook E-Mail-Konten - "Als Standard festlegen" / "standardmäßig von diesem Konto senden": Hallo zusammen, ich nutze Outlook im O365 Paket. Hier habe ich verschiedene IMAP Konten und ein live.de Konto eingerichtet. Eins dieser IMAP...



  3. Hinzufügen eines neuen Kontos "Outlook-Mail" zu meinem Konto "Windows Live Mail" - Wi: Ich habe ein neues Konto "Outlook-Mail" zu meinem Konto "Windows Live Mail" hinzugefügt, hat soweit alles geklappt. Bevor ich dieses...



  4. Mail sendet keine E-Mail wenn Empfängeradresse zusätzlich zu "An" noch in "CC" steht: Hallo liebe Forengemeinde, kein Problem sondern ein Hinweis: Die Mailapp sendet keine E-Mail wenn Empfängeradresse zusätzlich zu "An" noch in "CC"...