Suchverlauf im Windows-Explorer deaktivieren - so geht’s

Diskutiere Suchverlauf im Windows-Explorer deaktivieren - so geht’s im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Suchverlauf im Windows-Explorer deaktivieren - so geht’s Eingegebene Suchbegriffe werden im Windows 10-Explorer automatisch abgespeichert und bei erneuter Benutzung wieder vorgeschlagen. Das ist recht ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Suchverlauf im Windows-Explorer deaktivieren - so geht’s

    Originalansicht: Suchverlauf im Windows-Explorer deaktivieren - so geht’s

    Eingegebene Suchbegriffe werden im Windows 10-Explorer automatisch abgespeichert und bei erneuter Benutzung wieder vorgeschlagen. Das ist recht praktisch, wenn mehrmals nach einer Datei oder einem Begriff gesucht wird. Wem die Funktion nicht gefällt, kann mit dieser Anleitung die standardmäßigen Vorschläge der letzten Suchbegriffe deaktivieren.

    Name:  windows.suchverlauf.deaktivieren.png
Hits: 615
Größe:  4.1 KB

    Damit keine Suchbegriffe mehr in der Suchfunktion gespeichert und bei der nächsten Benutzung vorgeschlagen werden, kann die Funktion in der Windows-Registrierungsdatenbank deaktiviert werden. Alternativ kann auch nur die Historie des Explorer-Suchverlaufs gelöscht werden.

    Name:  windows.explorer.suchverlauf.deaktivieren.jpg
Hits: 591
Größe:  8.0 KB
    Windows 10: Suchbegriffe speichern deaktivieren

    1. Registrierungsdatenbank öffnen.
      („Windowstaste + R“ drücken „registry“ eingeben und mit Enter bestätigen)

      Name:  windows.10.regedit.öffnen.jpg
Hits: 541
Größe:  23.9 KB

    2. Nun im linken Menü folgendem Pfad folgen:
      "HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Win dows"

      9879 installiert sich nicht-windows.explorer.suchverlauf.deaktivieren.registry.pfad.oeffnen.jpg

    3. Sofern der Schlüssel „Explorer“ fehlt, kann dieser erzeugt werden, indem ein Rechtsklick auf „Windows“ ausgeführt wird und anschließend unter dem Eintrag „Neu“, „Schlüssel“ angeklickt wird. Der Schlüsselname muss „Explorer“ lauten.

      9879 installiert sich nicht-windows.explorer.suchverlauf.deaktivieren.neuen.schluessel.anlegen.jpg

    4. Im rechten Feld nun auf eine leere Stelle mit rechter Maustaste klicken und Neu > DWORD-Wert (32-Bit) auswählen.

      9879 installiert sich nicht-windows.explorer.suchverlauf.deaktivieren.dword.wert.hinzufuegen.jpg

    5. Den Wert den Namen „DisableSearchBoxSuggestions“ zuteilen.

      9879 installiert sich nicht-windows.explorer.suchverlauf.deaktivieren.namen.zuteilen.jpg

    6. Doppelklick auf den erstellten Eintrag und im Bereich Wert eine „1“ eintragen. Mit „OK“ bestätigen.

      9879 installiert sich nicht-windows.explorer.suchverlauf.deaktivieren.wert.eintragen.jpg

    7. Die Registrierungsdatenbank schließen und anschließend den Computer neu starten.


    Es werden nun im Windows-Explorer keine eingegeben Suchbegriffe mehr automatisch gespeichert und vorgeschlagen.

    Name:  windows.10.suchbegriffe.im.suchverlauf.deaktiviert.jpg
Hits: 568
Größe:  3.5 KB

    (Bildquelle: freevector.co)

  2. Schau mal hier: Suchverlauf im Windows-Explorer deaktivieren - so geht’s. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Suchverlauf im Windows-Explorer deaktivieren - so geht’s

Suchverlauf im Windows-Explorer deaktivieren - so geht’s - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 Autologin aktivieren/deaktivieren - so geht´s: Wie schon bei vorherigen Windows-Versionen, lässt sich auch das aktuelle Windows 10 bei Bedarf so einstellen, dass die Anmeldung nach dem...



  2. Suchverlauf im Windows-Explorer löschen - so funktioniert’s: Die Suchfunktion im Windows-Explorer speichert die letzten Suchbegriffe automatisch ab. So kann eine erneute identische Suche ausgeführt werden, ohne...



  3. Windows 10: Cortana deaktivieren und aktivieren - so geht es: Zu den wohl umstrittensten Funktionen des neuen Windows 10 zählt ganz sicher Cortana: ein Teil der Nutzer schätzt die Dienste der nahezu allwissenden...



  4. In Windows 10 Cortana oder Suchfeld deaktivieren – So geht’s!: Auch in Windows 10 am Desktop PC ist Cortana nun ein fester Bestandteil und kann Standardmäßig über ein Symbol und die Suchleiste in der Taskleiste...



  5. Windows 10 Home: automatische Updates deaktivieren - so geht´s: Bei den bisherigen Windows-Versionen konnte man als Nutzer noch selbst entscheiden, ob Funktions- oder auch Sicherheitsupdates automatisch, oder...