Windows 10 – Mit neuer Windows Version kommen neue Betrugsversuche

Diskutiere Windows 10 – Mit neuer Windows Version kommen neue Betrugsversuche im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10 – Mit neuer Windows Version kommen neue Betrugsversuche Viele Benutzer von Windows 7 und Windows 8.1 warten nun darauf, dass endlich auch ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Windows 10 – Mit neuer Windows Version kommen neue Betrugsversuche

    Originalansicht: Windows 10 – Mit neuer Windows Version kommen neue Betrugsversuche

    Viele Benutzer von Windows 7 und Windows 8.1 warten nun darauf, dass endlich auch für Ihren Rechner das kostenlose Update auf Windows 10 frei gegeben wird. Hier hoffen viele Betrüger auf Erfolg und verschicken Emails um das Warten dieser User auszunutzen.

    Name:  windows_10_ransomware_free_upgrade_fraud_betrug.png
Hits: 2680
Größe:  218.9 KB

    Die Betrüger schicken Emails die natürlich angeblich direkt von Microsoft stammen an die User die, und in diesen Mails weisen sie auf ein Tool hin mit dem man angeblich die Wartezeit umgehen, und somit das Update sofort starten kann.

    Auch wenn es hier diverse Möglichkeiten gibt um die Update-Automatismen von Microsoft zu umgehen, handelt es sich bei dieser Email aber um schadhafte Software. Aber eben genau weil viele wissen, dass es möglich ist fallen sie auch darauf herein.

    Name:  001.jpg
Hits: 1998
Größe:  56.1 KB

    Installiert man sich das angeblich hilfreiche Tool installiert man sich eine sogenannte Ransomware. Ransom ist das englische Wort für Lösegeld, und diese Bezeichnung trifft leider voll zu. Geht man dem Betrüger auf den Leim wird dem User der Zugriff zum Inhalt seines PCs gesperrt, und nur durch die Zahlung eines Lösegelds gibt dann der Betrüger das Ganze wieder frei.

    Zahlen sollte man auf keinen Fall, denn man hat keine Garantie, dass die Daten auch wirklich frei gegeben werden. Je nach Zahlmethode teilt man dem Betrüger vielleicht sogar noch andere sensible Daten mit, wie zum Beispiel Daten der Kreditkarte oder ähnliches. Einiges Ransomware ist auch nicht so aggressiv wie behauptet wird, und man kann sie oft mit Virenkillern entfernen.

    Meinung des Autors: Wie so oft werden auch hier die Erwartungen gutgläubige Menschen ausgenutzt. Wer sich aber informiert ist schon im Vorfeld vor solchen Angriffen sicher.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    2 Desktop - 1 Tablet

    Windows 10 – Mit neuer Windows Version kommen neue Betrugsversuche

    Ich bekomme auch seit Tagen eine Menge Werbe E-mails und Junk E-mails aus den USA ! Schon seltsam !!

  4. #3
    Avatar von Hirohito
    Version
    WIN 10 PRO, Release 10586 seit 19.11.2015
    System
    AMD 8350, 8 GB, NVIDIA GT 630, 256 GB SAMSUNG 840
    Hallo Mediamann!

    ...man muss aber auch nicht auf alle Mails, die da so im Postfach eintrudeln, "hoffnungsfroh"
    draufklicken - und seien sie noch so bunt und farbenfroh!

    Bedienungsanleitung von "Brain V1.0" verlegt, oder was?

  5. #4
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    2 Desktop - 1 Tablet
    Nein, draufklicken tue ich sowieso nicht ! Trotzdem nervt es irgendwann.

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Klar nervt es, aber ich lege mir dann flott einen Filter an und das Ganze wandert ungelesen in den Müll.

    Das Leben ist zu schön um sich über Spam aufzuregen.

  7. #6
    Avatar von Küstenlümmel
    Version
    Win 10 Home 64bit ,Ver.1703 Build15063.608
    System
    MB GA 990FXA, AMD Athlon II X4 640,8GB DDR3 ,GeForce GT730,SSD SanDisk 240GB, WD green 1TB,
    Komisch, ich bekomme nicht mehr Spams als sonst. Max.2 pro Woche.


Windows 10 – Mit neuer Windows Version kommen neue Betrugsversuche

Windows 10 – Mit neuer Windows Version kommen neue Betrugsversuche - Ähnliche Themen


  1. Neuer Broadcom WLAN Treiber: Broadcom hat nun auch einen WLAN-Treiber für Win 10 veröffentlicht: Broadcom BCM-43xx Wireless Lan Drivers Version 7.35.267.0 WHQL Direkter...



  2. Neuer Treiber für AMD Chipsatz: Auf "Computerbase.de" : AMD Chipsatztreiber 15.7 AMD Chipsatztreiber Download - ComputerBase AMD-Seite für Treiber:...



  3. Windows 10: Unterstützung neuer Multi-Touch-Eingaben mit bis zu vier Fingern gleichze: Während einer zusätzlichen Sitzung namens "Designing Great Hardware for the Windows 10 UI" hat Microsoft im Rahmen der Windows Hardware Engineering...



  4. AMD - neuer Treiber: Wie es aussieht hat AMD einen für Windows 10 angepassten neuen Treiber raus gebracht. Wurde mir heute parallel zum Update angeboten und ist...



  5. Neuer Patch für Build 9879: Soeben hat Microsoft ein neues Patch (12 MB.) via Windows Update geliefert. ( KB 3020114) Es soll ein Problem im Windows Explorer beheben,der...