WLAN bricht ständig ab

Diskutiere WLAN bricht ständig ab im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hier die AC Karte.....


Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62
  1. #41
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Asus N56JR / Nvidia Gforce GTX 760M

    WLAN bricht ständig ab

    Hier die AC Karte..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Asus N56JR / Nvidia Gforce GTX 760M

    WLAN bricht ständig ab

    Na, nun überzeugt, dass es weder an der Fritzbox noch der AC-7260 Karte liegt?

    Gruß
    Dietmar

  4. #43

    WLAN bricht ständig ab

    Nein. Sonst würde es bei mir mit der FB 7390 ja nicht tadellos funktionieren, nicht aber mit der 7490, und AVM hätte nicht mittlerweile eine Sammelbeschwerde von DPP's für diesen Fall. Aber das ist ja das Problem, dass nach allen Analysen immer noch nicht klar ist woran es liegt. Einzig konnte herausgearbeitet werden, dass es mit grösster Wahrscheinlichkeit an der FB 7490 liegt. Denn sobald diese im Spiel ist tritt das Problem auf.

  5. #44
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Asus N56JR / Nvidia Gforce GTX 760M

    WLAN bricht ständig ab

    Ich habe mehr als bewiesen, dass der Fehler nicht der FB 7490 zuzuschreiben ist. Sicher würde eine angebliche Sammelbeschwerde dir die Schuldzuweisung an AVM leichter machen. Es ist eben der einfache Weg! Ich würde die Fehler in der Treiberauswahl entweder bei dir suchen oder mich bei Dell beschweren weil diese offensichtlich keine vernünftigen Treiber zur Verfügung stellen können. Wie gesagt "DPP", was du aber persönlich abstellen kannst. Du musst es nur wollen anstatt über AVM zu lamentieren.

  6. #45
    Bummel
    Standardavatar

    WLAN bricht ständig ab

    Zitat Zitat von smart-jr Beitrag anzeigen
    Auf diesem Computer fehlt mind ein Netzwerkprotokoll
    Ein Netzwerkkabel ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen oder möglicherweise fehlerhaft
    Lies dir das mal bitte durch > Windows 10-Fehler: Netzwerkprotokoll fehlt

  7. #46

    WLAN bricht ständig ab

    Zitat Zitat von Diddi Beitrag anzeigen
    Ich habe mehr als bewiesen, dass der Fehler nicht der FB 7490 zuzuschreiben ist. Sicher würde eine angebliche Sammelbeschwerde dir die Schuldzuweisung an AVM leichter machen. Es ist eben der einfache Weg! Ich würde die Fehler in der Treiberauswahl entweder bei dir suchen oder mich bei Dell beschweren weil diese offensichtlich keine vernünftigen Treiber zur Verfügung stellen können. Wie gesagt "DPP", was du aber persönlich abstellen kannst. Du musst es nur wollen anstatt über AVM zu lamentieren.
    Dein Ton gefällt mir nicht. Auch wenn Du von AVM bezahlt wirst bringt undifferenziertes wegreden von bestehenden Problemen, und versuchen Leute mundtot zu machen auch nichts. Wir suchen hier Lösungen.

    Da sollte man zumindest vorher wissen was schon alles gemacht wurde. z. Bsp.
    - Laptops von andern Herstellern mit komplett andern Netzwerkkarten angehängt -> Problem reproduzierbar
    - Download via ANDROID Handy -> Problem reproduzierbar
    - (fast) alle neueren Treiber von Intel ausprobiert -> Problem reproduzierbar
    - Laptop komplett neu aufgesetzt -> Problem reproduzierbar
    - Sogar SONOS glänzt mit Abbrüchen wenn man es über das FB WLAN laufen lässt. Hängt man es aber an den Boost der wiederum per LAN Kabel an der FB hängt läuft es tadellos.
    - und und und.... es steckt mittlerweile über eine Woche volle Arbeitszeit in der Suche nach den Ursachen dieses Problems.

    einzig:
    - Laptop mit LAN Kabel anhängen -> Problem gelöst
    - Laptop an einen andern Router anhängen -> Problem gelöst

    Zu den Treibern:
    Intel schreibt in nicht verkennbar grossen Lettern dass sie nur GENERISCHE Treiber zur Verfügung stellen und dass man die Treiber bei seinem Laptop Hersteller downloaden soll. Des gleichen sagen die Laptop Hersteller dass man die von ihnen zur Verfügung gestellten Treiber verwenden soll und nicht generische von Intel. Zudem sind die Treiber der Laptop Hersteller von Intel, mit marginalen Änderungen durch Dell, sofern überhaupt nötig für den vollen Funktionsumfang des Laptops. Trotzdem habe ich die Treiber von Intel getestet. Erfolglos.

    Zudem lamentiere ich nicht über AVM sondern stelle einfach sachlich fest, dass bis dato mit allen Tests immer wieder die FB in Verdacht gerät. Trotzdem schliesse ich nicht aus dass das Problem doch woanders liegen könnte. Nach all den Ausschlussverfahren die wir angewendet haben fragt sich allerdings ernsthaft, wo. Darum habe ich ja auch diesen Thread gestartet um Input zu bekommen was man noch tun könnte um den Ursachen auf den Grund zu kommen. Denn es gibt in andern Foren ähnlich gelagerte Probleme wo tatsächlich Windows verdächtigt wird. Um diesen Verdacht zu erhärten, oder eben zu entkräften, habe ich, wie schon gesagt, diesen Thread hier gestartet.


    Zitat Zitat von Bummel Beitrag anzeigen
    Lies dir das mal bitte durch > Windows 10-Fehler: Netzwerkprotokoll fehlt
    Bei mir gibt es keinerlei Fehlermeldungen dass ein Netzwerkfehler vorliegen soll, oder ein Protokoll fehlt. Das ist ja das schlimme. Es gibt nichts was auf die Ursache hinweist. Ausser in ganz seltenen Fällen die ID 4230: "Aufgrund einer Netzwerkbedingung wurde festgelegt, dass das Überlastungsfenster für mehrere Verbindungen beschränkt wird. Dies kann auf ein Problem in der globalen oder zusätzlichen TCP-Konfiguration zurückzuführen sein und hat die Verschlechterung des Durchsatzes zur Folge."
    Ich glaube nicht dass es etwas bringt wenn ich nun auch noch alle Adpater lösche, also auch die ausgeblendeten. Die andern habe ich schon mehrfach, um andere Treiber zu testen. Ebenfalls wurde ja der Laptop neu aufgesetzt, ohne Erfolg.

  8. #47
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    WLAN bricht ständig ab

    Das hilft auch nicht?

    Der Befehl "netsh winsock reset"

    oder das? - Ihr geht zu Netzwerk-und Freigabecenter ——> Verbindungen (WiFi)————>Eigenschaften ———>Konfigurieren——–> Erweitert——–>Wireless Mode Selection (ändern oder umstellen von Auto auf 802.11b/g)

    Ferner besteht noch die Möglichkeit, im Router-Menü den Kanal umzustellen, wenn Ihr auf einem überfrequentiertem Kanal seid.

    Setzt alles voraus, dass der Adapter ok ist.

    p.s. Ich nutze auch AVM Fritz-Box und habe keine Probleme. Es wird an der individuellen Konfiguration liegen, bei der ja alle Komponenten zusammenspielen. Also halte ich es für sinnvoll, dass jeder Betroffene anhand allgemeiner Informationen bei sich schaut, was da suboptimal sein könnte. Dabei können auch AVM-Einstellungen suboptimal sein. Bevor man über AVM schimpft, sollte man zuvor die neueste Firmware von AVM installiert haben. Die wurde extra für Win10 angepasst.

    Und nein, ich werde nicht von AVM bezahlt, bin nur ein normaler Anwender. Meine Fritz-Box ist schon ein paar Jahre alt und macht mir bis jetzt keine Probleme. Also würde Ich der Logik halber an Eurer Stelle da auch nicht die Ursache suchen. Mit der aktuellen Firmware müsst Ihr sie natürlich versorgen.

  9. #48
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Asus N56JR / Nvidia Gforce GTX 760M

    WLAN bricht ständig ab

    @Forumdummy : Nochmals, ich kann das Problem weder bei meinem Asus N56JR Notebook noch bei meinem Asus N751JK Notebook reproduzieren. Beide sind mit einer Intel AC-7260 Karte ausgestattet. Die generischen Intel WLan Treiber funktionieren ebenfalls. Obwohl es hier nicht hingehört, auch mein Samsung Galaxy S5 funktioniert mit Wlan tadellos. Also hast Du oder dein Notebook Hersteller das Problem selbst geschaffen.
    Führe eine saubere Neuinstallation durch und achte auf die Chipsatztreiber. Übrigens, fast alle meine Treiber sind generisch und sorgfältig zusammengesucht, da Asus so gut wie nichts an Treibern für Win10 zur Verfügung gestellt hat. So wird man mit einem stabilen und voll funktionsfähigen Rechner belohnt. Ist eben vorher etwas Arbeit... Auch wichtig, alle meine Treiber sind ausdrücklich Windows 10 zertifiziert!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken WLAN bricht ständig ab-chipsatz.jpg  

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #49

    WLAN bricht ständig ab

    Also manchmal habe ich das Gefühl, das Beiträge gar nicht richtig gelesen werden.Sonst dürften solche Hinweise wie "Führe eine saubere Neuinstallation durch" erst gar nicht kommen, wenn im Beitrag vorher bereits der Hinweis
    Laptop komplett neu aufgesetzt
    kam.

    Ich besitze auch eine Fritz 7490 an der insgesamt bis zu 22 WLAN Geräte (PC´s, PlayStation, BluRay, Fernseher, Receiver, Smartphones wie Android, Winphone, iOS, Tablet wie Winphone, Android, iOS) hängen und ich habe auch mit keinem einzigen Gerät ein Problem. Hier läuft auch alles so wie es soll.

    Aber wenn ich von einem User lese, das er mit einer 7490 sowohl mit verschiedenen Laptops als auch mit Android Smartphone und auch mit Sonos Probleme hat, die beim Einsatz einer 7390 verschwinden, dann würde ich das Problem auch zuerst und nur bei der 7490 suchen.

    Hier ist dann aber AVM gefragt und zwar der Support, denn es ist dann nicht auszuschließen, das im WLAN Teil der 7490 was nicht stimmt. Also AVM konsultieren, Problem schildern ebenso was bereits alles versucht wurde und welche Maßnahmen das Problem behoben haben. Ggfs. darauf bestehen, das die 7490 eingesandt und überprüft wird (AVM bietet ja nicht umsonst 5 Jahre Garantie), was ja zumindest kein Problem sein sollte, wenn man noch eine 7390 hat.

  12. #50
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Asus N56JR / Nvidia Gforce GTX 760M

    WLAN bricht ständig ab

    Neu aufgesetzt heißt noch lange nicht korrekt aufgesetzt! Bei einer schlampigen Neuinstallation entstehen dann die Nachfolgefehler. Deshalb muss man die Windows 10 Installation sorgfältig vorbereiten. Kostet eben Zeit aber die Mühe sollte man sich schon machen. Natürlich ist ein spzezifischer Defekt der AVM Box nicht auszuschließen. Dann handelst sich das aber nicht um ein allgemeines AVM Problem, wie hier gerne versucht wird darzustellen.


WLAN bricht ständig ab

WLAN bricht ständig ab - Ähnliche Themen


  1. Maus hängt ständig: Hallo, Ich habe seit ich Windows 10 installiert habe das Problem, dass meine Maus ständig hängt. Grundsätzlich funktioniert sie einwandfrei. Leider...



  2. Internet ständig weg: Hallo, ich habe seit heute Früh ein Problem, und zwar startet sich meine Fritzbox ständig neu, ca. alle halbe Stunde und laut Unitymedia liegt keine...



  3. Taskleiste startet ständig neu: Hallo zusammen, ich habe seid einigen Tagen das nervige Problem das meine Taskleiste immer mal wieder für eine Sekunde verschwindet und sich dann...



  4. Laufwerk C ständig kleiner: Nach Umstieg auf WIN 10 wird mein Laufwerk C ständig kleiner (Anzeige "Dieser PC"). Hier wären von 344 GB noch 213 GB frei, also 131 GB sind Daten....



  5. WLAN Umgebung wird gefunden, nur EIGENES WLAN erscheint nicht in der Liste: Hallo Zusammen, ich habe gestern das WIN 10 Upgrade durchgeführt, was auch ohne Problem funktioniert hat. Dann habe ich gestern noch die...


Sucheingaben

ein netzwerkkabel ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen oder möglicherweise fehlerhaft windows 10

asus wlan verbindung bricht ab

windows 10 wlan bricht immer wieder ab

windows 10 wlan bricht ab

netzwerkkabel nicht ordnungsgemäß angeschlossen

asus f751s wlan

ein netzwerkkabel ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen oder möglicherweise fehlerhaft

intel 7260 verliert dhcp

Ein Netzwerkkabel ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen oder möglicherweise fehlerhaft.

lumia 950 wlan bricht ständig ab

twlan 5ghz bricht weg
lenovo wlan bricht ständig ab
lumia netz verschwindet immer wieder
wlan ideapad windows 10
Asus F751S
ein netzwerkkabel ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen wlan winows 10
windows 10 ein netzwerkkabel ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen oder möglicherweise fehlerhaft
lenovo 110 ideapad wlan bricht ständig ab
asus f751s wlan probleme
Intel ac7265 Fritz problem
8260 bricht ab
lenovo wlan bricht immer ab
intel 8260 bricht ab
F751S arbeitsspeicher aufrüsten
lumia 950 router stürzt ab