Problem mit RDP

Diskutiere Problem mit RDP im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, seit vielen Jahren greife ich mit Win 7 problemlos auf meinen Windows Server 2008 bei HostEurope zu, seit dem Update auf W10 ist ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    W10 Pro-64
    System
    i7-2600K, 16GB, GeForce GTX750ti, Samsung EVO840 1TB SSD

    Angry Problem mit RDP (Remotedesktopverbindung)

    Hallo zusammen,

    seit vielen Jahren greife ich mit Win 7 problemlos auf meinen Windows Server 2008 bei HostEurope zu, seit dem Update auf W10 ist dies nicht mehr möglich.
    Nach etwa 10 Stunden Fehlersuche und aufrufen jeder Hilfeseite die ich gefunden habe, stelle ich nun doch hier die Frage, an was es wohl liegen könnte.

    Name:  2015-08-12_041549.jpg
Hits: 653
Größe:  61.1 KB

    So sieht es aus wenn ich den RDP starte, ich kam in den 10 Stunden nicht auch nur einen winzigen Schritt weiter.
    Probiere ich das ganze über die RDP-App, komme ich bis zu diesem Bild

    Problem mit RDP-2015-08-12_041809.jpg

    danach schließt sich die App als hätte ich sie nie gestartet.

    Wenn noch Infos benötigt werden, sagt bitte Bescheid. Ich werde alles nötige liefern, nur laufen sollte das ganze wieder.

    Gruß
    Takumi

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    W10 Pro-64
    System
    i7-2600K, 16GB, GeForce GTX750ti, Samsung EVO840 1TB SSD

    Problem mit RDP (Remotedesktopverbindung)

    Gibt es hier echt nicht einen einzigen der dieses Problem ebenfalls hat oder zumindest einen Tipp geben könnte wonach ich suchen muss?

    Gruß
    Takumi

  4. #3
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Problem mit RDP (Remotedesktopverbindung)

    Mit den wenigen Infos, ist das schwierig.
    Wie hast du das Upgrade gemacht? Schau' bitte mal hier und berichte, was du alles auf dem PC hattest, als das Upgrade gestartet wurde; insbesondere interessieren AV-Software und irgendwelche Tweaktools.

  5. #4
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    W10 Pro-64
    System
    i7-2600K, 16GB, GeForce GTX750ti, Samsung EVO840 1TB SSD

    Problem mit RDP (Remotedesktopverbindung)

    Hallo und danke für die Antwort.

    Ich habe ein Upgrade durchgeführt.

    Norton Internet Security mit dem Removal Tool komplett deinstalliert
    Ich nutze keinerlei Tweak-Tools (Die meisten machen eh nur Mist)
    Nicht lebenswichtige Programme deinstalliert und danach einen sauberen Neustart durchgeführt
    Autostart ebenfalls überprüft, da war allerdings kein Mist zu finden
    Alle Treiber soweit möglich und vorhanden manuell aktualisiert
    Die Datenträgerbereinigung hab ich nicht durchgeführt, waren aber auch noch 800GB auf der SSD frei.

    Ich hatte das Problem das ich keine Programme installieren oder Programme die einen Admin erfordern ausführen konnte, das liegt aber wohl an einem Codec den ich vor langer Zeit einmal installiert hatte. Durch abschalten der System-Sounds geht das nun auch und ich hoffe hier auf eine Lösung durch MS. Derzeit kann ich damit leben.

    Paralles Access ist installiert und macht noch Probleme, es lässt sich nicht starten. Ich glaube allerdings nicht das es etwas hiermit zu tun hat. De- und Neuinstallation führten hier nicht zu irgendeinem Erfolg.

    Das wars dann erstmal, wenn noch Infos fehlen, bitte Bescheid geben.

    Gruß
    Takumi

  6. #5
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Problem mit RDP (Remotedesktopverbindung)

    Zitat Zitat von Takumi Beitrag anzeigen
    Ich hatte das Problem das ich keine Programme installieren oder Programme die einen Admin erfordern ausführen konnte, das liegt aber wohl an einem Codec den ich vor langer Zeit einmal installiert hatte.
    Diese Schlussfolgerung ist ÜBERHAUPT NICHT logisch!

    Zitat Zitat von Takumi Beitrag anzeigen
    Paralles Access ist installiert und macht noch Probleme, es lässt sich nicht starten. Ich glaube allerdings nicht das es etwas hiermit zu tun hat.
    Was ist das denn?

  7. #6
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    W10 Pro-64
    System
    i7-2600K, 16GB, GeForce GTX750ti, Samsung EVO840 1TB SSD

    Problem mit RDP (Remotedesktopverbindung)


  8. #7
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Problem mit RDP (Remotedesktopverbindung)

    OK, das mit dem Codec ist ja echt kurios! Auf sowas muss man erstmal kommen.
    Leider hilft dir diese Erkenntnis nicht wirklich weiter. Deine Upgrade-Vorbereitung ist auch ziemlich perfekt gewesen, so dass mir nicht wirklich was einfällt.

    Wenn dieses Parallels Access nicht läuft, könnte es vielleicht nicht kompatibel sein? Oder du versuchst mal, es zu deinstallieren und anschließend neu zu installieren. Falls der "Codec-Fehler" bei der Installation von Parallels schon "dazwischen gefunkt" hat und irgendwie die Installation "versaut" hat...

  9. #8
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    W10 Pro-64
    System
    i7-2600K, 16GB, GeForce GTX750ti, Samsung EVO840 1TB SSD

    Problem mit RDP (Remotedesktopverbindung)

    Parallels Access gibts tatsächlich noch nicht für Windows 10, wurde nun deinstalliert, ändert aber nichts an der RDP Problematik

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    W10 Pro-64
    System
    i7-2600K, 16GB, GeForce GTX750ti, Samsung EVO840 1TB SSD

    Problem mit RDP (Remotedesktopverbindung)

    Leider hat sich in meiner Angelegenheit noch keine Lösung ergeben :-(

    Hatte die Themen weiter verfolgt und auch alles was auch nur annähernd nach einer Lösung aussah probiert, nichts.

    Gibt es hier wirklich sonst niemanden mit diesem Problem? Es kann doch nicht sein das ich immer an den Win 7 PC muss um die Remote-Verbindung herzustellen.

    Gruß
    Takumi

    EDIT: Wie es der Teufel so will hat sich nun doch noch eine Lösung gefunden.
    Warum das nun geht weiß ich nicht, aber mit Microsoft Remote Desktop Preview läuft es nun einwandfrei.

  12. #10
    Unregistriert
    Standardavatar

    Problem mit RDP

    Moin moin!
    Ich habe exact das gleiche Problem. Allerdings hatte ich win 10 sogar noch neu wiederhergestellt. Nichts hatte sich geändert!
    Mit der app geht es nun auch bei mir, DANKE dafür!
    Die Desktop Anwendung aber funktioniert nicht und beendet sich mit der gleichen Fehlermeldung...
    Gibt es hier Neuigkeiten? Die App bietet leider nicht alle alle Einstell Möglichkeiten der Desktop Anwendung...


Problem mit RDP

Problem mit RDP - Ähnliche Themen


  1. Problem mit Corel Draw X5: Hallo, ich habe ein doofes Problem mit Corel Draw X5 unter "Windows 10 Home 64bit". Und zwar wird mir die Menüleiste nicht korrekt angezeigt, so...



  2. Problem mit Product Key: Da auf dem Laptop ( Aldi Model Medion-akoja E6222 ) eines Bekannten keine Reservierungsanforderung kam, bad er mich für ihn WIndows 10 ein zu...



  3. Problem mit Wiedergabegeräten: Hallo Leute, seitdem ich auf Windows 10 geupgraded habe funktioniert bei mir die Wiedergabe über meine Lautsprecher nicht mehr:( Selbst wenn ich...



  4. Problem mit dem MediaCreationTOol: Hallo, ich habe gestern über einen Zeitraum von 9h(!) Windows 10 per MCT heruntergeladen. Danach startete sich der Vorbereitungsprozess der aber...



  5. Problem mit Windows 10 Update: Hallo, ich habe auf meinem Rechner das Build 10162 installiert, mein Rechner verweigert aber beharrlich das bereits heruntergeladene Update: "TH1...


Sucheingaben

w10 remote desktop nach update fehler

remote win 10 langsam

Stichworte