WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig?

Diskutiere WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig? im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Tach allerseits! Ich bräuchte mal euere Hilfe: Kennt jemand eine Wlankarte für Stand allone PCs.mit der Wake on LAN auch wirklich funktioniert? Ich wohne in ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Avatar von Tragtop
    Version
    Home
    System
    Toshiba Qosmio X70-10BV/Core I 7/16 GB DDR 3/Radeon MR9 M265X

    WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig?

    Tach allerseits!
    Ich bräuchte mal euere Hilfe: Kennt jemand eine Wlankarte für Stand allone PCs.mit der Wake on LAN auch wirklich funktioniert?
    Ich wohne in einer renovierten Mietwohnung, und kann und darf mir leider kein Kabel in den Keller legen Powerline habe ich auch probiert....Fehlanzeige, weil das Signal nicht über den neuen Stromzähler kann, wie man mir sagte. Fazit: Kann nur auf Wlan ausweichen, bekomme per Repeater auch ein super Signal nach unten. Ich möchte mir in meinem Keller einen kleinen Server realisieren, den ich von meiner Wohnung aus Fernsteuern kann sonst machts ja keinen Sinn!

    Danke schon mal!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1709 (Build 16299.98)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig?

    Moin,
    etwas zu mehr Auskunft zu Deiner Hardware brauchen wir da schon.
    Die Voraussetzung dafür ist natürlich , dass sowohl Dein Mainboard (Hauptplatine) als auch die Netzwerkkarte diesen Standard unterstützen. Ist bei aktuelleren fast Standard.
    Unter Windows 10 klappt es häufig erst, wenn der Schnellstart deaktiviert ist.
    Etwas von CT dazu(er spricht zwar dort von einem Tablet, aber Info bildet:

    Nach meinem Kenntnisstand kann Wake-on-WLAN nur funktionieren, wenn
    - es sich um ein Tablet mit S0ix handelt (ist bei Ihnen der Fall)
    - sich die jeweilige App im System als Weck-tauglich registriert, also auf Push-Benachrichtigungen reagieren kann
    - und das können nur bestimmte "Modern UI"-Apps

    https://msdn.microsoft.com/en-us/lib...(v=vs.85).aspx
    https://msdn.microsoft.com/en-us/lib...(v=vs.85).aspx
    https://msdn.microsoft.com/library/w.../apps/hh700543

    Sie müssten also erst einmal klären, ob Ihr SIP-Client das beherrscht.
    Vielleicht hilft es ja

  4. #3
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig?

    Zitat Zitat von Tragtop Beitrag anzeigen
    [...]
    Fehlanzeige, weil das Signal nicht über den neuen Stromzähler kann, wie man mir sagte. [...]
    Das wird nicht der Grund sein. Wahrscheinlicher ist, daß Du im Keller auf einer anderen Phase liegst, als in Deiner Wohnung. Da könnte ein Phasenkoppler hilfreich sein.

    Daß der Zähler nicht die Ursache sein kann, liegt einfach daran, daß alle betroffenen Steckdosen schaltungstechnisch auf der selben Seite des Zählers liegen und keine dahinter. Damit der Zähler Ursache sein kann, müßte er schaltungstechnisch zwischen den Dosen liegen. Das würde das EVU sicher unterbinden, denn der Strom, der aus der Dose vor dem Zähler entnommen werden könnte, würde ja nicht gezählt werden.

  5. #4
    Threadstarter
    Avatar von Tragtop
    Version
    Home
    System
    Toshiba Qosmio X70-10BV/Core I 7/16 GB DDR 3/Radeon MR9 M265X

    WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig?

    Zunächst einmal vielen Dank daß ihr euch mit meinem Problemchen befasst.
    Und Sorry daß ich vergessen habe Angaben bzgl. Mainbord zu machen.
    Es handelt sich um ein ziemlich altes Asrock Mainbord K10N78FULLHD-HSLI welches 100% WOL fähig ist hatte es bis vor ein paar Monaten, in meiner Wohnung im Netzwerk hängen.
    wenn ich den PC oben anschließe, funktioniert WOL per Kabel auch sofort. wäre also von dem Gesichtspunkt her kein Problem.
    Und @Ungarnjocker: Das mit dem Phasenkoppler ist schon eine Idee, aber wenns dann doch nicht klappen sollte, habe ich umsonst investiert, müsste mir auch neue Powerline Adapter kaufen, da meine auch schon älteren 200 MB Devolos doch schon sehr lahm sind. Sprich für HD Filme usw. wenig geeignet sind.
    Wenn ich dann die Kosten Hochrechne erscheint mir ne WLAN Karte die WOL kann deutlich günstiger, und hätte die Sicherheit das es auch geht. Bin leider imMo. auf AOK Almosen angewiesen und muß meine Kohlen zusammenhalten.

  6. #5
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig?

    Zitat Zitat von Tragtop Beitrag anzeigen
    [...]
    wenn ich den PC oben anschließe, funktioniert WOL per Kabel auch sofort. wäre also von dem Gesichtspunkt her kein Problem.
    Das ist ja schonmal die halbe Miete.
    Zitat Zitat von Tragtop Beitrag anzeigen
    Und @Ungarnjocker:
    Mit genauem Lesen vermeidet ma u.U. auch schon viele Probleme. ungarnjoker ohne c. Hat was mit Joke (Spaß) zu tun und nicht mit Reiten.
    Zitat Zitat von Tragtop Beitrag anzeigen
    Das mit dem Phasenkoppler ist schon eine Idee, aber wenns dann doch nicht klappen sollte, habe ich umsonst investiert,
    Tja, irgendwo muß man anfangen und so teuer sind die Koppler auch wieder nicht

    Noch ein Link: [LAN] Phasenkopplung - Wunschenken und Wirklichkeit - CHIP
    Zitat Zitat von Tragtop Beitrag anzeigen
    müsste mir auch neue Powerline Adapter kaufen, da meine auch schon älteren 200 MB Devolos doch schon sehr lahm sind. Sprich für HD Filme usw. wenig geeignet sind.
    Die würdest Du ja auch brauchen, wenn der Koppler nicht notwendig wäre, ist also kein Extraaufwand.
    Zitat Zitat von Tragtop Beitrag anzeigen
    Wenn ich dann die Kosten Hochrechne erscheint mir ne WLAN Karte die WOL kann deutlich günstiger, und hätte die Sicherheit das es auch geht. Bin leider imMo. auf AOK Almosen angewiesen und muß meine Kohlen zusammenhalten.
    Ob es so eine Karte gibt und ob es dann geht, kann ich Dir leider nicht sagen. Die effektivste Verbindung ist immer die über Kabel.

  7. #6

    WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig?

    Die Lösung ohne weitere Investitionen wäre die Aufstellung in der eigenen Wohnung.

  8. #7
    Threadstarter
    Avatar von Tragtop
    Version
    Home
    System
    Toshiba Qosmio X70-10BV/Core I 7/16 GB DDR 3/Radeon MR9 M265X

    WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig?

    @ungarnjoker: Sorry war kein Lesefehler, sondern n banaler Tippfehler. Ich hoffe du nimmsts mir nicht krumm?
    Werde dann wohl deine Idee mit dem Phasenkoppler realisieren, und dann erst mal mit den Devolos probieren obs geht.
    Später dann neue Adapter besorgen. Muss Anfang Juli ins Krankenhaus und vorher komme ich eh nicht dazu.
    @Michael: An und für sich hast du Recht.... hatte ihn ja auch in der Wohnung, bis ich Ärger mit der Weiblichkeit bekam, weil dieses Mistding so laut ist HIHIHI
    Dann hab ich das Teil in den Keller verbannt..und wieder Frieden in der Hütte!

    auf jeden Fall nochmal Danke an euch alle!!

  9. #8

    Cool WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig?

    Kann ja nur an CPU- oder Graka-Lüfter bzw. Netzteil liegen.
    Der Fön deiner Frau ist auch nicht leiser ...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig?

    Zitat Zitat von Tragtop Beitrag anzeigen
    @ungarnjoker: Sorry war kein Lesefehler, sondern n banaler Tippfehler. Ich hoffe du nimmsts mir nicht krumm?[...]
    Keine Sorge, so schnell nehme ich nichts krumm.

    Ansonsten viel Erfolg mit dem Koppler.

  12. #10
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig?

    Wenn die Kiste nur Daten liefern soll müsstest du die doch leise bekommen.
    Ginge das was du vorhast nicht auch über ein Storage? NAS und Konsorten.
    Wäre bestimmt langfristig billiger im Unterhalt.


WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig?

WLAN Netzwerkkarten Wake on LAN fähig? - Ähnliche Themen


  1. Internetverbindung bricht öfters ab, Wlan und Lan: Hallo, Ein Bekannter hat folgendes Problem mit Windows 10. Seine Internetverbindung bricht öfters ab, sowohl über Wlan als auch über Lan. Der...



  2. Wake On Lan funktioniert nicht richtig: Ein Bekannter von mir möchte gerne von zu Hause aus seinen PC aufwecken, um von dort auf Dateien zuzugreifen. Soweit scheint er alles korrekt ...



  3. WLAN verschwunden, LAN ist da: Liebe Mitleser, ich habe ein Problem, bei dem ich auch durch intensives googlen leider nicht weiterkomme. Bitte verzeiht meine dilettantischen...



  4. Update Einstellungen, Update nur über LAN oder bestimter WLAN-Verbindung: Hallo! Meine Tochter verwendet für ihr Studium, wochentags, ihr Notebook, WIN 10 Home. Da sie kein Internet hat, aber ein Tablet mit 3G (Flatrate...



  5. DNS-Problem LAN sowie WLAN Win10: Vorweg, das Problem exestiert nur auf meinem Laptop MIT Win10. Smartphone, ipad und der alte Laptop OHNE Win10 funktionieren einwandfrei über LAN wie...


Sucheingaben

netzwerkkarte wake on lan fähig