Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt

Diskutiere Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, gestern habe ich auf den vorherigen Build 1495 den aktuellsten, nämlich 14316, installiert. Und beim Neustart fehlten mir dann zwei Benutzer in der Liste ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1

    Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt

    Hallo,

    gestern habe ich auf den vorherigen Build 1495 den aktuellsten, nämlich 14316, installiert.
    Und beim Neustart fehlten mir dann zwei Benutzer in der Liste auf dem Anmeldebildschirm. Zum einen mein Hauptbenutzer"Harald Pützing" und zum anderen ein Sammel-User "familie". Nur noch meine beiden Kinder "Hannah" und "Hugo" stehen jetzt dort in der Liste. Aber die sind logischerweise keine Admins.

    Folgendes habe ich schon versucht:
    => cmd => net user => "Die Sicherheitsdatenbank ist beschädigt"

    => Eingabeaufforderung (als Administrator) => Anmeldung mit Microsoft-Konto "Harald Pützing" => sfc /scannow => "Der indows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden." und die CBS.LOG ist auch unauffällig.

    => Wiederherstellungskonsole => braucht ein Administratorenkonto, es gibt aber keins auf dem Rechner

    => Build zurücksetzen => braucht ein Administratorenkonto, es gibt aber keins auf dem Rechner

    Was kann ich noch tun, bevor ich den Rechner einfach mal neu und clean installiere?

    Nachtrag: im scesetup.log findet sich dieser Hinweis
    "----Sicherheitsrichtlinien werden konfiguriert...
    Konfigurieren der Kennwortinformationen.
    Das Administratorkonto ist deaktiviert.
    Das Gastkonto ist deaktiviert."
    Das hat doch bestimmt nichts zu bedeuten?! ;-)

    Gruß
    HP

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Threadstarter
    Standardavatar

    Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt

    Per Konsole kann ich angeblich den "echten Administrator" aktivieren:
    Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt-admin-cmd-admin.jpg

    Anschließend sehe ich ihn aber nicht im Benutzer-wechseln-Dialog:
    Name:  nur zwei.jpg
Hits: 288
Größe:  12.5 KB

    Hat noch jemand eine Idee, was ich vor der clean-Installation noch probieren könnte?

    Gruß
    HP

  4. #3
    Kakunas(Gast)
    Standardavatar

    Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt

    Hallo,

    ich habe hier das gleiche Problem.
    Also einfach komplett neu Installieren oder konntest du deinen PC noch retten?

  5. #4
    Threadstarter
    Standardavatar

    Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt

    Im Wiederherstellen-Dialog (nach 2-mailgem Reset während des Bootvorgangs kommt "Bitte warten") tauchte der echte Administrator dann auf. Zur Zeit ist der PC gerade bei "Zum vorherigen Build zurückkehren | <Ballkreisel> Wird erneut gestartet" Ich gebe ihm mal etwas Zeit.

    Gruß
    HP

  6. #5
    Kakunas (Gast)
    Standardavatar

    Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt

    Joa, genau da bin ich gerade auch Hoffen wir doch mal das beste. Aber sowas darf nicht passieren, auch wenn es einen Insider Build ist.

  7. #6
    Threadstarter
    Standardavatar

    Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt

    Nachdem die Bälle über zwei Stunden ansonsten ergebnislos kreisten, habe ich die Reset-Taste gedrückt. Und dann setzte er innerhalb einiger Minuten erfolgreich auf die 14295 zurück. Alle 4 Benutzer sind jetzt wieder da und der Build scheint genauso zu funktionieren, wie vor dem Update.

    Ok, also werde ich gleich den nächsten Versuch starten, die 14316 zu installieren.

    Gruß
    HP

  8. #7
    Kakunas (Gast)
    Standardavatar

    Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt

    Wunderbar
    Bei mir ebenfalls das gleiche Ergebnis. Bin aber gespannt ob es bei dir jetzt mit dem neuen Versuch klappt.
    Bei mir dauert es ein wenig mit dem schnellen Internet, bis ich die Build wieder herunter geladen habe.

    Grüße

    PS

  9. #8
    Threadstarter
    Standardavatar

    Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt

    Keine Chance! Update steht auf fast-ring, aber das Ergebnis nach der Prüfung auf Updates ist: "22:47 Ihr Rechner ist aktuell." Hat Microsoft die 14316 zurückgezogen?

    Gruß
    HP

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Kakunas (Gast)
    Standardavatar

    Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt

    Bei mir ebenfalls eine erfolglose Suche nach dem Update.

    Aber zum Glück kann man über diverse andere Seiten/Foren eine ISO von der aktuellen Version herunterladen.
    ( 14316 ISO / ESD (deutsch, englisch) | Deskmodder.de ) wäre hier so ein Beispiel.

    Ich hoff mal, man darf das hier so Posten

  12. #10
    Threadstarter
    Standardavatar

    Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt

    Tja, und dasselbe Problem auch mit der 14328.

    Ich probiere jetzt mal ein paar der Tricks aus, die beim letzten Mal funktioniert haben.

    Gruß
    HP

    Nachtrag 21:53: Ich bin wieder erfolgreich auf der 14295 zurück


Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt

Build 14316 hat die Sicherheitsdatenbank beschädigt - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 Preview Build 14316 mit vielen neuen Features im Gepäck: Am gestrigen Abend hat Microsoft die neue Preview Build 14316 für die Windows Insider des Fast Rings freigegeben, die unglaublich viele neue Features...



  2. Windows 10 Preview Build 14316 - so schaltet ihr Cortana auf dem Sperrbildschirm frei: Auf der letztwöchigen Build-Konferenz sind zahlreiche neue Features für Windows 10 präsentiert worden, die das Anniversary-Update in diesem Sommer...



  3. Windows 10 Build 14316.rs1_release-16402-2217 erschienen: Heute abend ist im Insider Ring die Windows 10 Build 14316.rs1_release-16402-2217 erschienen. Zu dieser Build gibt es einiges neues zu berichten,...



  4. Oculus Rift: Vorbestellphase hat begonnen, doch sind die Brillen mit 699 Euro teurer : Oculus VR hat endlich den Verkaufsbeginn inklusive Preisvorstellungen seiner Virtual-Reality-Brille Oculus Rift bekannt gegeben. Allerdings fällt die...



  5. Nach Neustart funktionieren nur die Hälfte der Progs: msvcr100.dll fehlt/beschädigt: Hallo Ihr Lieben, war ich so stolz, dass alles reibungslos mit dem Update funktioniert hatte. Selbst meine Wawi, die ich dringend brauchte,...


Sucheingaben

zum vorherigen build zurückkehren dauer

windows 10 zum vorherigen build zurückkehren wird erneut gestartet