Neuinstallation, Upgrade, Sicherung?

Diskutiere Neuinstallation, Upgrade, Sicherung? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; @hkdd Das haben die schon hundertmal gesagt und es hat doch geklappt! Denn die Leute des MS Supports scheinen immer noch nicht gerafft zu haben, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26
  1. #11
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Neuinstallation, Upgrade, Sicherung?

    @hkdd
    Das haben die schon hundertmal gesagt und es hat doch geklappt! Denn die Leute des MS Supports scheinen immer noch nicht gerafft zu haben, dass das mit der 1511 veändert wurde. Ist hier auch schon etliche Male nachgefragt und von uns korrigiert worden. Selbst telefonische Aktivierungen werden von MS durchgeführt.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Avatar von Küstenlümmel
    Version
    Win 10 Home 64bit ,Ver.1703 Build15063.608
    System
    MB GA 990FXA, AMD Athlon II X4 640,8GB DDR3 ,GeForce GT730,SSD SanDisk 240GB, WD green 1TB,

    Neuinstallation, Upgrade, Sicherung?

    Ich habe es hinter mir. Nach Wechsel vom MB die Win10 ISO rein und mit Win7 Key aktiviert. Klappt ohne Probleme. Ich weiß immer nicht wo die Leute hernehmen "klappt nicht". Dann war bei der Iso schon was falsch.

  4. #13
    Avatar von hkdd
    Version
    windows 10 Pro 64-bit
    System
    Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti

    Neuinstallation, Upgrade, Sicherung?

    In dem Fall, den ich kenne, war es nicht Windows 7 sondern 8.1. Es kann sein, dass da etwas nicht richtig gemacht wurde. Ein MS-Konto war vorhanden, von dort wurde auch das Bild usw. sofort übernommen. Trotzdem hat die Eingabe des Win8-Key bei der Win10-Installation, die ja gemacht wurde, nicht funktioniert.

    Ich habe auf meinem PC Windows 10 installiert ohne einen Produktkey, um zunächst einmal zu probieren, ob die für mich wichtigsten Dinge funktionieren. Als das der Fall war, habe ich einen ProduktKey gekauft und den eingegeben.

    Wenn man Win10 mittels Upgrade ohne Win10-ProduktKey auf dem PC hat und mal eine Reparatur-Installation machen muss ... klappt das auch ?
    Und wie ist es, wenn man Windows 10 auf einem neuen PC installieren muss, weil der alte kaputt gegangen ist ?
    Ein Win7 oder 8.1 mit eigenem Produkt-Key ist natürlich in diesem Fall installierbar.

  5. #14
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Neuinstallation, Upgrade, Sicherung?

    Zitat Zitat von hkdd Beitrag anzeigen
    Wenn man Win10 mittels Upgrade ohne Win10-ProduktKey auf dem PC hat und mal eine Reparatur-Installation machen muss ... klappt das auch ?
    Und wie ist es, wenn man Windows 10 auf einem neuen PC installieren muss, weil der alte kaputt gegangen ist ?
    Ein Win7 oder 8.1 mit eigenem Produkt-Key ist natürlich in diesem Fall installierbar.
    Klar klappt das. Warum sollte es nicht? Die installation mit gekauftem Key ist doch die gleiche wie bei einem Upgrade. Es werden die gleichen Partitionen angelegt. Auf der Iso für das Upgrade ist eine Reparatur-Option.

    Ein Upgrade Win10 ist zunächst an das Gerät gebunden. Willst Du auf einem anderen Gerät installieren, benötigst Du theoretisch einen freien ungebundenen Schlüssel von Win7/8.x. Man kann es aber auch wie einen Mainboardwechsel probieren. Da habe ich bisher aber keine eigenen Erfahrungen, inwieweit das dann geht. Wenn Du besagten Win7(8 Key hast, ist es überhaupt kein Problem. Der gewählte Key darf nur nicht selbst gerätegebunden sein und mit einem laufenden Win10-Upgrade belegt sein.

  6. #15
    Avatar von hkdd
    Version
    windows 10 Pro 64-bit
    System
    Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti

    Neuinstallation, Upgrade, Sicherung?

    Meine Frage sollte bedeuten: Kann ich auf einem neuen PC sofort Windows 10 mit einem Win7/8.1 ProduktKey installieren ? Natürlich darf dieses Win7/8.1 selbst nicht mehr benutzt sein.
    Ein Upgrade Win10 ist zunächst an das Gerät gebunden
    Nach deutscher Rechtssprechung ist Windows ein eigenständiges Produkt, wie eine Schallplatte, die ist auch nicht an einen bestimmten Plattenspieler gebunden. Windows ist nicht an eine konkrete Hardware gebunden. Es darf nur nicht auf mehreren PCs gleichzeitig installiert sein.

    Mein Win8 war ein Upgrade auf Win7. Ich habe zu der Win8-DVD von MS einen Win8-ProduktKey erhalten, damit kann ich ein Clean-Install machen, jetzt sogar sofort mit 8.1, ohne mit Win7 anzufangen (falls es mal neu installiert werden muss). Es war immer üblich, zu einer Upgrade-Version einen Lizenz-Schlüssel für die neue Version zu erhalten. Egal ob Windows, Nero, AVG oder ein anderes Softwareprodukt. Dieses Win10-Upgrade über Windows-Update fällt aus dem Rahmen. Der User verzichtet auf seine korrekte bisherige Lizenz des Vorgängersystems (damit könnte er immer wieder auf einem neuen PC installieren) und soll dann plötzlich an eine (teilweise recht alte) Hardware gebunden sein und somit müsste er, wenn diese alte PC den Geist aufgibt, ein neues Windows kaufen.

    Das ist ein erneuter Versuch von MS, die deutsche Rechtssprechung wieder einmal auszuhebeln.
    Auch die Verknüpfung des Produkt-Key an ein MS-Konto, also an eine konkrete Person, ist nicht rechtens.
    Der Inhaber dieses Kontos kann auf Nutzung des Windows 10 aus verschiedenen Gründen verzichten
    - Todesfall
    - Alzheimer-Erkrankung
    - Kauf eines andern PCs mit vorinstalliertem Windows
    - u.v.a.m.
    In diesen Fällen kann das bisherige Windows 10, ggf. zusammen mit dem PC, falls dieser noch funktionstüchtig ist, an einen anderen veräußert werden, ohne daß dieser neue Eigentümer/Nutzer das verknüpfte MS-Konto des Vor-Benutzers verwendet.

  7. #16
    Ather Dent
    Standardavatar

    Neuinstallation, Upgrade, Sicherung?

    Wo steht das?

  8. #17

    Neuinstallation, Upgrade, Sicherung?

    Zitat Zitat von hkdd Beitrag anzeigen
    Meine Frage sollte bedeuten: Kann ich auf einem neuen PC sofort Windows 10 mit einem Win7/8.1 ProduktKey installieren ?
    Das ist überhaupt kein Problem Hartmut, selbst schon mehrfach erfolgreich gemacht.

  9. #18
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Neuinstallation, Upgrade, Sicherung?

    Über Rechtssprechung will ich nicht fachsimpeln. Die unterschiedlichen Key-Lizenzen weisen eindeutige Berichtigungen aus. Daran solltest Du Dich orientieren. Die Antwort auf Deine erste Frage lautet: JA

    Dieses Win10-Upgrade über Windows-Update fällt aus dem Rahmen. Der User verzichtet auf seine korrekte bisherige Lizenz des Vorgängersystems (damit könnte er immer wieder auf einem neuen PC installieren) und soll dann plötzlich an eine (teilweise recht alte) Hardware gebunden sein und somit müsste er, wenn diese alte PC den Geist aufgibt, ein neues Windows kaufen.
    Das siehst Du falsch. Die Berechtigung aus dem Original-Key bleibt Dir erhalten. Du bekommst nur ein Gratis Win10, wofür ein vorhandener Schlüssel angerechnet wird. Verzichten tust Du also auf gar nichts. Du kannst eben nicht mit jedem Schlüssel auf beliebigen PCs installieren. Da gibt es unterschiedliche Lizenzen mit unterschiedlichen Berechtigungen zu entsprechend unterschiedlichen Preisen.

    Wenn Dein Rechner den Geist aufgibt, passiert das Gleiche mit dem Schlüssel - mit oder ohne Upgrade. - je nachdem, welche Lizenz der Schlüssel hat.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19
    Avatar von hkdd
    Version
    windows 10 Pro 64-bit
    System
    Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti

    Neuinstallation, Upgrade, Sicherung?

    Allgemeine Informationen zu OEM-Versionen:

    OEM Versionen (Original Equipment Manufacturer) bieten dem Käufer den enormen Vorteil, die gleiche Software zu einem deutlich günstigeren Preis zu erwerben. In Deutschland ist der Erwerb, Vertrieb sowie die Nutzung von OEM-Versionen vollkommen legal. Sprich, der Handel von OEM-Versionen auch ohne Bindung an Hardware ist rechtskräftig gestattet.

    Rechtliches:

    Durch das Urteil des Bundesgerichtshofs wurde der Verkauf von OEM-Versionen und DSP-Versionen ohne zugehörige Hardware erlaubt.

    Aufgrund dieses Urteils dürfen Sie diese Version auf jedem Rechner anbringen und einsetzen. Dies ist im Urteil des Bundesgerichtshofs vom 06.07.2000 - I ZR 244/97 dokumentiert, und besagt: Im Urteil vom 6. Juli 2000 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass der Erschöpfungsgrundsatz nicht durch Lizenzbestimmungen der Hersteller ausgehebelt werden kann (Az. I ZR 244/97 - OEM-Entscheidung - Urteilsbesprechung in GRUR 2001, 153).

    Damals klagte Microsoft gegen die Weiterveräußerung sogenannter OEM-Software, die beim Verkauf vertraglich an neue Hardware gebunden, vom Zwischenhändler aber dennoch isoliert in Handel gebracht worden war. Die Klage wurde abgewiesen. Der BGH stellte in seinem Urteil fest, dass die Weiterverbreitung aufgrund der eingetretenen Erschöpfung des urheberrechtlichen Verbreitungsrechts frei ist.
    http://juris.bundesgerichtshof.de/cg...9&Frame=4&.pdf

    @runit, es wäre interessant zu wissen, welche Lizenz-Unterschiede Du unter Beachtung des in Deutschland geltenden Rechtes (Urteil vom 06.07.2000) meinst.

    In diesem Link kann man die Regeln von MS lesen, dort steht bei Übertragung ausdrücklich, dass die Ausführungen nicht für Deutschland gelten
    4. Übertragung.
    Die Bestimmungen dieser Ziffer gelten nicht, wenn Sie die Software als Verbraucher in Deutschland oder in einem unter (aka.ms/transfer) aufgeführten Land erworben haben. In diesem Fall muss die Übertragung der Software an einen Dritten und des Nutzungsrechts dem anwendbaren Recht entsprechen.
    http://www.computerbase.de/2015-07/w...ngen-wortlaut/

    Michael, Deine Antwort ist ja sehr positiv. Ich habe ein Lenovo-Notebook G560, schon etwas betagt (2010 gekauft) mit dazu gekauftem Win7-Ultimate-64. Auf diesem langsamen i5-Gerät möchte ich win10 nicht installieren. Ich könnte mir also ein neueres besseres ohne Betriebssystem kaufen und Windows 10 Pro 64 (ist nicht Ultimate) darauf installieren und dabei den 7-Ultimatre-Key verwenden ? Auf dem alten Lenovo muss Win7 natürlich runter, da könnte ein Ubuntu drauf.

    Ich könnte ja nach einer Image-Sicherung meines Win7 mal eine Probeinstallation auf dem alten Gerät probieren, ich weiß nur nicht, ob Lenovo dafür noch Win10-Treiber bereitsstellt bzw. ob meine Win7-Treiber auch unter Win10 funktionieren.
    Ich habe gerade mal nachgesehen, seit 2011 macht Lenovo nichts mehr für dieses Gerät. Es gibt nur Win7-Treiber und ein paar wenige Win8-Treiber.

  12. #20

    Neuinstallation, Upgrade, Sicherung?

    Hallo Hartmut,

    ich hab da auch so ein älteres NB aus 2009, da war mal Vista drauf wo es dann auch ein Upgrade auf W7 dazu gab. Dabei natürlich ein Key für 7.
    Den Key hat mein Sohn kürzlich genommen, um für seinen Lehrer einen neu gestrickten Rechner mit 10 zu aktivieren. Reibungslos.
    Übrigens läuft das Notebook aus 2009 (Acer Aspire 8930G) inzwischen auch reibungslos mit 10 Pro.


Neuinstallation, Upgrade, Sicherung?

Neuinstallation, Upgrade, Sicherung? - Ähnliche Themen


  1. nach win7 neuinstallation upgrade nicht mehr angezeigt: hallo ich ahbe eben wegen einiger probleme windows7 neu installiert nun fehlt mir aber das windows 10 upgrade symbol. HILFE



  2. Windows Upgrade / Neuinstallation: Hallo, ich habe das Kostenlose Upgrade von 8.1 auf 10 durch geführt. Jetzt frage ich mich, war es Kostenlos nur für ein Upgrade oder besteht die...



  3. Windows 10 Installation - Upgrade / Neuinstallation (clean install) INFO: Für alle die hier Probleme haben mit der Installation von Windows 10 Pro (oder Home), bitte auch mal die Anleitung und Informationen betr....



  4. System-Neuinstallation nach Upgrade auf Windows 10: Hallo, betreibe zur Zeit meinen Desktop PC mit Windows 7 SP1 und würde wohl nach dem 29. Juli auf Windows 10 aufrüsten. Falls dann mal wieder eine...



  5. Neuinstallation nach dem upgrade.: Hi, ich wollte mal wissen ob schon bekannt ist wie es ablaufen wird, wenn man jetzt von windows 7 auf 10 upgradet und dann aber nach 1-2 jahren das...


Sucheingaben

7er forum

windows 7 auf 10 updaten ja oder nein

Stichworte