Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key

Diskutiere Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Heinz, Zitat von Heinz Ich meine,wo ist da die Grundlage,die einen Nutzer berechtigt,das Gratisupgrade zu installieren,wenn es auf eine leere Platte soll? bei diesem ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
  1. #11
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key

    Hallo Heinz,

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Ich meine,wo ist da die Grundlage,die einen Nutzer berechtigt,das Gratisupgrade zu installieren,wenn es auf eine leere Platte soll?
    bei diesem Scenario geht es nicht um eine Upgrade-Installation von Win 10 auf eine leere Platte. Hier geht es um eine Testinstallation von Win 10 ohne Eingabe eines Keys auf einer leeren Platte.

    Das Ergebnis sollte klar sein:

    Zitat Zitat von Sabine Beitrag anzeigen
    Das System ist danach selbstverständlich nicht aktiviert.
    Liebe Grüße

    Sabine

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Threadstarter
    Avatar von hkdd
    Version
    windows 10 Pro 64-bit
    System
    Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti

    Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key

    Ich will einen ersten Bericht geben...
    Die Installation hat sehr gut geklappt, Ich habe ausgewählt "Ich habe keinen Produkt-Key" und es ging auch OHNE weiter...
    Für mein Mainboard GIGABYTE GA870A-UD3 REV.3 und für die Grafikkarte NVidia GeForce GT430 wurden keine Treiber verlangt, sie funktionieren (weitestgehend...)
    Auch mein Monitor SAMSUNG SynchMaster 2443 wurde automatisch erkannt.
    Mein Scanner CANON CanoScan9950F und der Drucker CANON PIXMA IP4950 wurden beide nicht erkannt, ich konnte jedoch die Original-Install-CDs benutzen, die teilweise älter, als 10 Jahre sind. Drucker und Scanner funktionieren. Das Windows-eigene PAINT erkennt den Scanner nicht, aber mein ULEAD Photo Impact XL von 2003 (Installation von der Original-CD). Auch CD-Label-Print 1.30 (von 2006) ließ sich installieren und funktioniert.
    Auch Borland Delphi 7 von 2002 konnte ich installieren. Das Ausführen muss ich immer Als Administrator machen.
    Mein Pinnacle Studio 14 von 2010 funktioniert ebenfalls. Und weitere neuere Programme.

    Zunächst funktierte bei Delphi7 die "alte" Hilfe nicht mehr, da Win10 kein aktuelles Programm WinHlp32.exe bereitstellt, bis zum 8.1 gibt es das noch. Ich habe aber eine Lösung gefunden Ob MS die alte HILFE noch für Win10 nachreicht ?

    Bisher ist es mir noch nicht gelungen, Win10 dazu zu bringen, mit meiner Bluetooth-Maus zu arbeiten. Wenn ich 8.1, 7 oder XP starte, dann klappt diese Maus einwandfrei, bei Win10 wird zwar eine Bluetooth-Maus erkannt und gekoppelt/verbunden, aber der Mauszeiger rührt sich nicht. Ich habe parallel noch eine USB-Funkmaus, die funktioniert.

    Als Ursache vermute ich, dass ein Treiber fehlt. Normalerweise werden die Bluetooth-Treiber von MS automatische bereitgestellt. Bei XP, 7 und 8.1 musste ich nichts installieren. Ich benutze ein FreeTec Bluetooth USB Dongle von PEARL. Ich habe die letzten Mainboard-Treiber von GIGABYTE installiert - es klappt einfach nicht. Der gleiche PC und alles gleich gesteckt funktioniert bezüglich Bluetooth-Maus mit den anderen Windowsen ganz korrekt. Nur eben nicht bei Win10.

    Wenn ich eine Knoppix oder Linux (Acronis-CD) starte, dann erkennen die die Bluetooth-Maus auch nicht.

    Bei Win8.1 wird mir ein Treiber bth.inf angezeigt, er steht z.B. in C:\Windows\Inf\bth.inf. Bei Win10 steht dort nix.

    Beim Gerätemanager 10 sieht es anders aus, als bei 8.1. Bei 10 fehlt der Geräteerkennungsdienst und die Maus.

    Hier Win 8.1
    Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key-81bth1.jpg Name:  81bth2.jpg
Hits: 312
Größe:  35.0 KB

    Hier Win 10
    Name:  10bth1.jpg
Hits: 262
Größe:  30.1 KB Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key-10bth2.jpg Name:  10bth3.jpg
Hits: 285
Größe:  23.6 KB

  4. #13

    Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key

    ich habe keine Bluetooth Maus,
    aber du hast doch nicht erwartet und das soll ja wohl auch nicht der Sinn des Test sein, dass nun jedes uralte Software oder Gerät was du schon vor 10 Jahren benutzt hast funktioniert.
    selbst wenn es noch bei 8.1 oder Win 7 ging.
    wer ist Delphi (von 2002) und warum sollte MS dafür was liefern, da liefert keiner mehr was für, ab in die Tonne.

  5. #14
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key

    Hallo hkdd,

    Zitat Zitat von hkdd Beitrag anzeigen
    Ich benutze ein FreeTec Bluetooth USB Dongle von PEARL.
    ich würde mir einen neuen USB Bluetooth Adapter kaufen. Kosten nicht die Welt, funktionieren dann aber (vielleicht).

    Ansonsten ist schon bemerkenswert, was alles mit Win 10 an Hard- und Software noch funktioniert, oder? Delphi 7 hat doch unter Win 8.1 auch nur "Als Administrator ausführen" funktioniert, oder? Aktuell ist übrigens Delphi 10.

    Liebe Grüße

    Sabine

  6. #15
    Standardavatar
    Version
    Win 10 Pro + Vista
    System
    Phenom II 3x3200 Mhz , 4GB Ram , GT 240 1GB

    Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key

    Bisher ist es mir noch nicht gelungen, Win10 dazu zu bringen, mit meiner Bluetooth-Maus zu arbeiten.
    @ hkkd ......Entpacke mal die Win 8.1-Treiber (mit 7-Zip) dafür in einen Ordner und
    installiere diese über den Gerätemanager .

    er steht z.B. in C:\Windows\Inf\bth.inf
    .......und wenn Du die Inf-Datei einfach kopierst , in den entsprechenden Win 10-Ordner ?
    ......und die anderen Bluetooth - DLL's ? .....einen Versuch ist es vielleicht wert .

    Eine aufwendige Variante wäre , den ganzen Windows-Ordner von 8.1 zu kopieren(Stick,Festplatte)
    und alle fehlenden Geräte über den Windows-10-Gerätemanager zu installieren ,
    durch das Navigieren zur entsprechenden Inf-Datei .

  7. #16
    Threadstarter
    Avatar von hkdd
    Version
    windows 10 Pro 64-bit
    System
    Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti

    Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key

    Meine Bluetooth-Maus ist nicht uralt, vielleicht ein Jahr.
    Ich habe heute Win10 gekauft und aktiviert. Nun ist es mein sechstes System auf dem PC.
    Eine positive Erkenntnis habe ich heute gemacht...
    Bisher konnte man nur mit dem Bootmanager des neuesten Systems auch die alten Systeme starten.
    Ich habe auf einer 1TB Platte folgende Systeme : Win 8.1, 7-64. 7-32 und 2xXP
    Und auf einer 500GB SSD : Win 10
    Von beiden Festplatten kann ich booten (BIOS-Bootmanager).
    Von Win10 aus kann ich auch 8.1, 7 und XP starten, dabei klappt das mit dem XP nicht ganz korrekt, da ich zwei XPs habe, gibt es einen XP-Bootmanager, der wird von 8.1 aus korrekt gestartet, aber nicht von Win10. Der ist aber wichtig, wenn man mal in den abgesicherten Modus wechseln will/muss.
    Nun habe ich mit EasyBCD2.3 im 8.1 Bootmanager einfach Win10 hinzugefügt - und das funktioniert !!!
    Win8.1 kann also auch Win10 starten, oder liegt es an der neuen EasyBCD Version 2.3 ?

  8. #17
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.98
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key

    Bei der Konfiguration solltest Du den Schnellstart abschalten. Der kann im schlimmsten Fall Boot-Probleme auslösen und durchaus solche wie genannten Dysfunktionen zur Folge haben.

  9. #18
    Threadstarter
    Avatar von hkdd
    Version
    windows 10 Pro 64-bit
    System
    Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti

    Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key

    @runit, Deine Hinweise verstehe ich nicht wirklich... Welcher Schnellstart bei welchem System ? Was ist Dysfunktionen ?

    Wenn Du den Einschlafmodus mittels hiberfil.sys meinst, der ist natürlich dabei allen Windowsen AUS,

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.98
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key

    Den Schnellstart findest Du in den Energieoptionen von Win 10. Dabei wird der Arbeitsspeicher/Systeminformationen auf die Festplatte gespeichert und beim Neustart von dort geladen. Verlinkte Artikel verdeutlichen Dir die Problematik und zeigen Dir, wie der Schnellstart zu deaktivieren ist. Dysfunktion = Fehlfunktion

    Schnellstart unter Windows 10 deaktivieren - TechMixx
    windows-10/board249-tipps-tricks-und-hinweise/p4828-schnellstart-unter-windows-10-deaktivieren-aktivieren/#post4828
    http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Schnellstart_Hybridmodus_aktivieren_deaktivieren_o der_verkleinern_Windows_10

    edit: richtig, dafür wird hiberfil.sys verwendet.

  12. #20
    AVF
    AVF ist offline
    Standardavatar
    Version
    W10 pro 1511 Treshold 2
    System
    diverse

    Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key

    Zitat Zitat von hkdd Beitrag anzeigen
    @runit, Deine Hinweise verstehe ich nicht wirklich... Welcher Schnellstart bei welchem System ? Was ist Dysfunktionen ?

    Wenn Du den Einschlafmodus mittels hiberfil.sys meinst, der ist natürlich dabei allen Windowsen AUS,
    Die (nicht empfohlene) Abschaltung des Schnellstarts hat allerdings keinerlei Einfluss auf das Neustart-Verhalten, ist im Kontext Deiner Multi-OS-Boot-Situation also irrelevant.
    Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key-schnellstart.png


Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key

Probe-Installation Win10 möglich ohne Produkt-Key - Ähnliche Themen


  1. Win10 Installation auf Acer E3-112 nicht möglich: Hallo Leute, habe bei der Suche dieses Forum gefunden. Ich arbeite beruflich im IT Bereich, aber hier gehen mir langsam die Ideen aus! Habe ein...



  2. Produkt-Key für Clean-Installation: Hallo Kommunity (zunächst und nebenbei: ich bin eigentlich registriert - kann mich aber seltsamerweise nicht mehr anmelden) Nachdem ich heute...



  3. Produkt Key: Hallo Community habe mal eine Frage ich habe unter Win.8.1 Mit TuneUp Utilities 2014 den Produkt-Key und die Produkt-ID meines PCs ausgelesen nach...



  4. Windows 10 Key ohne Hardwarebindung: Moin, habe eben eine interessante Fähigkeit von Windows 10 entdeckt. Die Festplatte eines aktivierten W10 wurde in einen anderen Rechner eingebaut....



  5. Upgrade HP 2510p klappt nur ohne Key: Hallo Habe auf meinem Netbook versucht via Media Tool das Upgrade auf Win 10 zu machen, weil ich nicht warten wollte, bis es mir angeboten wird. So,...


Sucheingaben

windows 10 ohne key installieren

windows 10 ohne key

windows 10 aktivieren ohne key

windows 10 testen ohne key
windows 10 installieren ohne key
windows 10 ohne aktivierung einschränkungen
win 10 iso ohne Aktivierung
Windows 10 ohne aktivierung
windows 10 ohne aktivierung einschränkung
windows 10 ohne lizenzkeyeingabe
windows 10 iso ohne key installieren
windows 10 runterladen und ohne key nutzen
windows 10 läuft ohne produkt keyweiter
windows ohne schlüssel installieren
win 10 probe
Windows 10 ohne Lizenz installieren
windows 10 test key
windows 10 pro ohne key installieren
einschränkung windows10 ohne lizenz
windows 10 zur probe installieren
Kann man bei Probe Windows sein Produkt key eingeben wenn man das haben will
windows 10 neu installieren ohne key
windows 10 ohne key kaufen
windows 10 ohne aktivierung nutzen
w10 ohne schlüßel installieren