Windows 10 "One Click"-Upgrade soll illegalen Windows 7-PC-Fritz-Kopien zum Upgrade v

Diskutiere Windows 10 "One Click"-Upgrade soll illegalen Windows 7-PC-Fritz-Kopien zum Upgrade v im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10 "One Click"-Upgrade soll illegalen Windows 7-PC-Fritz-Kopien zum Upgrade verhelfen Die von den illegalen Kopien des Unternehmens PC Fritz betroffenen Nutzer können aufatmen. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Windows 10 "One Click"-Upgrade soll illegalen Windows 7-PC-Fritz-Kopien zum Upgrade v

    Originalansicht: Windows 10 "One Click"-Upgrade soll illegalen Windows 7-PC-Fritz-Kopien zum Upgrade verhelfen

    Die von den illegalen Kopien des Unternehmens PC Fritz betroffenen Nutzer können aufatmen. Microsoft bereitet eine bereits im Oktober vergangenen Jahres angekündigte "One-Click"-Lösung vor, mit der sich das Upgrade einer illegalen Windows 7-Version auf Windows 10 nicht nur reservieren, sondern letztendlich auch anstoßen lassen soll


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Windows 10.png 
Hits:	436 
Größe:	40.4 KB 
ID:	5119


    In den vergangenen Jahren machten immer wieder Medienberichte bezüglich des von dem Unternehmen PC-Fritz vertriebenen Windows 7-Kopien auf sich aufmerksam, die der nichtsahnende Kunde zwar sehr kostengünstig, aber illegal erworben hatte. Wie viele Nutzer auf ein illegales Windows 7 oder Windows 8.x-Betriebssystem setzen, kann nur spekuliert werden, wobei die Betroffenen das durch einen Upgrade-Versuch auf das neue Windows 10 feststellen müssen, dass das Upgrade über eine Reservierung wird zwar in die Wege geleitet, aber nicht ausgelöst werden kann.

    Wie die Kollegen von golem.de jetzt in Erfahrung bringen konnten, soll die bereits im Oktober vergangenen Jahres angekündigte "One-Click Lösung" auch in Deutschland erscheinen, wobei noch nicht näher spezifiziert werden konnte, wann das der Fall sein wird. Dennoch ist das eine gute Nachricht für alle durch das Unternehmen PC-Fritz gebeutelten Windows 7 respektive Windows 8.x Nutzer, wobei die Windows-7-Nutzer hier deutlich in der Mehrzahl sein dürften.

    Ob die Nutzer für die kommende "One-Click"-Lösung einen kleinen Obolus entrichten müssen oder diese auch kostenlos erhalten, ist derzeit noch nicht geklärt. Da Microsoft allerdings durch die Anwendungen und separaten Apps und nicht durch das Betriebssystem sein Geld zu verdienen gedenkt, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die bevorstehende "One-Click"-Lösung nichts kosten dürfte.

    Meinung des Autors: Wenn es Microsoft clever anstellt und die "One-Click"-Lösung kostenlos zur Verfügung stellt, dürfte es sowohl für den gebeutelten Fritz-PC-Kunden als auch Microsoft einen "Win-Win"-Situation darstellen, da der Kunde endlich zu einem bereits im Vorfeld bezahlten, legalen Windows 10 kommt und Microsoft einen vollwertigen Windows-10-Nutzer mehr in seinen Reihen begrüßen kann.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von LukeLionLP
    Version
    Windows 10 Home 64 Bit Version 1709 Build 16299.125
    System
    AMD FX-6300 Six-Core Processor 3,5 Ghz., 8 GB Ram, NVIDIA GeForce GTX 750 Ti 2 GB VRAM

    Windows 10 "One Click"-Upgrade soll illegalen Windows 7-PC-Fritz-Kopien zum Upgrade v

    Selber schuld, wer auf illegale Lizenzen von Windows 7 oder 8.1 setzt, sollte nicht noch belohnt werden.

    PS: Die Meinung des Autors ist unvollständig.

    Gruß
    Lukas

  4. #3

    Windows 10 "One Click"-Upgrade soll illegalen Windows 7-PC-Fritz-Kopien zum Upgrade v

    Das meine ich auch. Da bewahrheitet sich der Spruch auch auf Software übertragen: "Billig gekauft ist doppelt gekauft."

    Es ist doch ganz einfach: Wenn etwas viel billiger angeboten wird, als es offiziell angeboten wird, ist etwas dran faul.

  5. #4
    Heinz
    Standardavatar
    Ganz kostenlos sollte man es nicht machen. Vielleicht sollte man die Rechnungen an Fritz schicken dürfen !

  6. #5

    Windows 10 "One Click"-Upgrade soll illegalen Windows 7-PC-Fritz-Kopien zum Upgrade v

    Der geht sicher in die Insovenz, wenn Microsoft die Schadensforderungen geltend macht.

    Also ich bin auch der Meinung, wer eine Illegale Software kauft, sollte nicht noch belohnt werden,
    sondern durch den Kauf einer Vollversion für Win 10 bestraft werden.
    Raubkopien sollten nicht noch belohnt werden.

  7. #6
    Heinz
    Standardavatar
    Andernseits möchte Microsoft aber die vielen Millionen falschen Win 7 auch eliminieren.In China oder hier in Indonesien ist das ja eine enorme Masse. aber auch hier sollte es so sein,dass man einen geringen Beitrag via Store entrichten sollte,wenn das Update fertig ist.Quasi eine Aktivierungsbebühr innerhalb 30 Tagen.

  8. #7
    Windows 7 hat sich doch eh in ein paar Jahren erledigt.
    Ob die User nun 2016 wechseln oder 2020

  9. #8
    Avatar von Hans73
    Version
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System
    Asus G74

    Windows 10 "One Click"-Upgrade soll illegalen Windows 7-PC-Fritz-Kopien zum Upgrade v

    Am Ende ist doch wieder der ehrliche Kunde der seine Lizenzen für teures Geld erworben hat der Dumme.

    Was kommt als nächstes , geklaute Autos beim Hersteller kostenlos gegen legale neue eintauschen....?

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von sonnschein
    Version
    win8.1 Home 64Bit
    System
    ThinkPad Yoga 11e

    Windows 10 "One Click"-Upgrade soll illegalen Windows 7-PC-Fritz-Kopien zum Upgrade

    Zitat Zitat von Terrier Beitrag anzeigen
    Windows 7 hat sich doch eh in ein paar Jahren erledigt.
    Ob die User nun 2016 wechseln oder 2020
    Ich habe gerade mal eine Suchmaschine meiner Wahl befragt, aber nichts gefunden. Die Pro Version sollte doch bis 2025 mit Sicherheitsupdates versorgt werden?

  12. #10
    Athur Dent
    Standardavatar

    Windows 10 "One Click"-Upgrade soll illegalen Windows 7-PC-Fritz-Kopien zum Upgrade

    Die illegalen Win7 Nutzer haben sich längst ein illegales Win10 geladen.


Windows 10 "One Click"-Upgrade soll illegalen Windows 7-PC-Fritz-Kopien zum Upgrade v

Windows 10 "One Click"-Upgrade soll illegalen Windows 7-PC-Fritz-Kopien zum Upgrade v - Ähnliche Themen


  1. Microsoft bietet für die "N"- und "KN"- Versionen separates "Media Feature Pack" zum : Microsoft hat nicht nur Windows 10 in der Standard-Ausführung im Angebot, sondern bietet zudem auch Versionen ohne einen Media-Player an, die dann...



  2. nach Upgrade auf Windows 10 1511 fehlt das Symbol " Hardware sicher entfernen ": Hallo, Hatte vorhin das Upgrade über DVD auf Windows 10 1511 gemacht. Das neue Symbol für Hardware sicher entfernen wird aber nicht mehr dauerhaft...



  3. Upgrade auf Windows 10 (zuerst nur upgrade, danach komplett "clean" install) Treiber?: Hey Leute, Ich werde mir nach kommenden Sonntag wahrscheinlich Windows 10 runterladen und installieren. Diesbezüglich hab ich allerdings noch ein...



  4. Upgrade auf Win10 Pro x64 - Abbruch mit "Fehler bei der Installation von Windows 10": Hallo Community, auf meinem Desktop-PC will das Upgrade auf Win10 einfach nicht klappen. Ich nutze momentan ein Windows 8.1 Pro x64 (aktuelle...



  5. Anleitung zum Upgrade Windows 10 - oder einem "clean-install": kann gelöscht werden