Explorer instabil nach Migration von Windows 7 auf 10

Diskutiere Explorer instabil nach Migration von Windows 7 auf 10 im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe die Migration von Windows 7 pro 64 Bit auf Windows 10 auf meinem PC durchführen lassen. Dabei gab es keinerlei Fehlermeldungen, Grafikkarte und ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    10565
    System
    ASUS P7P55, 12 GB, Radeon HD6450

    Explorer instabil nach Migration von Windows 7 auf 10

    Ich habe die Migration von Windows 7 pro 64 Bit auf Windows 10 auf meinem PC durchführen lassen. Dabei gab es keinerlei Fehlermeldungen, Grafikkarte und Sound arbeiten auch ordentlich. Alle meine Anwendungen lassen sich starten und zügig benutzen, im Gerätemanager werden keine Auffälligkeiten angezeigt.

    Nach einiger Zeit hängt sich jedoch der Windows Explorer im Hintergrund auf. In den bereits geöffneten Anwendungen kann ich problemlos weiterarbeiten, ich kann jedoch keine weitere Anwendung starten. Die Taskleiste ist verschwunden, auf dem Desktop sind die Icons verschwunden. Es spiel auch keine Rolle, ob oder wie viele Programme ich starte.

    Herunterfahren geht nur über Strg-Alt-Entf und im dann erscheinenden Taskmanager.

    Ich habe schon wirklich sehr viele Tipps aus anderen Foren versucht, die ich an dieser Stelle noch nicht einzeln auflisten möchte.

    Was aber funktioniert, ist die saubere Installation von Windows 10 auf dem PC. Somit würde ich Hardware als Ursache zunächst ausschließen und eher eine fehlerhafte Migration eines Windows-Dienstes o.ä. vermuten. Der saubere Systemstart ohne Dienste erbrachte aber auch keine Verbesserung.

    Obwohl ich nicht viele Anwendungen (Thunderbird, LR6, CS6, DVBViewer) auf meiner ziemlich sauberen Windows 7 Installation habe, möchte ich eine Neuinstallation wegen des hohen Aufwands beim Lizenztransfer und Neueinrichtung in allen Details unbedingt vermeiden...

    Meine Frage ins Forum: Wer hat nach dem Upgrade auf seinem PC ein ähnliches Verhalten beobachtet?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Explorer instabil nach Migration von Windows 7 auf 10

    Wurde vor dem Upgrade das hier: Windows 10 Update und seine Vorbereitung beachtet und umgesetzt? Vielleicht suchst Du ja einfach mal im Forum nach "Explorer hängt" - dann findest Du genug Threads mit solchen Fehlerbildern! Meist liegt es an einer nicht korrekt integrierten oder inkompatiblen Shellerweiterung (meist im Kontextmenü zu finden), wenn der Explorer Probleme macht.


Explorer instabil nach Migration von Windows 7 auf 10

Explorer instabil nach Migration von Windows 7 auf 10 - Ähnliche Themen


  1. Ext. USB Laufwerk Daten verschwunden nach SSD Migration mit RAID 1 (Intel RST): Hallo zusammen, wer kann hier helfen? Ich habe mein bestehendes RAID 1 mit 2x 1TB SATA HDD's durch den Intel RST komplett neu bilden lassen mit...



  2. Windows 10 instabil: Hallo Forum, bei mir ist es nicht nur der Systemstart, der relativ lange braucht, sondern auch das Öffnen von Programmen, von Browsern, insbesondere...



  3. Nach Update auf TH2 plötzlich ein USB Laufwerk im Explorer: Hallo, ich habe heute das neueste Herbstupdate installiert. HAtte extra mein Kaspersky dafür ausgeschaltet. Nun habe ich ein USB Laufwerk im...



  4. nach update von Win10 auf Win1511 Explorer doppelte Laufwerke: Hallo, nachdem gestern abend die Vers.1511 geupdatet wurde habe ich heute festgestellt, dass im Windows-Explorer die Laufwerke alle doppelt...



  5. Windows Update nach Migration auf W10: Hallo Gemeine, in der Systemsteuerung ist die Auswahl "Windows Update" nicht mehr verfügbar. WIE kann ich von mir aus einen Suchlauf + Updates...


Sucheingaben

windows 7