Windows 10 - 30 Tagefrist

Diskutiere Windows 10 - 30 Tagefrist im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wenn ich WINDOWS 10 als Upgrade auf WINDOWS 8.1 installiere, habe ich 30 Tage die Möglichkeit zu WINDOWS 8.1 zurückzukehren. Dann verschwindet die Option ZU ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Windows 10 - 30 Tagefrist

    Wenn ich WINDOWS 10 als Upgrade auf WINDOWS 8.1 installiere, habe ich 30 Tage die Möglichkeit zu WINDOWS 8.1 zurückzukehren. Dann verschwindet die Option ZU WINDOWS 8.1 ZURÜCKKEHREN aus dem Menu.

    Doch es gibt noch die Funktion DIESEN PC ZURÜCKSETZEN > LOS GEHT’S > WERKSEINSTELLUNGEN WIEDERHERSTELLEN.

    Läuft diese Möglichkeit auch nach 30 Tagen der Umstellung auf WINDOWS 10 ab?
    Verweigert der MICROSOFT-Server dann den Download von den Updates?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 - 30 Tagefrist

    Nein diese Möglichkeit bleibt immer erhalten, denn sie ist die Standardvorgehensweise bei Problemen und entspricht einer Neuinstallation.


Windows 10 - 30 Tagefrist

Sucheingaben

windows 10 nachrichten