Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren

Diskutiere Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo liebe Forengemeinde, nach endlosen Versuchen, eine vernünftige Installation hinzukriegen, wende ich mich an euch: Bei meiner ersten Installation wurden Windows und Bootmanager auf zwei ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1

    Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren

    Hallo liebe Forengemeinde,

    nach endlosen Versuchen, eine vernünftige Installation hinzukriegen, wende ich mich an euch:

    Bei meiner ersten Installation wurden Windows und Bootmanager auf zwei unterschiedliche Laufwerke installiert, nämlich Windows wie angegeben auf einer M.2-SSD, der Bootmanager auf der nächstbesten SATA-SSD. Das wäre mir vermutlich nie aufgefallen, wenn nicht VeraCrypt beim Verschlüsseln der Systempartition eine entsprechende Fehlermeldung ausgespuckt hätte.

    Nun habe ich versucht, nach einer FAQ-Anleitung in diesem Forum die Startpartition mittels diskpart zu verschieben: Es scheiterte daran, dass beim Erstellen der Startpartition der Partitionierer einen Neustart verlangte, Windows daraufhin nicht mehr startete, die Startpartition aber noch nicht fertig eingerichtet war, so dass ich sie mit diskpart nicht als Bootmanagerpartition festlegen konnte (in diskpart war auf dem LW weiterhin nur eine Partition vorhanden).

    Ich habe das aufgegeben und gemacht, was vielfach empfohlen wird, nämlich für eine komplette Neuinstallation die anderen Laufwerke abgeklemmt, um die Installation auf eine einzige M.2-SSD zu zwingen. Nun habe ich in der Installationsroutine auf diesem einem LW eine Partition 1 mit 550 MB und eine Partition 2 mit dem Rest (232 GB). Ergebnis:

    "Es konnte keine Partition erstellt oder eine vorhandene Partition gefunden werden."

    Löschen, Formatieren - nichts hilft.

    Wie kann ich denn jetzt weiter vorgehen?

    Rechner:
    - Ryzen 7 1700X
    - ASUS Prime X370-Pro, aktuelles BIOS
    - M.2-SSD, 2x SATA-SSD, 2x HDD
    - neuer Rechner, neue Teile, neues Windows 10 Pro

    Danke und Gruß, hirsebrei

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren

    Zitat Zitat von hirsebrei Beitrag anzeigen
    Nun habe ich in der Installationsroutine auf diesem einem LW eine Partition 1 mit 550 MB und eine Partition 2 mit dem Rest (232 GB). Ergebnis:

    "Es konnte keine Partition erstellt oder eine vorhandene Partition gefunden werden."
    Moin hirsebrei,
    die Fehlermeldung ist scheinbar korrekt, denn mehr Platz ist offensichtlich nicht. Aber ich verstehe nicht, wie du soweit gekommen bist.
    Hast du die SSD komplett gelöscht und dann einfach den kompletten freien Plattenplatz als Installationsziel angegeben? So macht man das nämlich.

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren

    Ich hatte nach den ersten Installationsversuchen die SSD während der Neuinstallation im Windows-Setups gelöscht ("löschen", "formatieren"), in der Annahme, dass nun Start- und Windowspartition auf das LW installiert werden. Danach kam die genannte Fehlermeldung, weshalb ich eine neue Partition in der Größe erstellt habe, die Windows ursprünglich auf dem anderen SSD-LW angelegt hatte (550 MB). Also die kleine Partition 1 für die Startdateien (unter Windows "system-reserviert"), der Rest für Windows (Partition 2 mit 232 GB).

    Es scheint, als wolle das Setup die Startdateien partout auf ein anderes LW legen. Aber das will ich ja gerade nicht.

    Edit: Das würde ja bedeuten, dass ich mit nur einer M.2-SSD im Rechner Windows 10 gar nicht installieren kann. Kann ja irgendwie nicht sein ...


    ---------------------------------------
    Ryzen 7 1700X | ASUS Prime X370-PRO | 2x 16 GB CORSAIR Vengeance LPX Black DDR4-3000 CL15 | Samsung 960 Evo (M.2), Samsung 850 Evo + 840 Evo (SATA) | 2x WD Blue 4TB | Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GS | be quiet! Straight Power 10 500W

  5. #4

    Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren

    Warum machst du es nicht so, wie ich es dir geraten habe: Alle Partitionen löschen und dann den freien Platz als Ziel für die Installation auswählen. Den Rest macht das W10-Setup ganz von allein.

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar

    Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren

    Hatte ich doch zuerst. Ich versuche jetzt nochmal mit diskpart "clean" alles zu löschen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Gleiches Spiel: Mit diskpart alles gelöscht, Windows-Setup, "Es konnte keine Partition erstellt oder eine vorhandene Partition gefunden werden."

    Ich verstehe auch die Fehlermeldung gar nicht: Er erstellt ja mit "Neu" eine Partition, Laufwerk = 0, Partition = 1, Gesamtgröße = 232,9 GB, Freier Speicher ebenfalls, Typ = Primär.
    Die vorhandene Partition ist ja da. Die zu erstellende wäre die kleine Startpartition, darauf scheint sich der Fehler zu beziehen. Warum kann er die nicht anlegen bzw. verwenden?

  7. #6

    Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren

    Liest du eigentlich, bevor du handelst? Du sollst keine Partition erstellen, den "Neu"-Button NICHT klicken! Einfach den freien Speicher auswählen und das Setup starten.

  8. #7
    Avatar von RedFlag
    Version
    14393
    System
    I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx

    Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren

    Bitte mal folgendes machen:

    Alle SSDs trennen und nur noch die M.2 angeschlossen(eingebaut) lassen.
    Dann die Windows Installation ausführen, dort kannst du damit auch alle Prtitionen löschen, das gesamte Laufwerk formatieren (nur um sicher zu sein) und dann in diesem einen Laufwerk Win installieren.
    OHNE vorher noch irgendwelche weiteren Partitionen anzulegen! Das mach Win alles von ganz allein.
    Dann sollte alles funktionieren und du kannst die volle Performance deiner M.2 nutzen.
    Ach, und wenn Win dann läuft, natürlich wieder deine SATA Laufwerke anschliessen, kann sein das du die Lw Buchstaben dann für die Laufwerke anpassen musst, aber das ja kein Hexenwerk

  9. #8
    Threadstarter
    Standardavatar

    Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren

    Leute, ich habe das doch alles gemacht. M.2-Laufwerk mit diskpart gecleant, dann Windows-Installation:
    - nicht zugeordnetes LW (ohne Neu-Button) -> "Es konnte keine Partition erstellt oder eine vorhandene Partition gefunden werden."
    - 1 Partition erstellt -> "Es konnte keine Partition erstellt oder eine vorhandene Partition gefunden werden."
    - 2 Partitionen für Boot-LW und Windows -> "Es konnte keine Partition erstellt oder eine vorhandene Partition gefunden werden."

    Windows will auf diesem M.2-Laufwerk einfach keine Startpartition erstellen. Es geht nur mit einer zweiten SSD, und genau das will ich ja nicht.

    Ich habe jetzt nochmal die andere Variante versucht, nämlich mittels diskpart die verdammte Systempartition dahin zu verschieben, wo sie hingehört, und zwar nach dieser Anleitung von areiland. Das ist alles soweit nachvollziehbar, nur lässt sich der Bootmanager nicht erstellen: <bootrec /fixboot> gibt zurück: "Element nicht gefunden", und <rebuildbcd> findet zwar eine Windows-Installation auf LW F (!), gibt aber ebenfalls "Element nicht gefunden" zurück. Habe gegoogled, was da los sein könnte, aber nichts Brauchbares gefunden. Die gewünschte Bootpartition liegt vor der Windows-Partition, ist als MBR formatiert, auf active gesetzt, primäres LW. Scheint alles korrekt, trotzdem Fehlermeldung.

    Und das alles, weil Windows nach Belieben ein Laufwerk benutzt (bzw. darauf besteht), welches nicht als Installationsmedium angegeben wurde.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1803 (Build 17133.1)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren

    Hallo Hirsebrei,
    gefühlt hast Du ja alles durch was in Frage kommt.
    Wie wäre es wenn Du über den Link noch mal ein "anderes" Bootmedium erstellst ( falls noch nicht versucht!)?
    Natürlich beim Erstellen nicht auswählen für diesen PC.
    Außerdem vorher die Kiste einmal komplett stromfrei schalten.
    Windows 10 Datenträger für Update oder Neuinstallation von Stick und DVD

    Wäre ja noch den Versuch wert.
    Die M.2 mal auf einem Anderen System testen ist nicht möglich?

    EDIT: In einigen Foren wird ähnliches beschrieben, dort kommt öfters der Hinweis das neuste BIOS/UEFI müsste installiert sein.
    Wie sieht es da aus?
    https://www.asus.com/de/Motherboards...Desk_Download/

  12. #10
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren

    Meine Anleitung funktioniert nur mit MBR Installationen! Für EFI Installationen ist für die Erstellung der EFI Partition und die Integration des Bootmanagers eine andere Vorgehensweise notwendig. Ene entsprechende Anleitung zur Vorgehensweise bei EFI Installationen ist in Vorbereitung.


Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren

Startpartition und Windows auf EINEM SSD-Laufwerk installieren - Ähnliche Themen


  1. Windows von HDD auf SSD installieren: Hi, ich habe aktuell in meinem PC nur eine HDD auf der ein Digital Aktiviertes Windows 10 ist. Nun will ich Windows auf einer neuen SSD installieren....



  2. Neuinstallation von Windows 10 auf einem neuen Laufwerk: Ich habe vor eineger Zeit schon mit Hilfe des kostenlosen Upgrades von Windows 7 auf Windows 10 gewechselt. Nun musste ich eine neue Festplatte...



  3. Optisches Laufwerk Lenovo G570 wird nach neuer SSD und Update von Windows 7 auf Windows 10 nicht meh: Hallo Community, hier und da klemmt es nach dem Einsetzen einer neuen SSD und dem Update von Windows 7 auf Windows 10: Das optische Laufwerk des...



  4. Windows 10 von einem defekten PC auf einem neuen Rechner installieren: Guten Tag, Ich hatte einen PC mit Windows 10 Prof 64 bit. Diese Konfiguration entstand aus einer Version Windows 8.1, die ich kostenlos auf...



  5. Windows 10 auf SSD installieren: Hallo, habe eine neue SSD und HDD in mein Notebook eingebaut. Nun möchte ich auf die SSD Windows 10 installieren. Eine Installations-CD habe ich....


Sucheingaben

m.2 windows 10 booten