Von Win 8 auf 10

Diskutiere Von Win 8 auf 10 im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Aus rein technischen Gründen ist es einem 32-Bit-System nicht möglich, mehr als die 3,7 GB RAM zu unterstützen. Um die vollen 8 GB RAM zu ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 33 von 33
  1. #31
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 64-Bit Vers.1709 Build 16299.19
    System
    AMD A10-7850K, 16GB, Radeon R7 (onboard), Radeon HD 7770, SSD 256 GB, HD 1.000 GB

    Von Win 8 auf 10

    Aus rein technischen Gründen ist es einem 32-Bit-System nicht möglich, mehr als die 3,7 GB RAM zu unterstützen. Um die vollen 8 GB RAM zu nutzen, mußt du ein 64-Bit-System installieren. Dabei ist es vollkommen egal ob du Win 7, Win 8/8.1 oder Win 10 installierst.

    Ein Update von Win X 32-Bit auf Win X 64-Bit ist nicht möglich. Daher kommt da nur eine Neu-Installation in Frage, wenn du ein 64-Bit-System nutzen möchtest

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32
    Tafty
    Standardavatar

    Von Win 8 auf 10

    auch dir vielen dank @elleafar
    ich habe jetzt nach einem backup meines windows 8.0, meine iso des win 10 angeschmissen und ein upgrade gemacht. ich nenne es extra so, weil selbst fachleute bei einem upgrade von win 8 zu 10 NUR und ausschließlich von win 8.1 sprechen. nicht von win 8.(0). meiner meinung nach ein erheblicher unterschied.
    natürlich konnte ich dabei nur eine 32bit version verwenden, was sich logischerweise gleich auf die verwendung meines RAM auswirkte. das war schon klar.
    kurz noch zur info an alle, die dieselbe upgradestrategie verwenden wollen. es ist ohne weiteres möglich, denn ein restrisiko bleibt immer. das stimmt. dennoch lief bei mir alles wenn auch langsam abeer erfolgreich ab. alle programme und einstellungen wurden klaglos übernommen. zumindest bei mit. das ganze dauerte zwar fast 1 stunde, aber das war es wert. ich hatte windows 8 pro drauf, welches schon lange aktiviert war und noch ist. damit meine ich, das meine build 9926 automatisch zur pro umgeschraubt wurde und gleichzeitig aktiviert blieb. dmnach brauch ich nicht noch ein tool, was mein win 10 aktiviert. auch keinen key, der sonst für win 10 erforderlich wäre. sicherlich ändert sich da was, wenn ich den bisher bekannten schlüßel eingebe, den windows als einziges bekannt gab. und so lasse ich das auch, denke ich.
    ansonsten ist mir zum thema speicher und windows 32bit nur bekannt, dass man das ändern kann und auch mehr als 3,7 gb erkannt und verarbeitet werden. einen versuch hatte ich dazu mal unternommen. mit dem ergebnis, das ich plötzlich in der boottabelle 2! windows 8 zur verfügung hatte. ein "windows 8 (original)" und win "windows 8".schon komisch, dachte ich und wollte als erstes dieses "windows 8" booten, was erfolglos war, denn außer einem schwarze display und null reaktion auf der festplatte (zu sehen am LED) nach einigen sekunden arbeit, passierte dort nix mehr. beim klick auf die "(original)" nach nem reboot, startete mein win 8 wieder ganz normal. warum schreib ich das hier, weil sich am bootmanager nichts geändert hat, außer das mein "(original)" jetzt nur noch windows 10 technical preview heißt.
    anbei noch ein screen des neuen windows 10 von mir. gruss an alleVon Win 8 auf 10-screenshot-1-.png

  4. #33
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    64 bit
    System
    core i5, 24gb, Nvidia 760GTX

    Von Win 8 auf 10

    Hab das System neu aufgebaut,
    hatte von Win8 auf Win 10 32 bit Installiert.
    konnte aber nur 3GB Arbeitsspeicher nützen?
    Festplatte mit einem anderen Rechner Formatiert
    und Blank eingebaut. Anscließend Win 10 64bit Installiert.
    Bin froh umgestiegen zu sein.


Von Win 8 auf 10