Einmal geht es, einmal nicht

Diskutiere Einmal geht es, einmal nicht im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe das Upgrade WIN 10 von WIN 8.1 auf meinem Netbook gemacht. Das lief ohne Probleme durch, nur Windows Live Mail musste repariert werden ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Win 10 Pro
    System
    i5, 16 Gb, SSD

    Einmal geht es, einmal nicht

    Ich habe das Upgrade WIN 10 von WIN 8.1 auf meinem Netbook gemacht. Das lief ohne Probleme durch, nur Windows Live Mail musste repariert werden alles andere scheint zu laufen. Die Startzeit des Netbook hat sich leider mehr als verdoppelt. Auf meinem Asus Laptop funktioniert das Update nicht, dort ist WIN 7 installiert. Mal bleibt er Stundenlang bei 45 % hängen, dann kommt unvermittelt ein Neustart und WIN 7 läuft wieder. Irgendwann meldet er dann wieder dass das WIN 10 Upgrade verfügbar ist. Dann bricht er nach 2 % ab und startet wieder mit WIN 7. So geht das jetzt schon Tagelang. So langsam passt mein Hals nicht mehr durchs TShirt. Was ist das bloss für ein unausgegorener Kram? Ich verbringe meinen Urlaub mit der Installation von WIN 10.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Einmal geht es, einmal nicht

    HIER klicken, einen mind. 4GB großen Stick anstöpseln, den heruntergeladenen Media Creater seine Arbeit tun lassen und dann vom Stick bei laufendem Alt-System die setup.exe starten. Habe ich sowohl unter Win7 als auch unter Kachel8 erfolgreich durchgeführt und bisher ABSOLUT KEINE Probleme. Beide Win10 wurden automatisch aktiviert.
    Systemnahe Software, wie AV oder irgendwelche Tools ist UNBEDINGT VORHER mit einem Removal Tool des Herstellers zu entfernen!

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Win 10 Pro
    System
    i5, 16 Gb, SSD

    Einmal geht es, einmal nicht

    Danke probiere ich morgen aus, heute habe ich keinen Nerv mehr dazu. Ich habe auf dem Netbook und auf dem Laptop Avast laufen, beim Netbook hat das nichts ausgemacht. Ich kann es ja deinstallieren, ist ja nicht so schwer. Was mich nervt ist der träge Sytemstart. In beiden Geräten laufen i5 Prozessoren mit 8 Gb Ram. Meine Frau war wohl schlauer, die ist komplett mit allem zu Apple gewechselt.

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Einmal geht es, einmal nicht

    Virenscanner und andere systemnahe Software die in Systemfunktionen eingreift (Optimierungstools, Programme zur Netz- oder Energieverwaltung) unbedingt deinstallieren. Nur dann kannst Du relativ sicher sein, dass das Update ohne grössere Überaschungen vor sich geht. Wer solche Programme nicht deinstalliert, der muss sich nicht wundern wenn es hinterher nur Probleme gibt.

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Win 10 Pro
    System
    i5, 16 Gb, SSD

    Einmal geht es, einmal nicht

    Du meinst also die Trägheit könnte daher kommen? Alles andere läuft normal. Zu "Selber Schuld", ich habe mich nur auf Microsoft verlassen! Bei der Systemüberprüfung war alles im "Grünen Bereich", keine Probleme. Ich bin nur User, die Geräte wurden mir von meinem Sohn empfohlen und weil meine Frau sich ständig irgendwas eingefangen hat hat er seine Mutter mit Apple versorgt. Ich weiss wie man die einschaltet, wie man ins Internet kommt, wie man das Office Paket bedient und wie man Mails schreibt, das wars dann auch schon.

  7. #6
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Einmal geht es, einmal nicht

    Wenn man reine Standardinstallationen von Windows hat, auf diese ganzen tollen Tuningtools und Erweiterungen verzichtet und nicht ständig seine Treiber aktualisiert, dann klappt das Update auch. Nur verzichtet kaum einer darauf, sein System zuzumüllen und muss sich dann wundern, dass das Update Probleme macht. So ist das nun mal. MS kann nicht alles abfangen, obwohl man sich nach Kräften bemüht.

    Die Trägheit Deines Systems könnte daher kommen, dass die Festplatte übervoll ist. Von daher würde ich als erstes eine Datenträgerbereinigung durchführen. Hier: Erweiterte Datenträgerbereinigung unter Windows 10 steht wie das geht. Allerdings würde ich Dir nahelegen, überleg Dir dabei sehr gut ob Du die vorige Windows Installation mit bereinigen lässt! Denn wenn Du zurück zum alten System willst, dann benötigst Du diese Sicherung. Ansonsten kannst Du den Rest bereinigen lassen. Das sollte dann schon etwas Entlastung bringen.

    Beim anderen System kommt es wahrscheinlich auch aus den obigen gründen zu solchen Problemen. Also auch da aufräumen und problematische Programme deinstallieren. Ausserdem ebenfalls eine Datenträgerbereinigung durchführen, damit genug Platz frei ist. Virenscanner und andere Programme können nun mal sehr stören, denn die sind in der ersten Setup Phase noch aktiv und werden vom Setup nicht immer entfernt.

  8. #7
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Win 10 Pro
    System
    i5, 16 Gb, SSD

    Einmal geht es, einmal nicht

    Das einzige Programm das nicht von Microsoft ist, ist der Virenscanner. Treiber und so weiter kamen immer mit dem Windows Update. Im Netbook ist eine 1 Terrabyteplatte verbaut die fast komplett leer ist. Wenn da Müll drauf ist, hat Microsoft das selber eingeschleppt. Tuningtools und so weiter sind da nicht drauf, da kenne ich mich auch nicht mit aus. Bisher habe ich das Netbook immer nur auf dem Sofa benutzt, habe mich jetzt aber dazu durchgerungen mir ein IPad Air zu kaufen wie meine Frau es hat. Ist bequemer. Das Netbook kriegt dann mein Enkel, der hat da schon länger ein Auge drauf geworfen. Aber den grossen Laptop werde ich morgen mal nach eurer Anleitung auf Stand bringen.

  9. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Einmal geht es, einmal nicht

    Microsoft schleppt keinen Müll ein!

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Win 10 Pro
    System
    i5, 16 Gb, SSD

    Einmal geht es, einmal nicht

    Dann kann ja auch keiner drauf sein!

  12. #10
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Einmal geht es, einmal nicht

    Das Update übernimmt aber fast alles was auf dem Rechner eingestellt ist und oben hab ich auch gesagt was da störend wirken kann.


Einmal geht es, einmal nicht

Einmal geht es, einmal nicht - Ähnliche Themen


  1. Windows Taste + Pfeiltaste geht auf einmal nicht mehr: Vor ein paar Tagen konnte ich noch mit der Windows Taste + einer beliebigen Pfeiltaste Fenster andocken (linke Bildschirmhälfte, Vollbild, rechte...



  2. Neustart geht nicht: Hallo, wenn ich neu starte, bleibt der Bildschirm schwarz. Muss dann erst runterfahren und wieder hoch. Woran liegt das?:confused: Übrigens,...



  3. Cortana geht nicht: Hallo! Ich habe am 1.8.2015 ein Upgrade von Win 8.1 auf Win 10 gemacht. Leider kann ich keine "Cortana" finden. Ich habe ein Video gesehen wo...



  4. Suche im Startmenü geht nicht mehr: Hallo ich habe folgendes Problem und zwar wenn ich das Startmenü aufrufe, und dann per tastatur einen suchbegriff eingebe passiert nix mehr. Sonst...



  5. Update auf Build 10041 geht nicht: Hallo, wenn ich versuche das Update runterzuladen, erscheint der Hinweis: "Ihr Gerät ist auf dem neuesten Stand!" Tatsächlich habe ich aber immer...