Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung

Diskutiere Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; @ungarnjoker Ich kann nur wiederholt darauf hinweisen, daß die in der Signatur genannten Karten installiert sind. Wo hätte ich denn sonst diese Daten her haben ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Threadstarter
    Avatar von oldy_but_goody
    Version
    bisher Windows 7 SP 1
    System
    ACER Aspire 7530G Turion x2 Dual-Core Mobile RM 70 2,00 GHz 4 GB RAM GeForce 9300M GS GeForce 940

    Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung

    @ungarnjoker
    Ich kann nur wiederholt darauf hinweisen, daß die in der Signatur genannten Karten installiert sind. Wo hätte ich denn sonst diese Daten her haben können?

    Wie gewünscht: Foto der Rückseite des Notebooks:

    Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung-p1120900.jpg

    Gruß Hermann

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung

    Keine Ahnung, wo die Daten herkommen. Zu Deinem NB gibt es im Netz widersprüchliche Angaben zur Ausstattung. Mal wird eine nVidia GeForce 9400M G genannt, mal eine nVidia GeForce 9600M GS. Allen Angaben ist aber gemein, daß nirgendwo von zwei Grafikkarten die Rede ist. Mir ist also weiterhin schleierhaft, wie es bei Dir zu solchen Angaben kommen kann. Ich könnte mir vorstellen, daß da was falsch erkannt worden ist. Wichtig in dem Zusammenhang ist natürlich auch ein korrekter Chipsatztreiber. Der ist für die richtige Erkennung der Hardware (mit)verantwortlich. Und genau da sehe ich in Deinem Fall leider schwarz. Wie es scheint, unterstützt Acer auf seiner Webseite dieses Modell nur bis Win7 32/64Bit. Wenn da kein passender Treiber gefunden wird, sieht es wohl schlecht aus.

  4. #23
    Threadstarter
    Avatar von oldy_but_goody
    Version
    bisher Windows 7 SP 1
    System
    ACER Aspire 7530G Turion x2 Dual-Core Mobile RM 70 2,00 GHz 4 GB RAM GeForce 9300M GS GeForce 940

    Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung

    @ungarnjoker
    Ich hatte mich schon vorher bei Acer schlau gemacht und dort erfahren, daß mein NB nicht unterstützt wird. In diesem Forum wurde aber mehrfach behauptet, daß Win 10 mit dieser GraKa läuft...

    Im Gerätemanager von Win 7 waren definitiv 2 Karten vorhanden. Ich mußte ja auch 2 Karten de-installieren.

    Bei einer Installation von Win 10 sollte dann ein "passender" Treiber installiert werden. Es wurde zwar ein Treiber installiert, der wurde aber angehalten.
    Fehlermeldung: Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat (Code 43) Soweit zum "passenden" Treiber...

    Wenn das Gerät (GraKa) angehalten wurde, läuft es doch dann eigentlich nicht. Womit läuft denn dann die Grafik? Was passiert, wenn ich die nicht funktionierende GraKa deinstalliere?

    Nach meinen derzeitigen Erfahrungen mit Win 10 stelle ich ernüchtert fest, daß es wahrscheinlich besser gewesen wäre, bei Win 7 zu bleiben...

    Gruß Hermann

  5. #24

    Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung

    Zitat Zitat von oldy_but_goody Beitrag anzeigen
    Nach meinen derzeitigen Erfahrungen mit Win 10 stelle ich ernüchtert fest, daß es wahrscheinlich besser gewesen wäre, bei Win 7 zu bleiben...
    Die Erkenntnis ist durchaus nachvollziehbar und richtig. Du solltest aber ebenso ernüchtert feststellen, dass nicht Win10 das Problem ist. Wenn die Firma Acer keine Treiber für Win10 liefert, kann dieses nicht laufen. Treiber sind immer eine Sache der Hardware-Hersteller. Manche Hersteller verkaufen lieber neue Hardware als Treiber für Altgeräte zu basteln.

  6. #25
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung

    Zitat Zitat von oldy_but_goody Beitrag anzeigen
    @ungarnjoker
    Ich hatte mich schon vorher bei Acer schlau gemacht und dort erfahren, daß mein NB nicht unterstützt wird. In diesem Forum wurde aber mehrfach behauptet, daß Win 10 mit dieser GraKa läuft...
    Die GraKa selbst mag ja unter Win10 laufen. Insofern sind diese Aussagen ja nicht falsch. Voraussetzung ist aber, daß auch dr richtige Chipsatztreiber installiert ist und daran wird es bei Dir hapern.
    Zitat Zitat von oldy_but_goody Beitrag anzeigen
    Im Gerätemanager von Win 7 waren definitiv 2 Karten vorhanden. Ich mußte ja auch 2 Karten de-installieren.
    Ich halte den Gerätemanager als einzige Informationsquelle nicht für geeignet genug, um stichhaltige Aussagen machen zu können. Das funktioniert nur bei korrektem Chipsatztreiber.
    Zitat Zitat von oldy_but_goody Beitrag anzeigen
    Bei einer Installation von Win 10 sollte dann ein "passender" Treiber installiert werden. Es wurde zwar ein Treiber installiert, der wurde aber angehalten.
    Fehlermeldung: Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat (Code 43) Soweit zum "passenden" Treiber...
    siehe oben
    Zitat Zitat von oldy_but_goody Beitrag anzeigen
    Wenn das Gerät (GraKa) angehalten wurde, läuft es doch dann eigentlich nicht. Womit läuft denn dann die Grafik? Was passiert, wenn ich die nicht funktionierende GraKa deinstalliere?
    Die GraKa läuft in einem Minimalmodus. Der richtige Treiber kann die Karte steuern. Über ihn kann das richtige Seitenverhältnis, Auflösung, Bildwiederholfrequenz, ... eingestellt werden. Wenn gar kein Treiber installiert ist, läuft der Rechner auf der niedrigstmöglichen Auflösung (VGA, 640x480px). Dafür ist der Systemtreiber von Windows (vga.sys) zuständig.
    Zitat Zitat von oldy_but_goody Beitrag anzeigen
    Nach meinen derzeitigen Erfahrungen mit Win 10 stelle ich ernüchtert fest, daß es wahrscheinlich besser gewesen wäre, bei Win 7 zu bleiben...
    Du kannst jederzeit (innerhalb eines Monats) zurück, wenn Du noch keine Datenträger-/Systembereinigung gemacht hast.

  7. #26
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung

    Gemäß Deinem Foto von der Unterseite ist dies Dein Gerät und Deine Graka. Da steht nix von einer Hybrid/SLI-Grafik und ist auch eine andere Graka, als Du Treiber zu installieren versuchst:

    Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung-acer.jpg

    SLI auf dem Läppi/Gerät bedeutet - Du könntest optional eine 2. Graka einbauen (meist ein identisches Modell - unterschiedliche Modelle können Takt-Indifferenzen erzeugen, was zu einer Leistungsstörung/-beinträchtigung führen kann) und diese im Verbund betreiben. - auf der Graka die <bezeichnung SLI - sie ist SLI-fähig. Das ist noch was Anderes als eine Hybrid-Lösung. Das ein Läppi eine SLI-Option besitzt, habe ich allerdings noch nicht gehört oder so ein Gerät kennengelernt. Einen 2. Steckplatz dafür kann ich mir noch vorstellen. Das ein Läppi aber die Hitzeentwicklung durch SLI-Betrieb auffangen kann, kann ich mir nur schwer vorstellen. - aber man lernt ja nie aus, nur hinzu^^

    Wie dem auch sei - mit dem kostenlosen Tool SiSoft Sandra 2016 kannst Du Deine genaue Mainboardbestückung auslesen und ansehen.

    Das Problem bei Dir scheint mir zu sein, dass Dein Board den aktuellen Treiber nicht mehr richtig verwalten kann, ein alter Treiber widerum eine mangelnde Kompatibilität zu Win10 hat. Kann auch an einem veralteten Bios liegen. Die Bauweise eines Gerätes für Vista ist eben eine ganz andere, als sie für Win10 ist. Zwischen diesen Architekturen liegen Welten. Eine Inkompatibilität von Deinem Gerät zu Win10 ist daher in einzelnen Bereichen gut möglich.

  8. #27

    Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung

    Zitat Zitat von oldy_but_goody Beitrag anzeigen
    Ich kann nur wiederholt darauf hinweisen, daß die in der Signatur genannten Karten installiert sind. Wo hätte ich denn sonst diese Daten her haben können?
    Hast du nicht, du magst 2 Treiber installiert haben, aber nicht 2 physische Grafikkarten.

  9. #28
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 64bit Vers. 1607 Build 14393.576
    System
    Intel i7-6700K 4,4Ghz , Gforce GTX 1070 OC, 16 GB Ram, 250GB SSD Crucial, 2TB HDD, 500GB HDD

    Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung

    es gibt SLI-notebooks oder laptops bei acer - mit der einschränkung = heute schon, vor 8 jahren noch nicht!.
    was es gibt, ist die option, grafikkartzen zu tauschen, zu upgraden und die möglichkeit, zusammen mit dem onboard-grafikchipsatz bei bestimmten anwendungen quasi "mehr" grafikrechenleistung zu erzeugen. (ein pseudo-SLI, wenn mans an den haaren herbeiredet)

    da die übersetzungen aus dem englischen immer mal für ganz kuriose interpretationen gut sind, wundert es mich nicht, wenn da irritationen auftauchen.
    und wenn du "zwei" grafikkarten deinstalliert hast, dann hat dein laptop / notebook jeweils über eine versuchte treiberinstallation "aktuelle", möglicherweise verbaute grafikchipsätze "erkannt" und dir so quasi per "auswahl" suggeriert - falls du eine von beiden grakas hast, wirds schon der richtige treiber sein.

    schlussendlich würde ein öffnen des geräteschachtes an deinem laptop / notebook klarheit bringen.
    für die gesteckten grafikkarten gibts nen slot, geschraubt.
    deckel ab, reinschauen.
    bei den acer-modellen lassen sich rams tauschen / upgraden / erweitern (wenns das board das zulässt) genauso wie grafikkarten tauschen / upgraden (wenns das board das zulässt) sowie natürlich die HDD tauschen/ersetzen.

    einige acermodelle besitzen zudem noch nen zusätzlichen HDD-slot für ne zweite festplatte.

    ich besitze mittlerweilen mehrere acer-laptops, weil die für mich die einzigen brauchbaren waren, nach experimenten mit DELL und toshiba, acer "begleitet" mich jetzt das 12. jahr. inklusive veschiedenen aufrüstungen bzw. komponententauschen über service-slots bis zum gesamten zerlegen (zwecks reinigung der lüfter / heatpipes etc.)

    glaubs - du hast weder ne SLI-konfiguration noch zwei grakas im acer.
    über die inkompatibilität beim SLI-modus mit verschiedenen modellen wurde hier schon geschrieben.
    aber das trifft bei dir nicht zu, weil nicht vorhanden.

    herzliche grüße,
    micha


    PS:
    nach 8 jahren sollts bei den heutigen günstigen preisen wohl mal nen neueres laptop-modell werden können, oder?
    "vererbe" den alten oder verscherble ihn bei egay!

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29

    Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung

    @DerAlte, das hast du gut zusammengefasst, was hier die ganze Zeit schon gesagt wurde, leider will der TE das alles eben nicht wahr haben,
    vielleicht überzeugt ihn deine Erklärung endlich.

  12. #30
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1709 (Build 16299.125)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung

    nVidia GeForce 9600M GS und auch Geforce 9100M G

    Die laufen definitiv unter Windows 10.
    Habe ich bei diversen Medion Laptops mit Windows 7 Grafiktreibern im Kompatibilitätsmodus zum Laufen gebracht. Der Medion P8610 hat z.B beide eingebaut Test: Aldi-Notebook Medion Akoya P8610 - COMPUTER BILD

    Auch die Chipsatztreiber funktionierten mit Win 7 Treibern im Kompatibilitätsmodus.
    Neuere Grafiktreiber von Nvidia führten zu diversen Bluescreens bzw. schwarzem Bildschirm. Hoffentlich bin ich nun nicht völlig am Thread vorbei, lese nachher noch genauer(bin noch am Schaffen...)

    verscherble ihn bei egay!
    Ich wittere Verunglimpfung von…….


Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung

Merkwürdigkeit bei Update-Prüfung - Ähnliche Themen


  1. Windows Explorer friert bei Windows 10 oft ein, besonders bei wav.Dateien: Windows 10 friert bei mir oft ein, d.h. der Windows Explorer. Manchmal passiert es beim Verschieben von Dateien von einer HDD zu einer anderen, beim...



  2. Update bricht bei 75% ab: Hallo, ich habe versucht mein Notebook Toshiba Satellite Pro L350 von Win 7 32bit zu Win 10 Upzudaten. Ich habe den MediaCreationTool benutzt. Es...



  3. Fehler Code 80240020 bei Windows Update auf Win 10: diesen Tipp habe ich schon sicher 6-7 Mal durchgeführt, aber ich erhalte immer wieder; "Windows 10 Update fehlgeschlagen" was nun? Danke zum...


Sucheingaben

acer aspire 7530g windows 10

Turion x2 dual core mobile rm-70 windows 10 langsam
grafikkarte für acer aspire 7530g win 10
acer 7530g windows 10
hybrid sli windows 7 acer 7530
nvidia geforce 9100m g Windows 10
windows 10 nach update immer wieder updateprüfung
http:www.win-10-forum.dewindows-10-allgemeines2184-merkwuerdigkeit-update-pruefung.html
aspire 7530g treiber windows 10
windows 10 update toshiba satellite l350
nvidia geforce 9300m gs windows 10
acer aspire 7530g-844g100mn windows 10
acer aspire 7530 windows 10 kompatibel
aspire 7530g windows 10