Nach über 50 Versuchen habe ich es jetzt endlich aufgegeben, ich bleibe bei Win 7

Diskutiere Nach über 50 Versuchen habe ich es jetzt endlich aufgegeben, ich bleibe bei Win 7 im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Christian mag alles sein. Fakt ist und bleibt, dass dies das schlechteste Rollout aller Zeit ist. Ich hab das schon sehr ausführlich dargelegt, auf ...


Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Threadstarter
    Standardavatar

    Nach über 50 Versuchen habe ich es jetzt endlich aufgegeben, ich bleibe bei Win 7

    Hallo Christian

    mag alles sein. Fakt ist und bleibt, dass dies das schlechteste Rollout aller Zeit ist. Ich hab das schon sehr ausführlich dargelegt, auf welche Fakten ich das zurückführe. Ich bin gespannt, wie es ausgeht.... Ich weiss auch schon wer die lachenden Dritten sind. Win10 auf dem Mobiltelefon ? Das ist nun vorbei .... Keiner, der das hier mitgemacht hat, gibt sein Android ab und holt sich ein WindowsPhone ....

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Nach über 50 Versuchen habe ich es jetzt endlich aufgegeben, ich bleibe bei Win 7

    @reisender1967
    Eben! In den Foren schlagen immer nur die Problemfälle auf, während man von den 99% zufriedenen einfach nichts hört. Denn die haben schlicht keinen Grund, sich an die Foren wenden.

    Ehrlich gesagt, sind wir auch die völlig falsche Adresse zum Frustabbau, denn wir sind weder an der Entwicklung noch an der Auslieferung von Windows beteiligt. Wir dürfen allenfalls die Fehlermeldungen entgegen nehmen umd Workarounds oder Lösungen suchen.

  4. #13

    Nach über 50 Versuchen habe ich es jetzt endlich aufgegeben, ich bleibe bei Win 7

    @ 0x8007025D-0x2000C

    Wenn du ein schlechtes Gewissen betr. der Ressourcen u. der Umwelt hast, dann solltest du soft die Netzstecker ziehen.
    Jedes Gerät, das nicht als "lebensnotwendig" einzustufen ist, das ist dann zu verdammen. allerdings verbleiben dann nicht mehr viele Möglichkeiten, um am öffentlichen Leben teilnehmen zu können; es nun Microsoft anlasten zu wollen, dass die die Umwelt extrem belasten, das finde ich auch etwas "daneben". Ist doch gleich ob ein Update via Netz/Download oder per Post/Brief/Sendung verteilt wird: die Umwelt wird hierbei immer belastet.
    Und ob du deinen PC selbst zusammengebaut hast, oder einen "fertigen" kaufst, hier bleibt die Umweltbelastung die gleiche.
    Ich finde es immer lachhaft, wenn hier in den Foren die Leute mit Umweltschutz, Datenschutz oder ähnlichem kommen. Die sollten sich dann halt abends ans Schachbrett setzen, und die Briefe mit einer manuellen Klapperschreibmaschine verfassen. Willkommen im 16. Jahrhundert

    Übrigens: Ich nutze ein Windows-Smartphone ...

  5. #14
    Avatar von reisender1967
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit

    Nach über 50 Versuchen habe ich es jetzt endlich aufgegeben, ich bleibe bei Win 7

    Hallo 0x8007025D-0x2000C,

    es war auch der erste Rollout in dieser Form und Größenordnung und dafür läuft er sogar sehr gut. Tut mir Leid, die "Fakten" mögen zutreffen wenn man es in seiner kleinen Welt sieht, global (ich sage nur 67 Millionen) stimmt es einfach nicht.
    Wenn die vorherigen Versionen schon so ausgeliefert worden wäre (inklusive des von Dir so geschätzten Windows 7) wäre es genauso oder schlechter gelaufen. Windows 10 ist jetzt seit 3 Tagen offiziell auf dem Markt, ich denke die Kinderkrankheiten werden schnell behoben sein.

    Die ersten Versionen von Android waren übrigens auch eine riesen Katastrophe.

    Beste Grüße
    Christian

  6. #15
    Threadstarter
    Standardavatar
    Dummlaber

    ein Konzern, der weltweit agiert steht hier ganz besonders in der Pflicht. So einen Qutasch, was Du hier schreibst hab ich noch nicht erlebt....

    Es ist ja wohl in der Summe von erheblicher Bedeutung, wenn ich als Herausgeber einer Software, die über das Netz vertrieben werden soll dafür Sorge trage, dass unnötig zu wiederholende Übertragungsvorgänge vermieden werden oder nicht!

    Du schreibst "Ist doch gleich ob ein Update via Netz/Download oder per Post/Brief/Sendung verteilt wird: die Umwelt wird hierbei immer belastet."

    Also hast Du es ja doch kapiert. Wenn ich fahrlässig in Kauf nehme, das ein einzelner User ein 2,7 GB File 50 Mal runterladen muss, bis es vielleicht endlich mal klappt, dann, sorry, habe ich als Verantwortlicher nicht mehr alle Tassen im Schrank. Dieses Problem ist nicht erst seit gestern bekannt.

    Es ist technisch Möglich, den Download, wenn er als komplett und fehlerfrei abgeschlossen wurde, lokal zu sichern.

    Dann habe ich EIN EINZIGES MAL diese Übetragung genutzt und nicht weitere 49 Mal Energie verschwedet.

    Hast Du es jetzt kapiert ? Darum geht es, nicht um Schachbretter, PC Zusammenbau oder Datenschutz.

    Hallo reisender1967

    die Zahlen kann ich und Du auch nicht prüfen. Es ist bekannt dass besonders dann, wenn Kritik laut wird, Statistiken auftauchen, die den schönen Schein wahren sollen.

    Das ist ein alter Trick, der nicht nur in der Politik Anwendung findet.

    Es zählt vielleicht gar nicht so die Menge der Fehlerberichte, sondern vielmehr die Qualität.

    Es ist doch bezeichnend, dass genau die Fehlermeldungen auftreten, die seit JAHREN nicht behoben sind. Die seit Windows 8/8.1 und sogar schon bei Windows 7 aufgetreten sind und bis jetzt nicht abgestellt sind.

    Und die Fallen den Buben bei Microsoft jetzt umso härter auf die Füsse.

  7. #16

    Nach über 50 Versuchen habe ich es jetzt endlich aufgegeben, ich bleibe bei Win 7

    @ 0x8007025D-0x2000C

    Danke für den dummlaber

    Da du aber wohl hier nur rumtrollen willst, tu das für dich alleine. Für "Frustabbau" gibt es sicher andere Foren als dieses.
    Mir ist die Zeit zu schade um mich mit deinen Problemen zu beschäftigen; also "Thema Ende" (für mich).
    Alex hatte ja seine Meinung oben schon geschrieben.

  8. #17
    Avatar von reisender1967
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit

    Nach über 50 Versuchen habe ich es jetzt endlich aufgegeben, ich bleibe bei Win 7

    Hallo,

    für mich ist auch Ende, manche wollen es einfach nicht verstehen.
    Wenn Argumente nicht mehr helfen dann kommen eben Verschwörungstheorien.
    Ich denke die Realität wird es zeigen.

    Beste Grüße
    Christian

  9. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #18
    Threadstarter
    Standardavatar

    Nach über 50 Versuchen habe ich es jetzt endlich aufgegeben, ich bleibe bei Win 7

    Genau. Warten wir ab wie es ausgeht

    Und wer Schachbretter mit Ressourcenverwaltung verwechselt, dem ist dann auch mit einem Update nicht zu helfen.

    Bin dann auch raus.

  11. #19
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Nach über 50 Versuchen habe ich es jetzt endlich aufgegeben, ich bleibe bei Win 7

    Und damit ist hier auch Schluss!


Nach über 50 Versuchen habe ich es jetzt endlich aufgegeben, ich bleibe bei Win 7

Nach über 50 Versuchen habe ich es jetzt endlich aufgegeben, ich bleibe bei Win 7 - Ähnliche Themen


  1. wie richte ich t-online bei windows mail ein ??: Hallo , ich komme nicht weiter habe große Probleme t-online in das mail Programm einzurichten alle anderen gmx und gmail waren einfach, aber...



  2. In der Taskliste habe ich das Win 10-Symbol nicht erhalten?: Hello In der Taskleiste habe ich das Win 10-Symbol nicht erhalten? Im Windows-Explorer unter System32 sind alle Dateien im Ordner GWX enthalten....



  3. Wie komme ich an meine Favoriten?: Ich hab die build 10130 Trotz Microsoft Account habe ich weder im Internet Explorer also auch in Edge keine Favoriten Man kann auch nirgendwo...



  4. Ich möchte von win7 home ed auf win 10 pro umsteigen: HW: Eigenbau 46-Bit, Berechtigung, von win 7 auf win 10 vorhanden. Ist das möglich wie teuer



  5. Ich frage mich gerade: Wiso macht MS diese Angebot mit dem Gratis Windows 10 solange die Hardware nicht verändert wird? Weder ist MS ein Sozial Verein noch macht eine...


Sucheingaben

fehlercode 0x8007025d

windows fehler 0x8007025d
0x8007025d windows 10
fehlercode: 0x8007025D
0x8007025D-0x2000C
0x8007025D - 0x2000C
http:www.win-10-forum.dewindows-10-installation-and-upgrade2018-ueber-50-versuchen-habe-endlich-aufgegeben-bleibe-win-7-a.html
fehlercode 0x8007025d windows 10
windows 10 installation 0x8007025d
windows 10 installieren fehler 0x8007025d
0x8007025d win10
0x8007025d beheben
Windows installation 0x8007025D
windows 10 installations fehler 0x8007025d
Windows fehlercode 0x8007025D
windows 8.1 installieren 0x8007025D
Windows 10 Installation Fehler 0x8007025D
windows 10 fehlercode 0x8007025d
0x8007025D win10 neuinstallation
0x8007025D windows 8.1
fehlercode:0x8007025D
0x8007025d_0x2000c
win 7 windows setup error code 0X8007025D hilfe
win10 fehlercode 0x8007025D
windows 10 installation netzwerk fehlercode 0x8007025D