Windows 10 neu installieren-ohne Ballast vom Vorgäner?

Diskutiere Windows 10 neu installieren-ohne Ballast vom Vorgäner? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hey, bevor ich was unbedachtes mache frag ich lieber noch mal die Experten. Ich habe heute morgen das Windows 10 über ein installiertes Windows 8.1 ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Windows 10 neu installieren-ohne Ballast vom Vorgäner?

    Hey, bevor ich was unbedachtes mache frag ich lieber noch mal die Experten.
    Ich habe heute morgen das Windows 10 über ein installiertes Windows 8.1 drüber gebügelt.
    Nun ist ja mein Key für 8.1 verloren. Habe aber auch nicht vor wieder zurückzugehen.
    Vielmehr möchte ich gerne eine vollkommene Neuinstallation ohne diese Win 8.1 Ballast machen
    Würde das klappen ohne Key? Oder kann ich da auch den Key von 8.1 noch mal eingeben?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Unregistriert
    Standardavatar

    Windows 10 neu installieren-ohne Ballast vom Vorgäner?

    Du kannst einfach unter Einstellungen und dann Updates und Sicherheit aus Wiederherstellung das System zurücksetzen ohne dabei den Key zu verlieren. Im übrigen ist der Windows 8.1 Key nicht ungültig, das System darf wieder zurückgerollt werden.

  4. #3
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Windows 10 neu installieren-ohne Ballast vom Vorgäner?

    Zitat Zitat von Yogie Beitrag anzeigen
    Hey, bevor ich was unbedachtes mache frag ich lieber noch mal die Experten.
    Ich habe heute morgen das Windows 10 über ein installiertes Windows 8.1 drüber gebügelt.
    Nun ist ja mein Key für 8.1 verloren. Habe aber auch nicht vor wieder zurückzugehen.
    Vielmehr möchte ich gerne eine vollkommene Neuinstallation ohne diese Win 8.1 Ballast machen
    Würde das klappen ohne Key? Oder kann ich da auch den Key von 8.1 noch mal eingeben?
    Sorry, aber wozu machen sich Leute die Arbeit, Artikel und Ratgeber zu schreiben, wenn sie sowieso nicht gelesen werden? Man muss kein Experte sein, um die Suchfunktion im Forum zu bedienen, zumal extra eine Übersicht mit allen wichtigen Fragen zusammengestellt wurde.

    Also nochmal: Die Lizenzen von Windows 7 respektive Windows 8.x sind beim Upgrade NICHT verloren. Warum auch, die Besitzer von den vorherigen Betriebssystemen haben schließlich irgendwann mal für die Lizenzen Geld ausgegeben. Trotz Preview-Programm ist Win10 für viele Nutzer (die eben nicht am Insider-Programm teilgenommen haben) immer noch die sogenannte Katze im Sack. Und da Microsoft den Kunden gegenüber eine Schuld begleichen möchte (siehe Windows 8), ist das Upgrade erstens kostenlos (insofern innerhalb der ersten 365 Tage upgegraded wird) und zweitens wird den Nutzern der Weg zurück zum vorherigen Betriebssystem gestattet. Die ersten 30 Tage über Rollback, danach nur noch durch eine Neuinstallation von Windows 7 respektive Windows 8.x. Mit dem originalen Lizenzschlüssel wird sich also IMMER wieder Windows 7 bzw. Windows 8 installieren lassen. Jedoch muss vorher Windows 10 deinstalliert sein und möglicherweise eine neue Aktivierung via Telefon erfolgen - das wars.

    Und nun zu deiner eigentlichen Frage: Sobald Windows 10 einmal über ein Upgrade von Windows 7 respektive Windows 8.1 geupgraded und aktiviert wurde, lässt sich im Anschluss Windows 10 als Clean-Install aufsetzen. Viele Nutzer, die das bereits gemacht haben, berichten davon, dass beim Clean-Install keine (Lizenz)-Codeabfrage mehr gekommen ist.

    Viele Grüße und einen schönen Abend noch

  5. #4

    Windows 10 neu installieren-ohne Ballast vom Vorgäner?

    Zitat Zitat von maniacu22 Beitrag anzeigen
    Viele Nutzer, die das bereits gemacht haben, berichten davon, dass beim Clean-Install keine (Lizenz)-Codeabfrage mehr gekommen ist.
    Könnte daran liegen, daß die Lizenz-Info ins UEFI-Bios eingetragen wurde. Meine, sowas gelesen zu haben.


Windows 10 neu installieren-ohne Ballast vom Vorgäner?

Windows 10 neu installieren-ohne Ballast vom Vorgäner? - Ähnliche Themen


  1. Windows 10: Farbe vom Anmeldebildschirm verändern - UPDATE: Während sich der Lock Screen mit beliebigen Bildern oder sogar ganzen Diashows aufgehübscht werden kann, bleibt der Anmeldebildschirm - also der, wo...



  2. Windows 10 10240: Fensterposition vom EDGE Browser wird nicht gespeichert: Hallo, ich habe folgendes Problem mit der Build 10240 (x64): Die Fensterposition vom EDGE Browser wird nicht gespeichert. Dieser öffnet sich...



  3. Windows 10 ohne Microsoft-Konto installieren - so funktioniert´s: Eine Frage, welche sich viele Windows-7-User in der letzten Zeit stellen: "Lässt sich Windows 10 auch ohne Microsoft Konto installieren oder...



  4. Win 8.1 -> Win10 - Upgrade oder Neu installation?: Was ist besser ein Upgrade durchzuführen oder lieber doch eine Saubere Neu Installation? Welche vorteile hat ein Upgrade? Sind alle Daten auf dem...



  5. Habe Windows 10162 neu installert.....: ..... bekomme ich die 10240 noch mal angeboten oder muss ich jetzt warten bis zum 29.7.?


Sucheingaben

windows 10 neu aufsetzen

windows 10 Pro installieren ohne key

windows 10 aufsetzen
windows 10 installieren ohne lizenzschluessel
windows 10 neuinstallation mit windows 7 key
windows 10 ohne microsoft installieren
windows 10 neu installieren forum
windows 10 neu installieren ohne key site:www.win-10-forum.de