Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen

Diskutiere Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Gibt es eine Möglichkeit das Upgrade auf Windows 10 ohne Nebenwirkungen rückgängig zu machen? Aber auch so dass wirklich alles gelöscht wird und keine Daten ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Yuki
    Standardavatar

    Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen

    Gibt es eine Möglichkeit das Upgrade auf Windows 10 ohne Nebenwirkungen rückgängig zu machen? Aber auch so dass wirklich alles gelöscht wird und keine Daten zurück bleiben. Rein das Betriebssystem natürlich

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen

    Frage was meinst du mit "Upgrade" ?
    Wurde das alte System mit Windows 10 überspielt oder in einer zweiten Partition installiert.
    Wenn das der Fall ist brauchst du nur die Partition löschen, aber vorher die alte Windowsinstallation als aktive markieren, damit ´sie dann auch startet.
    Wurde es überspielt sieht es schlecht aus, wenn kein Image der alten Installation vorhanden ist.
    Recovery wird nicht mehr gehen weil wohl Partitionsänderungen entstanden sind.

  4. #3
    CharlesEd
    Standardavatar

    Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen

    Also ich habe vor ein paar Tagen ein "refresh "gemacht. Das System war dann wieder auf der Pre 9841 und Microsoft hat gleich selbständig angefangen,auf 9860 zu aktualisieren,also den Download gestartet.

  5. #4
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen

    Hier hast du wohl etwas missverstanden.,
    @Yuki möchte das Upgrade auf die 10 rückgängig machen und keine Aktion innerhalb der 10
    Nehme an, dass er auf Windows 8.1 zurück möchte.
    Meldet sich vielleicht noch mal.

  6. #5
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen

    Kann man auch etwas abkürzen: Das zurück auf die Vorversion ist nur möglich, wenn man ein Backup angefertigt hatte und das einspielt. Ein Downgrade auf die Vorversion ist nicht vorgesehen.

  7. #6
    CharlesEd
    Standardavatar

    Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen

    Ach so. Dachte,einfach nur eine Build zurück. Was das andere anbelangt:
    Bei meinem Toshiba Satellite,erscheint dies,wenn ich beim starten die Null Taste presse. Offenbar funktioniert die Recovery auf Win 8 Werkeinstellung noch. Mit dem "Windows 8 Product Key Viewer" sehe ich nun zwei Keys. Einer ist der von Win 8 und der andere von Win 10.
    Auch wenn das alles relativ vielversprechend ist,hoffe ich trotzdem,dass ich es nie mehr versuchen muss,ob es auch wirklich funktioniert.

  8. #7
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1709 16299.98 x64 RTM
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen

    Aber bitte immer alles sicher weil diese Recovery Windows Killen meistens alles auf der gesamt HD. ^^

    @Wolf66
    Aber wenn man das Win 10 über Setup.exe bei laufendem Win 8/81 installiert kann man doch per Win 10 Boot Menue die alte version wider herstellen??

  9. #8

    Cool Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen

    Das Upgrade gestern Abend ging total in die Hose, oder wo auch immer hin
    Nach ca. eineinhalb Stunden hatte das System eigenständig ein Rollback gemacht, von der 9879 auf die 9860.
    Bin auch gar nicht böse drum, denn die 9860 läuft derzeit sehr stabil und mit all meinen Programmen
    Insofern ... verzichte ich auf ein erneutes Upgrade auf die 9879.

    Warten wir ab was demnächst von MS kommt. Wohl eher im neuen Jahr 2016

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen

    Zitat Zitat von kerberos Beitrag anzeigen
    Jahr 2016
    Denke, dass es nicht so lange dauern wird.
    Die Ursache für ein Rollback habe ich auch noch nicht gefunden.
    Wie man das unterbinden kann hatte ich dir mitgeteilt, wenn EsayBCD vorhanden ist.
    2 haben sich bis jetzt zurück gesetzt, wobei ich beim ersten es dann unterbinden konnte.
    Das eine gestrige habe ich dann auch erst mal so belassen und lasse es auch auf 9860.
    Habe genug von 9879 zum testen und da es sich nur unter "Fast" installieren lässt ist es wohl doch nur einen aus welchen Gründen auch immer frei gegebene Zwischenversion.

  12. #10
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1709 16299.98 x64 RTM
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770 only SSD System 250/460/500/500gb

    Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen

    Wie bei mir das selbe. hab dne neuinstallation gemacht mit der 9879.
    Also am stabilsten ist immer noch von DVD/stick Booten und neu Installation.
    Wenn man Tester ist solte man immer die neuste version haben.


Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen

Sucheingaben

windows 10 update rückgängig machen

windows 10 upgrade rückgängig
windows 10 rückgängig
windows 10 installation rückgängig machen
update windows 10 rückgängig machen
win 10 update rückgängig machen
upgrade windows 10 rückgängig machen
windows 10 installation rückgängig
http:www.win-10-forum.dewindows-10-installation-and-upgrade156-upgrade-windows-10-rueckgaengig.html
kann man windows 10 rückgängig machen
win 10 upgrade Rückgängig machen
windows 10 wieder rückgängig machen
windows 10 upgrade rückgängig machen
windows 10 update rückgängig
update auf windows 10 rückgängig machen
wie kann man windows 10 rückgängig machen
win 10 rückgängig
upgrade windows 10 rückgängig
kann man windows 10 upgrade rückgängig machen
kann ich das upgrade auf windows 10 rückgängig machen
windows 10 rückgängig machen
windows 10 installation rückg@ngig machen
wie kann ich windows 10 rückgängig machen
installation von windows 10 rückgängig machen
wie kann ich das windows 10 upgrade wieder rückgängig auf windows 7 machen