Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade

Diskutiere Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin! Ich hatte mich nun endlich entschlossen, mein Windows 7 Premium zu Windows 10 upzugraden. Nun habe ich aber damals meine Festplatte in 2 Partitionen ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade

    Moin!

    Ich hatte mich nun endlich entschlossen, mein Windows 7 Premium zu Windows 10 upzugraden.

    Nun habe ich aber damals meine Festplatte in 2 Partitionen unterteilt: C mit 55GB (rein für Windows und etwaige kleine Systemprogramme wie Druckertreiber,...) und D mit 876 GB (für den ganzen Rest).

    Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich auf C nur noch 3,76 GB frei hab und Win10 min. 5 GB haben will.
    Systembereinigung und Löschen unnötiger Programme auf C habe ich bereits durchgeführt.

    Wie kann ich Windows 10 sagen, dass er sich auf D installieren soll, bzw die heruntergeladenen Dateien dort speichern soll? Habe keine Einstellmöglichkeit dafür gefunden. Auch das anschließen einer externen Festplatte mit weit über 800GB freiem Speicherplatz hat nichts gebracht (Laut google sollte das wohl helfen...^^).

    Was für möglichkeiten gibt es noch, außer die Ultima Ratio, das System neu aufzusetzen ? :/

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade

    Ich würde die Platte umpartitionieren. Z.B. mit dem --> EaseUS Partition Master Free <--. Und zwar so, dass C mindestens 120GB hat.
    Spätestens mit dem nächsten großen Update, welches voraussichtlich Ende Juli kommt, hast Du eh ein Problem.

  4. #3
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade

    Das System hast Du so: Erweiterte Datenträgerbereinigung unter Windows 10 von Datenmüll befreit? Das ist genau so auch unter Windows 7 ausführbar. Ausserdem solltest Du auch das hier: Windows 10 Update und seine Vorbereitung beachten!

  5. #4
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade

    was ist den der ganze Rest nur Daten oder auch Programme?

    Wenn es nur Daten sind würde ich nachdem ich diese gesichert habe, C einfach um D erweitern und zwar bewußt keine weitere Partition anlegen.
    Datenträgerverwaltung, erweitern, fertig.
    Von da ab Upgraden

  6. #5

    Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade

    Ähm Ronald wieso?
    Ich denke, dass die Lösung von dau0815 in Kombination mit der Datenträgerbereinigung von Alex genau richtig ist.

  7. #6
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade

    Ich bin grundsätzlich mit dem Wissen was ich heute habe immer für die aus meiner Sicht einfachere Lösung,
    aus dem Grund weil es sich bei mir langfristig bewährt hat.
    Das aufteilen von Festplatten in Partitionen macht nur dann Sinn wenn es darum geht mehrere Betriebssysteme darauf zu installieren
    und selbst das halte ich nicht mehr für sinnvoll.
    Es macht keinen Unterschied ob ich Daten auf einer Partition D oder auf einem Ordner in C ablege,
    selbst das anlegen der Auslagerungsdatei außerhalb von C bringt nur dann was wenn es eine separate Festplatte oder zugewiesener und entsprechend formatierter Arbeitsspeicher ist.
    Programme außerhalb von C zu installieren bringt auch nichts, solange es auf der gleichen Platte ist.
    Eine Beschränkung der Größe der Systempartition C ist aus meiner Sicht zu vermeiden, weil es technisch keinen Vorteil hat und mehr Probleme erzeugt als löst.
    Ich installiere heute nach einem ganz einfachen Muster, mit so wenig Eingriffen als möglich, nur beim testen weiche ich mal davon ab, um meine Routinen zu überprüfen.
    Wenn ich eine andere Größenangabe als die ganze Festplatte für C machen würde, müßte ich in der Lage sein für jeden Rechner eine Zukunftsprognose zu erstellen,
    wie dessen Nutzung sich entwickelt, das ist es ja was die meisten machen, einschätzen was sein wird, ich kann das kaum auf dem eigenen Rechner, geschweige für andere.
    ich möchte also nicht spekulieren sondern nur das weitergeben was sich bei mir bewährt.
    was andere machen oder welcher Tip gegeben wird wird von mir registriert und auch zum Teil getestet, ist es für mich sinnvoll wird es übernommen.
    Ich gehe meinem Hobby nach das darin besteht Rechner zusammen-um-zubauen und aufzusetzen und zwar fast nur für mich.

    Gruß Ronald

  8. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade

    Was ist denn bitte an einer Umpartitionierung einfacher, als einfach erstmal hinzugehen und das bestehende System von Datenmüll zu befreien und Tipps zum richtigen Umgang mit dem Upgrade zu beachten?

    Eine 55 GB grosse Systempartition müsste auch ohne Umpartiitionierung immer gross genug sein, um das Upgrade durchführen zu können. Wenn man dann auch die Tipps zur Bereinigung und Entlastung beherzigt - auf jeden Fall. Windows 10 belegt ~20 GB Plattenplatz, das vorherige System wird ersetzt. Mit etwas Eigeninitiative muss man also nicht gross rumeiern um Windows 10 auf den Rechner zu bringen.

  9. #8
    Threadstarter
    Standardavatar

    Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade

    Vielen Dank für die rege Diskussion und die vielen Ratschläge&Tipps !

    Ich habe mich erst einmal für die Variante entschieden, die auch Michael vorgeschlagen hat: Die erweiterte Systembereinigung von areiland, gefolgt mit einer umpartitionierung von dau 0815.

    Die erweitere Systembereinigung (Vielen Dank für das HowTo !^^) brachte mir ~3GB mehr freien Speicherplatz auf C, welche nun über 6,42Gb freien Speicherplatz verfügt.
    Für Windows 10 reicht das ja..erstmal.

    Da mir aber ebenfalls angeraten wurde, meine Windows Partition zu vergrößern, bzw beide zusammenzufügen, ist das jetzt mein nächstes großes Problem.
    Ich habe es zwar geschafft, ca 100GB von meiner großen Partition abzuspalten, kann diesen Teil jedoch nicht meiner C Partition zuweisen, sondern nur in ein eigenes Volume verwandeln oder wieder D hinzufügen :/

    Hat jemand für dieses Problem zufällig auch ein HowTo parat? :P

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade

    es gibt nur die Möglichkeit vom hinteren Teil einer Partition etwas abzuzweigen, das kann dann aber nicht nach vorne verschoben werden.
    was also von D hinten weg kommt kann nicht an C angefügt werden.
    Das ist auch der Grund warum ich heute immer von dieser ganzen Aufteilerei abrate, auf Dauer entsteht eben immer genau das Problem das du jetzt hast.

  12. #10

    Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade

    Kann ich so nicht bestätigen Ronald. Mit Acronis Disk Direktor kann ich die Partitionen nicht nur verkleinern sondern auch dann verschieben, sodass das freie Stück dann auch C zugeführt werden kann. Allerdings ist das je nach Größe der Partition sehr zeitaufwendig.
    Von daher mache ich das heutzutage auch nicht mehr, sondern halte es wie Du, fur jede "Partition" ein eigenes Laufwerk.


Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade

Partitions-Speicher Probleme mit Win 10 Upgrade - Ähnliche Themen


  1. Nach Upgrade von Win 7 Pro auf Win 10 Pro gibt es einige Probleme ....: ... die da sind: Startmenü öffnet nicht, keine der Apps in der Taskleiste öffnet (Store, Benachrichtigunge, Edge, ...) - einiger Zeit des...



  2. Probleme nach Upgrade auf Win 10: Hallo, folgende Probleme habe ich seit ich nun heute von Win 8.1 auf Win 10 Home umgegradet habe: - Wenn ich auf Einstellungen gehe, öffnet sich...



  3. Upgrade Probleme mit Dell Notebook: Hallo @ alle Habe bei einer Bekannten versucht Ihr das Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 auf ihr Notebook zu installieren. Das Ergebnis waren...



  4. Hiilffeeee probleme mit win7 und dann auch mit win 10: Hallo Liebe Forum MItglieder, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, bin mit meinem Latein echt am Ende .. Anfang des Jahres hat mi ein Freund...



  5. upgrade scheitert trotz 20 gb freiem speicher: Habe eine 80 GB SSD als Systemplatte (74,1 GB Speicherkapazität). Datenträgerbereinigung, C komprimiert, "große" Programme gelöscht, um eben 20,5 gb...