Falsche Virusmeldung und löschen bei Ebooks

Diskutiere Falsche Virusmeldung und löschen bei Ebooks im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Offtopic/ Da hier ja weiter "gestänkert" wird, soll ich mal ein paar Seiten Posten wo ganz viele eBOOK's vom Internetlaster gefallen sind und ungefähr 30 ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36
  1. #31
    Avatar von IT-SK
    Version
    1903 Pro 64 bit Build 18362.116
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Falsche Virusmeldung und löschen bei Ebooks

    Offtopic/
    Da hier ja weiter "gestänkert" wird,
    soll ich mal ein paar Seiten Posten wo ganz viele eBOOK's vom Internetlaster gefallen sind und ungefähr 30 % der Dateien interessante Besucher enthalten?

    Nur weil wir ewig so weiter schreibseln könnten.
    Weder wissen wir etwas über die Quelle der Datei (oder habe ich es überlesen?), noch wurde sie online mal überprüft.
    Mich ärgert die GENERELLE Verteufelung von Fremd AV(!!) und teilweise IS ( ja sie ist wirklich oft fragwürdig oder Ursache...) auch etwas.
    Ich persönlich nutze auch bevorzugt eine Fremd AV Lösung ohne den Defender damit irgendwie negativ darstellen zu wollen.
    Außerdem verdiene ich noch teilweise meine Brötchen damit, was natürlich meine Objektivität garantiert....

    Also jetzt bitte "Peace", oder ihr bekommt alle eine KasperIS von mir...... /Offtopic

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Pro Version 1809 (Build 17763.1)
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Falsche Virusmeldung und löschen bei Ebooks

    @ IT_SK,

    ... du bist auch einer vom Fach Andere unbedarfte User lassen sich von Werbeversprechungen "einlullen" und dann haben sie Probleme.
    OK, für mich ist hier dann auch Schluss und denke mir mein Teil (ohne Kaspersky & Co) und traue mein System ganz dem Defender an

  4. #33
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Falsche Virusmeldung und löschen bei Ebooks

    @IT-SK
    Es verteufelt keiner die Fremd AV, solange sie nicht aus mehr als dem Virenscanner bestehen. Wir warnen nur permanent vor den AllInOneSupaDupaInternetSecuritySuiten, die neben dem reinen Virenwächter noch zig andere Module installieren - die bis hin zu Systemverschlimmbesserern reichen. Genau davor warnen wir permanent, weil die Updates blockieren und Systemfunktionen aushebeln können.

    Die Erfahrenen unter euch, die wählen diesen ganzen Scheiss ab oder installieren gleich alleine nur den Virenwächter. Alle anderen installieren aber mit dem Rasenmäher und glauben, dass das alles seine Richtigkeit hat.

    Im vorliegenden Fall steht schon im Eingansgpost der Hinweis auf eine Insiderversion, so dass ma da gar nicht anders kann, als die Entfernung von Kaspersky anzuraten. Denn wir wissen, dass Kaspersky auf Insiderversionen tunlichst nicht installiert sein sollte, weil die ihr Produkt nur an Releaseversionen anpassen und wahrscheinlich bei Insiderversionen nicht mal ansatzweise auf Verträglichkeit testen.

  5. #34
    Avatar von IT-SK
    Version
    1903 Pro 64 bit Build 18362.116
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Falsche Virusmeldung und löschen bei Ebooks

    Da stimmen wir grundlegend ja auch überein,
    die unmögliche Kombi von Insider Version und IS hatte ich ja auch weiter oben auch schon erwähnt.
    Was mich persönlich eben stört, ist das viele die reinen AV Fremd Versionen unisono mit abwerten.
    Aber wir müssen ja zum Glück nicht alle einer Meinung sein.
    Wichtiger ist da die "Problemlösung" der User und wenn da nachweislich obige Produkte Schuld sind, ist eine Deinstallation natürlich angeraten.
    Nichtsdestotrotz halte ich die Problematik von Windows 10 mit reinen Fremd AV Produkten für momentan noch nicht zufriedenstellend.
    "Habe fertig....."

  6. #35
    chakkman
    Standardavatar

    Falsche Virusmeldung und löschen bei Ebooks

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    @IT-SK
    Es verteufelt keiner die Fremd AV, solange sie nicht aus mehr als dem Virenscanner bestehen. Wir warnen nur permanent vor den AllInOneSupaDupaInternetSecuritySuiten, die neben dem reinen Virenwächter noch zig andere Module installieren - die bis hin zu Systemverschlimmbesserern reichen. Genau davor warnen wir permanent, weil die Updates blockieren und Systemfunktionen aushebeln können.

    Die Erfahrenen unter euch, die wählen diesen ganzen Scheiss ab oder installieren gleich alleine nur den Virenwächter. Alle anderen installieren aber mit dem Rasenmäher und glauben, dass das alles seine Richtigkeit hat.

    Im vorliegenden Fall steht schon im Eingansgpost der Hinweis auf eine Insiderversion, so dass ma da gar nicht anders kann, als die Entfernung von Kaspersky anzuraten. Denn wir wissen, dass Kaspersky auf Insiderversionen tunlichst nicht installiert sein sollte, weil die ihr Produkt nur an Releaseversionen anpassen und wahrscheinlich bei Insiderversionen nicht mal ansatzweise auf Verträglichkeit testen.
    Siehst du, und mit so etwas kann man etwas anfangen. Mit einem allgemeinen "Deinstallier den Kasperl", ohne jegliche Erklärung warum, eher nicht. Das kommt bei mir so an, als hätte man generell Vorurteile, und nutze so etwas als Allheilmittel, das, weshalb auch immer, das Problem löst. Oder auch nicht. Von diesen magischen "90%", die hier angegeben wurden, hat man auch herzlich wenig, denn ich möchte mal den sehen, der hier darüber Statistik führt, vor allem, wenn er erst 2 Wochen hier angemeldet ist...

    Und sorry für das Vollzitat, den Post muss mal als Ganzes sehen, und sich darauf beziehen.

  7. #36
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Falsche Virusmeldung und löschen bei Ebooks

    Den Hinweis, dass man besser nur einen reinen Virenwächter installieren sollte, den kann man hier auch mannigfaltig nachlesen. Das haben wir schon so oft betont! Es sind immer nur die AIOSDISSuiten, die für Updateprobleme und Systemprobleme verantwortlich sind. Gegen einen vernünftigen Virenscanner hat hier noch nie jemand was gesagt - immer nur gegen die AIOSDISSuiten, mit denen von den AV Herstellern die Rechner zugemüllt werden, ohne dass die zusätzlichen Module irgend einen Sicherheitsgewinn bedeuten würden.

    Ihrem eigentlichen Ansinnen, Viren zu bekämpfen, kommen alle Hersteller nach - das beweisen ja auch sämtliche Tests - gleichzeitig stellen aber die Anwender fest, dass die Toolmania der Virenscannerhersteller dazu übergeht, unnütze und gefährliche Tools in ihre Produkte zu integrieren. Gefährlich für die Sytemintegrität, weil ohne wirkliche Not ins System eingegriffen wird. Solche Tools kann ich nicht mehr als Sicherheitstools bezeichnen.


Falsche Virusmeldung und löschen bei Ebooks

Falsche Virusmeldung und löschen bei Ebooks - Ähnliche Themen


  1. Falsche Dateityp-Zuordnung löschen: Auch nach dem löschen der Keys für die Dateiendung ".swf" im Registry ("HKEY_CURRENT_USER\ Software\Microsoft\Windows\ Current Ver...



  2. Falsche Wörter aus Microsoft Word Wörterbuch löschen und neue Wörter direkt hinzufügen: Wem ist das nicht schon passiert, dass man auf die Schnelle ein falsches Wort zu seinem Wörterbuch bei Wort hinzugefügt hat? Das ist zwar ärgerlich,...



  3. Wiederherstellungspunkte bei Windows 10 löschen und Speicherplatz freigeben - so geht’s: Damit alte Wiederherstellungspunkte nicht unnötig viel Speicherplatz verbrauchen, können in den Einstellungen alle nicht mehr benötigten...



  4. Outlook auf PC - plötzlich Anhänge bei E-Mails, die nicht dazugehören und falsche E-Mail-Adressen: Hallo, seit einigen Tagen habe ich ein komisches Phänomen in meinem Posteingang. E-Mails, die vom Absender ohne Anhang verschickt wurden, haben...



  5. Virusmeldung nach Update bei Windows10: Hallo zusammen, ich habe nun schon das zweite größere Update bei Windows 10 bekommen und dabei habe ich mir offensichtlich einen Virus...


Stichworte