Nach Windows Update kam eine "Win10 Insider Preview 10525" statt meine Vollversion

Diskutiere Nach Windows Update kam eine "Win10 Insider Preview 10525" statt meine Vollversion im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Forum-Gemeinde, ich habe mir vor ca. 3 Wochen Windows 10 Pro auf meinem Lenovo ThinkPad X230 Notebook installiert. Alles lief optimal und super und ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Lenovo Thinkpad X230, i7, 16 MB, 256GB SSD

    Angry Nach Windows Update kam eine "Win10 Insider Preview 10525" statt meine Vollversion

    Hallo Forum-Gemeinde,

    ich habe mir vor ca. 3 Wochen Windows 10 Pro auf meinem Lenovo ThinkPad X230 Notebook installiert. Alles lief optimal und super und ich war von Win10 begeistert.
    Heute kam eine Windows Update Meldung, die ich wie immer mit JA beantwortet habe um das Update zu installieren.

    Das habe ich in der Mittagspause auch laufen lassen und als ich zurück ins Büro war, habe ich auf einmal ein "Windows 10 Insider Preview 10525" auf meinem PC.
    Der Versuch die Installation rückgängig zu machen klappte natürlich nicht!. Also habe ich mir das Microsoft MediaCreationTool runtergeladen um eine "Upgrade auf Windows 10 Pro" zu machen. Das Setup möchte aber alle meine Daten und Apps löschen und mein Notebook quasi "platt" machen.

    Kennt Ihr das Problem und was kann ich machen um die komplette Neuinstallation zu umgehen? Bitte um Hilfe!

    Hier die Setup-Meldung und die Build-Nummer
    Nach Windows Update kam eine "Win10 Insider Preview 10525" statt meine Vollversion-win10jpg.jpg

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Nach Windows Update kam eine "Win10 Insider Preview 10525" statt meine Vollversion

    Zitat Zitat von Pipsos Beitrag anzeigen
    Hallo Forum-Gemeinde,

    ich habe mir vor ca. 3 Wochen Windows 10 Pro auf meinem Lenovo ThinkPad X230 Notebook installiert. Alles lief optimal und super und ich war von Win10 begeistert.
    Heute kam eine Windows Update Meldung, die ich wie immer mit JA beantwortet habe um das Update zu installieren.
    Es gab mal zu meiner Überraschung seit 2 Tagen kein Update mehr. Du hast wahrscheinlich deine Version für die Preview-Tests freigegeben. Deshalb immer und lieber doppelt nachsehen, was man updatet oder installiert.

    Zitat Zitat von Pipsos Beitrag anzeigen
    Das habe ich in der Mittagspause auch laufen lassen und als ich zurück ins Büro war, habe ich auf einmal ein "Windows 10 Insider Preview 10525" auf meinem PC.
    Der Versuch die Installation rückgängig zu machen klappte natürlich nicht!. Also habe ich mir das Microsoft MediaCreationTool runtergeladen um eine "Upgrade auf Windows 10 Pro" zu machen. Das Setup möchte aber alle meine Daten und Apps löschen und mein Notebook quasi "platt" machen.
    Natütlich muss es das, da du ja via "Installation" von Build 10525 auf Build 10240 zurück möchtest. Das funktioniert nur über eine Neuinstallation - leider


    Zitat Zitat von Pipsos Beitrag anzeigen
    Kennt Ihr das Problem und was kann ich machen um die komplette Neuinstallation zu umgehen? Bitte um Hilfe!

    Hier die Setup-Meldung und die Build-Nummer
    siehe 2. Antwort. Wenn du kein Image von deinem System gezogen hast, wirst du in den sauren Apfel beißen und alles neu installieren müssen. Kannst aber dann gleich ein Clean Install angehen.

    Vorher aber alle persönlichen Daten sichern.

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Lenovo Thinkpad X230, i7, 16 MB, 256GB SSD

    Nach Windows Update kam eine "Win10 Insider Preview 10525" statt meine Vollversion

    Danke für die Antwort.
    Habe jetzt entdeckt, dass man sich von den "Insider Previews" unter "Einstellungen / Update und Sicherheit / Windows Update / Erweiterte Optionen" über den Button "Abrufen von Insider-Builds beenden" abmelden kann. Allerdings bekomme ich nicht die Meldung

    Name:  insider-builds-2.JPG
Hits: 247
Größe:  23.1 KB

    sondern diese hier und lande dann immer wieder zurück in den Einstellungen, quasi eine Endlosschleife (siehe hier).

    Nach Windows Update kam eine "Win10 Insider Preview 10525" statt meine Vollversion-insider-builds-1.jpg


    Jemand eine Idee? Vielleicht kann man ja eine Eintragung in der Registry vornehmen um sich von den Insider Build Previews abzumelden.


Nach Windows Update kam eine "Win10 Insider Preview 10525" statt meine Vollversion

Nach Windows Update kam eine "Win10 Insider Preview 10525" statt meine Vollversion - Ähnliche Themen


  1. Braucht man noch die "alte" Recovery Partition nach Update auf Windows 10?: Hallo, Mir geht in den letzten Tagen die Frage aus dem Titel durch den Kopf. Ich habe Win7 auf dem PC und dieser besitzt eine Recovery Partition....



  2. Microsoft bietet für die "N"- und "KN"- Versionen separates "Media Feature Pack" zum : Microsoft hat nicht nur Windows 10 in der Standard-Ausführung im Angebot, sondern bietet zudem auch Versionen ohne einen Media-Player an, die dann...



  3. "Web und Windows durchsuchen" überlagert meine Tasks: Hallo, meine geöffneten Programme werden in der Taskleiste von der neuen "Web und Windows durchsuchen"-Funktion sowie dem Button für die...



  4. Gibt es in Windows 10 auch eine "Quick Launch bar"?: Hallo Ich starte meine Programme unter Windows 7 gerne von der so genannten "Quick Launch bar" (Schnellstartleiste) aus. Diese ist ja in Windows...



  5. Win10 Update "fbl_impressive Core 10049": Neues Update vorhanden, was beinhaltet es? Mfg ero


Sucheingaben

win10

update windows 10 web und windows durchsuchen www.win-10-forum.de

windows 10 preview update auf vollversion

Stichworte