Windows 10: so lässt sich die integrierte Firewall deaktivieren und wieder aktivieren

Diskutiere Windows 10: so lässt sich die integrierte Firewall deaktivieren und wieder aktivieren im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10: so lässt sich die integrierte Firewall deaktivieren und wieder aktivieren Viele Nutzer von Windows 10 verlassen sich beim Schutz vor unbefugten Zugriffen ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Windows 10: so lässt sich die integrierte Firewall deaktivieren und wieder aktivieren

    Originalansicht: Windows 10: so lässt sich die integrierte Firewall deaktivieren und wieder aktivieren

    Viele Nutzer von Windows 10 verlassen sich beim Schutz vor unbefugten Zugriffen auf die bereits im Betriebssystem integrierte Firewall. Doch gibt es die einen oder auch anderen Anwendungen, bei denen es nötig ist, die Windows-Firewall kurzzeitig zu deaktivieren. In diesem Praxis-Tipp möchte ich euch zeigen, welche verschiedenen Möglichkeiten euch offen stehen, die in Windows 10 integrierte Firewall zu deaktivieren und auch wieder aktivieren zu können




    Windows 10 ist wie auch schon seine Vorgänger in der Lage, das System eigenständig vor unberechtigten Zugriffen aus dem Internet zu schützen. Obwohl Microsoft empfiehlt, die Firewall immer aktiviert zu lassen, gibt es auch Situationen wie zum Beispiel bei bestimmten Software-Produkten, die zumindest eine kurzzeitige Deaktivierung der Firewall erfordern. Da Windows 10 neben Fragmenten älterer Windows-Versionen auch aus einer komplett neuen Struktur besteht, gibt es auch mehrere Möglichkeiten die Firewall zu deaktivieren.

    Achtung: Das Deaktivieren der Firewall wird seitens Microsoft nicht empfohlen, da sowohl ein- als auch ausgehende Verbindungen nicht mehr überprüft werden. Selbst wenn Alternativen wie ZoneAlarm installiert sind, ist es zwar möglich, die Windows-Firewall dauerhaft deaktiviert zu lassen, empfehlenswert ist es allerdings nicht. Die sicherere Wahl ist eine kombinierte Arbeit von beiden Firewalls.

    Windows Defender Firewall deaktivieren


    • drückt die [Windows-Taste] tippt "Windows Defender Firewall" ein und wählt den Eintrag mit einem Linksklick aus
    • im neuen Fenster wählt ihr auf der linken Seite den Eintrag "Windows Defender Firewall ein- oder ausschalten"
    • da die meisten Windows-10-Heimanwender ein privates Netzwerk nutzen, deaktiviert ihr die Firewall bei dem oberen Eintrag
    • soll die Firewall wieder aktiviert werden, geht ihr genauso wie zuvor beschrieben vor, wählt aber statt "deaktivieren" den Eintrag "Windows Defender Firewall aktivieren"
    • durch einem Klick auf "OK" bestätigt ihr eure Auswahl





    Windows Firewall über das Windows Defender Security Center deaktivieren


    • drückt die [Windows-Taste] tippt "Windows Defender Security Center" ein und öffnet den obersten Eintrag mit einem Linksklick
    • klickt nun auf "Firewall- & Netzwerkschutz" welches durch ein Symbol mit einer Funkantenne zu erkennen ist
    • als nächstes seht die Netzwerkprofile Domänennetzwerk, Privates Netzwerk sowie Öffentliches Netzwerk
    • wählt hier das als "aktiv" gekennzeichnete Netzwerk aus (meistens das private Netzwerk)
    • setzt den Schieberegler unter Windows Defender Firewall aus "Aus"





    Hinweis: Windows 10 ist in den meisten Fällen so eingerichtet, dass sich die Firewall nach einer gewissen Zeit automatisch wieder aktiviert.
    Wie man Anwendungen oder Programme zu einer Ausnahme-Liste hinzufügen kann, dass diese trotz eingeschalteter Firewall mit der Außenwelt kommunizieren können, erfahrt ihr in einem gesonderten Ratgeber.

    Meinung des Autors: Für die Installation bestimmter Programme oder Anwendungen kann es nötig sein, die Windows-Firewall zumindest für die Zeit der Installation zu deaktivieren. Und obwohl Windows 10 in den meisten Fällen die Firewall nach einer gewissen Zeit wieder automatisch aktiviert, solltet ihr euch trotzdem vergewissern, dass diese nach einer Deaktivierung wieder "einsatzbereit" ist.

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Windows 10: so lässt sich die integrierte Firewall deaktivieren und wieder aktivieren

Windows 10: so lässt sich die integrierte Firewall deaktivieren und wieder aktivieren - Ähnliche Themen


  1. Windows 10: so lässt sich die Speichernutzung anzeigen und unnötig belegter Speicherplatz wieder fre: Speziell Nutzer von Windows-10-Notebooks oder auch Tablets werden sicherlich schon einmal vor dem Problem gestanden haben, aufgrund des so schon...



  2. Kernisolierung aktivieren und wieder deaktivieren: Ich hab nun von verschiedenen Seiten gehört,dass Nutzer der 17133.1 Preview aus Neugier einfach mal diese Isolierung auf aktiv gestellt hatten, und...



  3. PC Windows 10 (upgrade von 8.1) Firewall lässt sich nicht aktivieren. Keinerlei Internet: Hallo, wir haben beim PC meines Sohnes ein riesen Problem. Er hat einen PC, der beim Kauf mit Windows 8.1 vorinstalliert war. Es gibt auch eine...



  4. Windows 10 - so lässt sich die Treibersignatur deaktivieren: Auch wenn Windows 10 in gut zwei Monaten sein einjähriges Bestehen feiert, heißt das noch nicht, dass Treiber für sämtliche und vor allem ältere...



  5. Firewall lässt sich nicht aktivieren: Einen schönen guten Tag, Ich wende mich an euch da ich ein Problem habe. Ich hatte Windows 8.1 Home System und habe es auf Win 10 Home online...