Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

Diskutiere Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Was ist wenn ein Laufwerk betroffen ist, dass Daten drauf hat. Kann ich alles wie beschrieben ausführen? Laufwerk D hat ein Programm drauf und eigentlich ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 91
  1. #21
    WGT
    Standardavatar

    Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

    Was ist wenn ein Laufwerk betroffen ist, dass Daten drauf hat. Kann ich alles wie beschrieben ausführen?

    Laufwerk D hat ein Programm drauf und eigentlich 221GB und zeigt nun noch 440mb an und ist fast voll.

    Besten Dank für die Antwort.

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Threadstarter
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

    Dann ist doch ganz offensichtlich, dass das vorige Laufwerk D: gar keinen Buchstaben besitzt und die Wiederherstellungspartition D: bekommen hat. Aus 221 GB werden ja nicht mal eben nur noch 440 MB. Schau in die Datenträgerverwaltung, damit Du siehst was aus dem ehemaligen Laufwerk D: geworden ist. Ansonsten gilt, was ich oben gross und breit erklärt hatte - aber offenbar keiner mal zur Kenntnis nehmen möchte: Es wird von dieser Partition lediglich der Laufwerksbuchstaben entfernt, mehr wird nicht getan und es ist auch nicht mehr erforderlich.

  4. #23
    Urs
    Standardavatar

    Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

    Guten Tag. Ich habe dasselbe Problem. Leider bin ich ein Laie und bräuchte genauere Anweisungen, wie man ein Skript laufen lässt. Ich habe den Buchstaben des Laufwerks (d) mit dem Befehl "bearbeiten" eingefügt. Wenn ich dann den Befehl "Als Administrator ausführen" wähle, öffnet sich ein Fenster mit schwarzem Hintergrund mit dem Text "Dieses Script hebt die Bereitstellung der Wiederherstellungspartition auf! Bitte hier den Buchstaben (ohne Doppelpunkt) der OEM Partition angeben: d". Weiter passiert nichts, und das Problem besteht nach wie vor. Wie kann ich dieses Skript laufen lassen? Was muss ich genau tun? Vielen Dank für eure Hilfe.

  5. #24
    Threadstarter
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

    Das Script hat schon das getan, was es sollte! Danach solltest Du mal einen kompletten Neustart veranlassen.

  6. #25
    Hebi
    Standardavatar

    Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

    Vielen Dank für deine Hilfestellung!

    Hat einwandfrei funktioniert.

  7. #26
    Avatar von Hermanno
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit 1709
    System
    AMD A12-9800 Radeon R7 16 GB RAM

    Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

    Das Windows sich 450 MB abzwickt ist mir schon klar. War bei Version 1709 standart. Aber seit meinem Update auf 1803 sieht es bei mir in der Datenträgerverwaltung so aus. Es ist auch kein LW-Buchstabe zugewiesen. Kann es irgendwie mit meinem ASUS-Uefibios zusammenhängen?

    Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben-image-001.png

  8. #27
    Standardavatar
    Version
    Pro 1803
    System
    Samsung Q330-JS04, 8 GB RAM, SSD

    Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

    Hallo Hermanno,
    das bei dir ist ein unzugeordneter Bereich. Also der gehört zu keiner Partition. Womit das bei dir zusammenhängt, kann ich nur mutmaßen.

    Ich hab da z.b 20 GB an "Nicht zugeordnetem" Speicher, welcher von meiner SSD für das "Over Provisioning" genutz wird.

  9. #28
    SkorpJan
    Standardavatar

    Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

    Bei mir ist es genau der selbe Fall. Ich bekomme auch die Meldung "Zugriff verweigert", obwohl ich das Administratorkonto benutze... Kann man das auch anders wieder hinbiegen (Also, dass diese Partition weg ist)? Dieses virtuelle "fast volle" Laufwerk verlangsamt meinen Rechner leider ganz schön seit dem Update...

  10. #29
    Avatar von Hermanno
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit 1709
    System
    AMD A12-9800 Radeon R7 16 GB RAM

    Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

    Dann wird sich wohl meine SSD (WD 250 GB) diesen Platz reserviert haben.

    Wie groß ist deine SSD wenn ich fragen darf. 20 GB unzugeordneter Speicher sind schon ein bisschen happig. :O

  11. #30
    jeff
    Standardavatar

    Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

    super, das script hat wie beschrieben funktioniert
    top danke


Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben

Nach Funktionsupdates besitzt die Wiederherstellungspartition einen Laufwerksbuchstaben - Ähnliche Themen


  1. 3 Laufwerksbuchstaben auf Systemlaufwerk auf einen reduzieren ratsam/möglich?: Hallo, habe nach dem Wechsel auf eine grössere SSD drei Partitionen auf der Systemplatte. Vorher hatte ich nur eine sichtbare C: auf der auch...



  2. Externe Festplatte hat plötzlich einen anderen Namen und Laufwerksbuchstaben: Guten Tag, meine externe Festplatte hat quasi über Nacht eine neue Bezeichnung und einen neuen Laufwerksbuchstaben bekommen. Warum weiß ich nicht....



  3. Wird die Wiederherstellungspartition auch von BitLocker abgedeckt?: Hallo, ich habe Win10 Pro installiert und dann C: mit Bitlocker verschlüsselt. Ist jetzt die Wiederherstellungspartition auch verschlüsselt -...



  4. Win 10 USB Stick besitzt einen Schreibgeschützten Ordner: Der schreibgeschützte ordner auf meinem Stick läst keine Formation noch aufhebung der schutzes unter win 10 zu. Wie kann ich den Schreibschutz...



  5. Windows 10: so lassen sich die Laufwerksbuchstaben im Explorer vor oder nach die Laufwerksbezeichnung setzen: Schon in früheren Windows-Versionen waren die Laufwerksbuchstaben standardmäßig nach der Laufwerksbezeichnung aufgelistet, was bei mehreren...


Sucheingaben

https:www.win-10-forum.dewindows-10-faq80633-funktionsupdates-besitzt-wiederherstellungspartition-laufwerksbuchstaben.html

wiederherstellungspartition
aomei backupper wiederherstellungspartition wird laufwerksbuchstabe
wiederherstellungspartition windows 1803
nach windows 10 update recovery partition sichtbar
Oem Partition mit Laufwerksbuchstaben verschieben
windows zeigt beim neustart laufwerk X
recovery partition kein zugriff update
system reservierte partition hat einen laufwerksbuchstaben
win 10 500 mb partition neu schreiben
windows 10 oem partition vergrößern
laufwerk x
windows 10 recovery ordner löschen
nach update nur noch j_
braucht die wiederherstellungspartition einen laufwerksbuchstaben
nach upgrade auf win10 recovery partion win 8loeschen
partition 500mb updare
WinRE-Ort
wiederherstellungspartition ändern
wiederherstellungspartition data (d) kein buchstabe zugeordnet erscheint nicht im explorer
oem partition ausblenden windows 10
oem partition formatieren
windows 10 recovery partition bug
Windows Recovery partitionen
winre partition bestimmen