Windows 10 Startmenü Shortcuts können individuell angepasst werden - so gehts

Diskutiere Windows 10 Startmenü Shortcuts können individuell angepasst werden - so gehts im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10 Startmenü Shortcuts können individuell angepasst werden - so gehts Obwohl sich das Aussehen und auch die meisten Funktionen des Windows-10-Startmenüs denen von ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Windows 10 Startmenü Shortcuts können individuell angepasst werden - so gehts

    Originalansicht: Windows 10 Startmenü Shortcuts können individuell angepasst werden - so gehts

    Obwohl sich das Aussehen und auch die meisten Funktionen des Windows-10-Startmenüs denen von Windows XP oder auch Windows 7 sehr ähnlich sind, werden bestimmte Funktionen wie zum Beispiel die individuelle Gestaltung der Startmenü-Shortcuts von Microsoft unterbunden, so dass sich permanent genutzte Anwendungen nicht mehr fest einbinden lassen können. Es gibt allerdings einen Weg, jede gewünschte Anwendung als Startmenü-Shortcut mit wenigen Klicks einzurichten


    Zusatzschutz EMET 5.0-windows-modifikation.jpg


    Während unter Windows XP oder auch Windows 7 beliebige Anwendungen als Shortcut in das Startmenü integriert werden konnten, hat Microsoft dieser Vorgehensweise bei Windows 10 einige Hürden in den Weg gelegt, da sich hier nur die Standard-Anwendungen wie eigene Bilder, Downloads oder auch der Musik-Ordner ein- oder auch ausblenden lassen. Wie sich zum Beispiel der Browser oder eine andere, nicht zu Windows gehörende Anwendung als Shortcut unterbringen lässt, erfahrt ihr in folgendem Video unserer Kollegen von Sempervideo:




    Obwohl es im Startmenü den Eintrag "Meistverwendet" gibt, der sich je nach Nutzerverhalten aber immer wieder ändern kann, können über die Anpassung der Shortcuts spezielle Anwendungen dauerhaft und ganz individuell hinterlegen.

    Meinung des Autors: Wer auf einen aufgeräumten, sprich leeren Desktop steht, die Taskleiste nicht unnötig voll haben möchte und zudem auch nicht auf Tools von Drittanbietern abfährt, für den ist dieser Tipp bestimmt richtig wertvoll. Ich persönlich nutze das Startmenü gar nicht mehr, da ich alles nur noch über das Rocketdock steuere. Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Windows 10 Startmenü Shortcuts können individuell angepasst werden - so gehts

Windows 10 Startmenü Shortcuts können individuell angepasst werden - so gehts - Ähnliche Themen


  1. Windows 10: Weblinks ins Startmenü setzen - so gehts: Neben vielen Möglichkeiten, die der jeweilige Web-Browser zur Speicherung von Weblinks bietet, können häufig besuchte Webseiten auch als Verknüpfung...



  2. Aktive Verbindung, Seiten können nicht aufgerufen werden: Hallo zusammen, ich nutze einen Toshiba Satellite (müsste C655-S5542 sein), der bis vor wenigen Wochen mit Win7 einwandfrei funktioniert hat....



  3. Windows 10: Universal Apps können ohne Programmierkenntnisse selbst erstellt werden: Bisher war das Programmieren von Universal Apps unter Zuhilfenahme des Tools "Windows App Studio" nur den Insider-Build-Nutzern von Windows 10...



  4. Windows 10 Home: Auto-Updates für Apps können jetzt deaktiviert werden: Unter Windows 10 Home wurden bislang App automatisch aktualisiert. Unter anderem weil das bei Windows 8.1 nicht der Fall gewesen ist, gab es...



  5. Programme können nicht gestartet werden (Dateisystemfehler (-1073741819)): Ich habe mir gerade eben das Upgrade zu Windows 10 geladen und wollte mir ein neues Programm installieren, dazu benötigte ich jedoch Administrator...