Edge Browser - Webseiten für den Start vordefinieren - so geht´s

Diskutiere Edge Browser - Webseiten für den Start vordefinieren - so geht´s im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Edge Browser - Webseiten für den Start vordefinieren - so geht´s Microsofts neuer Edge-Browser lässt sich so einrichten, dass dieser beim Starten vordefinierte Webseiten ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Edge Browser - Webseiten für den Start vordefinieren - so geht´s

    Originalansicht: Edge Browser - Webseiten für den Start vordefinieren - so geht´s

    Microsofts neuer Edge-Browser lässt sich so einrichten, dass dieser beim Starten vordefinierte Webseiten in ihren jeweils eigenen Tabs öffnet. Somit kann hat man seine Lieblingsseiten gleich zu Beginn geöffnet, ohne diese aus den Favoriten oder aus Lesezeichen ziehen zu müssen. Einmal eingerichtet, ist diese Funktion wirklich Gold wert. Ich zeige euch, wie ihr das bewerkstelligt


    Avast in Windows 10-edge-logo.jpg


    Der neue Edge Browser von Microsoft beherrscht neben der Einstellung, nach einem Neustart die vorher geöffneten Tabs laden zu können, zusätzlich lassen sich aber auch Webseiten vordefinieren, die mit jedem Start automatisch geladen werden. Um das einzurichten, geht ihr wie folgt vor:



    1. bei geöffneten Edge-Browser klickt ihr rechts oben in der Ecke auf die drei waagerechten ●●● und wählt in dem sich daraufhin öffnenden Menü die "Einstellungen"
    2. unter dem Menüpunkt "Öffnen mit" wählt ihr "Bestimmte Seite(n)"
    3. gebt nun in das Eingabefeld eure erste Lieblings-Webseite ein - wie zum Beispiel "http://www.win-10-forum.de" und bestätigt mit der Eingabetaste
    4. ihr könnt hier so viele Webseiten eintragen, wie ihr möchtet, geht dazu wie in Schritt 3 vor



    Avast in Windows 10-edge-browser-webseiten.jpg


    Hinweis: Wenn ihr die Reihenfolge der sich öffnenden Tabs beeinflussen möchtet, verschiebt die Einträge im Einstellungsmenü einfach per Drag & Drop, wie euch beliebt.

    Schließt den Edge Browser einmal und startet ihn neu, wie ihr sehen könnt, werden die von euch vordefinierten Webseiten geöffnet.

    Meinung des Autors: Der Edge Browser hat ein paar wirklich durchdachte Features. Allerdings ist es schwer, einen altgedienten Firefox-User wie mich von dem neuen Browser überzeugen zu können. Aber ich gebe dem Edge eine Chance und nutze ihn zumindest ab und an parallel. Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr einem anderen Browser bereits für den neuen Edge Browser abgeschworen?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Grufty
    Standardavatar

    Edge Browser - Webseiten für den Start vordefinieren - so geht´s

    Ich hab doch vorher im Internetexplorer auch schon mehrere Startseiten öffnen lassen können. Oder verstehe ich etwas falsch?

  4. #3
    Threadstarter
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Edge Browser - Webseiten für den Start vordefinieren - so geht´s

    Zitat Zitat von Grufty Beitrag anzeigen
    Ich hab doch vorher im Internetexplorer auch schon mehrere Startseiten öffnen lassen können. Oder verstehe ich etwas falsch?
    keine Ahnung, ob das im IE funktioniert hat. Habe um den IE seit mehreren Jahren einen riesigen Bogen drumherum gemacht, da der derartig langsam gewesen ist und Werbung gebracht hat, die er nicht bringen durfte - was ich bei einer Systemneuinstallation gemerkt habe, als ich den IE nur genutzt habe, um den Firefox downzuloaden. Es war gelinde gesagt einfach eine Qual.

    Wie du in meinem Kommentar lesen kannst, bin ich seit Ewigkeiten FF-Nutzer und habe das quasi für Leute geschrieben, die eben auch von FF oder Chrome auf den Edge wechseln wollen.

  5. #4
    Gast
    Standardavatar

    Edge Browser - Webseiten für den Start vordefinieren - so geht´s

    Zitat Zitat von maniacu22 Beitrag anzeigen
    l
    Wie du in meinem Kommentar lesen kannst, bin ich seit Ewigkeiten FF-Nutzer ...
    So so.

    Geht doch im FF auch.
    Die gewünschten Webseiten in einen separaten Lesezeichenordner packen und dann unter "Extras - Einstellungen" oben bei "Start"
    "Lesezeichen verwenden" anklicken.
    Der Rest ist selbsterklärend.

  6. #5
    Threadstarter
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv
    könnt ich machen, würde mir aber nicht viel nützen. Ich lasse den FF so starten wie ich ihn beende, da ich diesen immer 2x auf habe, da zwei Monitore. Auf jedem sind unzählige Tabs offen, die dadurch natürlich auch geöffnet bleiben. Weiß also nicht, welchem Browser man sagen könnte, sich mehrmals zu öffnen mit jeweils unterschiedlich vordefinierten Tabs.


Edge Browser - Webseiten für den Start vordefinieren - so geht´s

Edge Browser - Webseiten für den Start vordefinieren - so geht´s - Ähnliche Themen


  1. Win 10 edge browser: Hallo, habe nach download von win 10 den Edge Browser mit Mozilla geöffnet. Bitte um Hinweis, wie sich das rückgängig machen lässt. Danke



  2. Edge Browser: Frage an die Experten lässt sich Adblock auch im Edge Browser einbinden? mfg Gerd



  3. Edge Browser für Android?: Ist irgendwo jemals schon mal erwähnt worden, ob es Edge auch mal als Android-App gibt? Ich komme gut mit dem neuen Browser klar, gefällt mir sehr...



  4. Windows-10-Start: Medion-Notebooks kommen pünktlich in den Verkauf (30. Juli): Obwohl bei der Lenovo-Tochter Medion mittlerweile auch auf der Webseite bestellt werden kann, besteht noch immer eine Kooperation mit dem Discounter...



  5. Microsoft Edge: Aus Project Spartan wird Edge - Browser erhält neuen Namen: Bereits seit Monaten ist bekannt, dass es bei Microsofts Browser eine Wachablösung geben wird. Bis dato kannte man den neuen Browser von Windows 10...