Windows 10 Datenschutz - mit W10Privacy kann der Windows-10-PC sicher gemacht werden

Diskutiere Windows 10 Datenschutz - mit W10Privacy kann der Windows-10-PC sicher gemacht werden im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wahnsinn wie viele Einstellungen es da gibt. Hatte ja schon einiges deaktiviert, aber was es da noch alles gibt....


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Robbie als Gast
    Standardavatar

    Windows 10 Datenschutz - mit W10Privacy kann der Windows-10-PC sicher gemacht werden

    Wahnsinn wie viele Einstellungen es da gibt. Hatte ja schon einiges deaktiviert, aber was es da noch alles gibt.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Avatar von sonnschein
    Version
    win8.1 Home 64Bit
    System
    ThinkPad Yoga 11e

    Windows 10 Datenschutz - mit W10Privacy kann der Windows-10-PC sicher gemacht werden

    ich hätte mir gerne das kleine Tool angesehen. Aber mein Virenscanner macht so eine Welle, das ich lieber meine Neugierde nicht befriedige.


    Name:  3.png
Hits: 184
Größe:  22.1 KB

  4. #13

    Windows 10 Datenschutz - mit W10Privacy kann der Windows-10-PC sicher gemacht werde

    Ich vermute, dass sind false positives., evtl. durch den Packer verursacht Ein Scan bei Jotti brachte folgendes Ergebnis:

    Windows 10 Datenschutz - mit W10Privacy kann der Windows-10-PC sicher gemacht werden-clipboard01.jpg

    Alle Scanner mit Rang und Namen finden nichts, warum das China-Dingens meint, etwas gefunden zu haben, verwirrt mich. Vielleicht verschluckt der sich auch am Packer oder an seiner Heuristic, falls vorhanden. Beim ersten Start des Programmes lässt sich Windows das auch noch quittieren, verhält sich dann aber ruhig.

  5. #14
    GaSt
    Standardavatar

    Windows 10 Datenschutz - mit W10Privacy kann der Windows-10-PC sicher gemacht werden

    @Lapidarius

    Dein Beitrag würde wunderbar in die Datenschutzdiskussion passen.
    Du lässt bei Jotti nach Viren suchen?
    Die haben nicht mal ein Impressum auf ihrer Seite!

  6. #15
    fehlendes Impressum? Ich pfeiff drauf!

    Sowas gibt es in einem Land mit unterbeschäftigen und überbezahlten Juristen, in anderen Ländern amüsiert man sich darüber, dass soviel über Datenschutz geredet wird und fast jeder Webseitenbetreiber seinen Namen mit Anschrift und Telefonnummer angeben muss. Jotti scheint hingegen nicht in Deutschland zu sein, und er will Dir auch nichts verkaufen.

    Ich kenne Jottis Dienste seit mehr als 10 Jahren und wenn da jemals krumme Sachen gedreht worden wären, hätte es einen Aufschrei in den Security-Foren gegeben. Neben Jotti gibt es noch andere Anbieter, die eine hochgeladene Datei mit teilweise mehr als 30 Maschinen testen lassen, falls Du Jotti misstrauen solltest - vielleicht mit Impressum oder ohne, man braucht es halt nicht überall.

    Ich traue Jotti eher, als einem einzelnen Anbieter aus China, Russland, USA oder Hintertupfistan. Einzelne Scanner haben schon des öfteren überreagiert und manche Windowsmaschine außer Funktion gesichert - da gab es dann eine Menge Arbeit, die Systeme wieder zum Laufen zu bringen.

    Nachdem Windows 10 herauskam, habe ich zunächst auch einzenle Scanner installiert, aber ich bin mit keinem warm geworden und fühlte mich eher Verunsichert - habe sie alle wieder runter geworfen.

  7. #16
    Avatar von sonnschein
    Version
    win8.1 Home 64Bit
    System
    ThinkPad Yoga 11e
    Zitat Zitat von Lapidarius
    Einzelne Scanner haben schon des öfteren überreagiert und manche Windows Maschine außer Funktion gesichert - da gab es dann eine Menge Arbeit, die Systeme wieder zum Laufen zu bringen.
    Mein Virenscanner nutzt die Virendefinitionen vom Bit Defender und von Avira. Und ich vertraue diesen Chinaböller ehr, als den hochgelobten von irgendwelchen Zeitungen.
    Aber warum ausgerechnet bei deiner Datei Virenscanner der Meinung sind, das da ein Trojaner ist, wäre doch eine Nachforschung wert :-)


Windows 10 Datenschutz - mit W10Privacy kann der Windows-10-PC sicher gemacht werden

Windows 10 Datenschutz - mit W10Privacy kann der Windows-10-PC sicher gemacht werden - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 - Datenschutz: Edge-Browser sicher machen: Als Nachfolger vom Microsoft Internet-Explorer ist mit Windows 10 der neue Edge-Browser veröffentlicht worden. Auch wenn Edge in diversen Vergleichen...



  2. Wie lange kann ich mit der Installation des Upgrades warten?: Hallo! Bei meinem PC (Win7 Prof.) wurde das Upgrade heruntergeladen und ist laut Win 10 Icon in der Taskleiste bereit zur Installation. Mir ist...



  3. Windows 10 kann nicht aktiviert werden, nach erzwungenen Upgrade mit dem media c tol: Hallo, Ich habe schon seit längerem diese Upgrade-Benachrichtigung für Windows 10 in der Taskleiste gehabt. Ich habe mich dort auch mit meiner...



  4. Kann man mit der RTM Version den jetzt Onlinebanking machen?: Kann man mit der RTM Version den jetzt Onlinebanking machen?



  5. Windows 10: so kann man Daten sicher löschen: Wenn in Windows 10 oder den älteren Versionen des Betriebssystems Daten gelöscht werden, wird lediglich dafür gesorgt, dass sich diese nicht mehr...