Excel Zufallszahlen leichter erzeugen mit Formel Zufallsbereich - So einfach geht es!

Diskutiere Excel Zufallszahlen leichter erzeugen mit Formel Zufallsbereich - So einfach geht es! im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Excel Zufallszahlen leichter erzeugen mit Formel Zufallsbereich - So einfach geht es! Damit man in einer Excel Tabelle Zufallszahlen erzeugen kann gibt es eben ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Excel Zufallszahlen leichter erzeugen mit Formel Zufallsbereich - So einfach geht es!

    Originalansicht: Excel Zufallszahlen leichter erzeugen mit Formel Zufallsbereich - So einfach geht es!

    Damit man in einer Excel Tabelle Zufallszahlen erzeugen kann gibt es eben die Formel Zufallszahl, die sich aber nicht so leicht für glatte Zahlen nutzen lässt. In diesem kurzen Ratgeber zeigen wir Euch wie man mit der Excel Formel Zufallsbereich leichter eine Zufallszahl in einem bestimmten Zahlenbereich erzeugen kann.


    Auf den ersten Blick macht der Name der Formel Sinn, denn die Formel Zufallszahl erzeugt eben genau das, aber als Standard mit =ZUFALLSZAHL() gibt nur Zahlen zwischen 0 und 1 mit vielen Nachkommastellen aus. Man könnte das Ergebnis natürlich mit 10 oder auch 100 multiplizieren, je nachdem welchen Zahlenraum man benötigt, aber müsste das Ganze trotzdem runden. Folgende Lösungen wären daher für glatte Zufallszahlen als Beispiele möglich:


    Die Formeln =ZUFALLSZAHL()*10 oder =ZUFALLSZAHL()*1000 würden Kommazahlen ausgeben, so dass man mit den sperrigen Formeln =GANZZAHL(ZUFALLSZAHL()*10) oder auch =KÜRZEN(ZUFALLSZAHL()*1000) arbeiten müsste. Mit dem Multiplikator am Ende legt man den Bereich an sich fest und will man das Ganze noch genauer einschränken müsste man mit diversen zusätzlichen Rechenschritten arbeiten.


    Es geht aber auch mit weniger Aufwand, denn mit dem Formel =ZUFALLSBEREICH(WERT A;WERT B) kann man durch die Vergabe entsprechender Zahlen für WERT A und WERT B einfach einen Bereich festlegen aus dem die Zahlen kommen dürfen. Für Zufallszahlen von 0 bis 99 nimmt man für glatte Zahlen genau aus diesem Bereich eben zum Beispiel einfach die Formel

    Code:
    =ZUFALLSBEREICH(0;99)



    Meinung des Autors: Man darf eben nicht unbedingt die Excel Formel Zufallszahl nehmen wenn man einfach und schnell gerundete Zufallszahlen erzeugen will… ;)

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Excel Zufallszahlen leichter erzeugen mit Formel Zufallsbereich - So einfach geht es!

Excel Zufallszahlen leichter erzeugen mit Formel Zufallsbereich - So einfach geht es! - Ähnliche Themen


  1. Excel Tabelle als Grafik in Word Dokument einfügen - So einfach geht es!: Wer eine Tabelle in seinem Word Dokument benötigt erstellt diese vielleicht in Word direkt, was ja bekanntlicherweise nicht ganz so komfortabel ist....



  2. Excel Formel zum Umrechnen arabischer Zahlen in römische Zahlen nutzen - So einfach geht es!: Römische Zahlen braucht man immer wieder einmal für Tabellen und im schlimmsten Fall wenn man nicht damit rechnet, aber das ist kein Problem wenn man...



  3. In Excel Kommentarfelder mit Text, Bild oder Grafik erzeugen: Gerade in recht großen Excel Dateien macht es durchaus Sinn Hinweise zu hinterlegen um die Übersicht nicht zu verlieren, oder man will einfach...



  4. Binäre poissonverteilte Zufallszahlen in Excel mit oder ohne VBA generieren: Hallo alle zusammen! Ich sitze etwas verzweifelt über mein Finance Assignment, deren Deadline am Sonntag Mitternacht ist. Ich scheitere an...



  5. Excel Mit eine Formel eine Zelle mit Zellenbereich abgleichen - Formel für Zeitplanung: Hallo liebe Comunity, ich habe eine etwas komplizierte Frage an euch. :) Ich habe eine Excel Datei mit zwei Arbeitsmappen. In einer Mappe...