Remix OS 2.0 auf Windows 10 PCs installieren? So geht’s!

Diskutiere Remix OS 2.0 auf Windows 10 PCs installieren? So geht’s! im Windows 10 Customizing Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Remix OS 2.0 auf Windows 10 PCs installieren? So geht’s! Ihr wollt ein wenig Android Antesten, habt aber keine Lust eine Virtuelle Umgebung einzurichten? ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Remix OS 2.0 auf Windows 10 PCs installieren? So geht’s!

    Originalansicht: Remix OS 2.0 auf Windows 10 PCs installieren? So geht’s!

    Ihr wollt ein wenig Android Antesten, habt aber keine Lust eine Virtuelle Umgebung einzurichten? Remix OS 2.0 von Jide erlaubt es euch, eine Android Version mit bequemer Desktop-Oberfläche zu nutzen. Wie Ihr Remix OS 2.0 auf euren Windows 10 Desktop PC installieren könnt zeigen wir euch in diesem Ratgeber.

    Leistungs-Index unter Windows 10-001.png

    Alles was Ihr dazu braucht ist ein USB Stick mit mindestens 8GB Speicherkapazität, eine CPU mit 64-bit Kompatibilität, ein USB 3.0 Port und die entsprechende Installationsdatei vom Anbieter Jide. Den Download könnt Ihr euch direkt über die Webseite des Anbieters herunterladen.

    Direkt verlinken wollen wir nicht, damit Ihr euch immer die aktuellsten Dateien laden könnt. Offiziell ist das Ganze auch noch im Test und Ihr müsst bestätigen, dass Ihr Entwickler seid. Es gibt wahlweise Installationspakete für Legacy und EFI.

    Leistungs-Index unter Windows 10-002.png

    Ansonsten sind die Schritte sehr einfach:

    • Ladet das Paket herunter
    • Entpackt den Download
    • Schließt den USB Stick an
    • Startet das Remix OS USB Tool
    • Folgt den Anweisungen auf dem Screen
    • Startet den PC neu
    • Drückt F12 für die Boot-Auswahl
    • Wählt den USB Stick für den Bootvorgang aus
    • Wählt „Guest Mode“ oder „Resident Mode“


    Leistungs-Index unter Windows 10-003.png

    Der „Guest Mode“ ist eine gute Lösung für alle die nur einmal herumprobieren wollen, denn es werden keinerlei Daten der laufenden Session gespeichert. Man kann so auch mal ein wenig herumprobieren. Im „Resident Mode“ werden alle Daten entsprechend gespeichert.

    Remix OS kann nun so nutzen wenn man möchte, allerdings sieht Jide im Moment nur einen Sideload der APK Dateien vor. Will man dies nicht kann man aber auch die Google Play Dienste nachträglich installieren und so dann Zugriff auf den Google Play Store und mehr erhalten. Dies sollte man aber im „Resident Mode“ machen, denn im „Guest Mode“ wäre ja alles wieder weg.

    Aktuell sind diese Dienste aber nicht inbegriffen, und man muss es über ein separates Paket der XDA Developers machen. Ladet euch dazu den „Google Mobile Sevices Pack“ der XDA Devs über diesen Link und installiert diesen. Im Anschluss könnt Ihr euch dann mit einem bestehenden oder auch neuen Account bei Google Play anmelden.

    Hier noch eine Video-Installationsanleitung zu Remix OS 2.0:


    Wenn Ihr am Tablet von USB booten könnt soll das meisten auch auf Tablets nutzbar sein wenn sie die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.

    Meinung des Autors: Wer schon immer einmal Android antesten wollte kann dies nun mit Remix OS 2.0 kostenfrei machen. Viel Spaß! :)

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Heinz
    Standardavatar

    Remix OS 2.0 auf Windows 10 PCs installieren? So geht’s!

    Dann gäb's ja auch noch ein nordkoreanisches OS, "Red Star", heisst es glaub ich ! Dieses vielleicht auch noch grad im Multiboot neben Remix


Remix OS 2.0 auf Windows 10 PCs installieren? So geht’s!

Remix OS 2.0 auf Windows 10 PCs installieren? So geht’s! - Ähnliche Themen


  1. Windows Update versuchte AMD Treiber zu installieren nun geht CCC nicht mehr.: Hi, seit gestern funktioniert bei mir das Catalyst Control Center nicht mehr, startet einfach nicht ohne Fehlermeldung. Ein alt bekanntes Problem,...



  2. Remix OS 2.0 bringt natives Android OS auf Windows 10 Rechner: Mit der Android Bridge für Windows 10 will man ja Android Apps auf Desktop PCs mit Windows 10 bringen, und so die verfügbaren Apps durch leichteres...



  3. Windows 10: Microsoft beginnt auf ersten PCs mit Verteilung der Upgrade-Dateien: Wie bereits mehrfach erwähnt und lange Zeit angekündigt, will Microsoft zum morgigen Mittwoch, den 29. Juli 2015 mit der Verteilung des neuen Windows...



  4. Windows 10 Build 10240 sauber installieren und aktivieren - so geht´s: Seitdem Microsoft gestern Abend die neueste Build 10240 für Windows 10 als Fast- aber auch Slow-Ring-Version veröffentlicht hat, ist es vielen...



  5. Windows 10: Upgrade direkt am 29. Juli installieren - so geht es - UPDATE: Der 29. Juli galt über Wochen hinweg ohne Einschränkungen als Veröffentlichungsdatum für Windows 10. In der vergangenen Woche wurde von Microsoft der...