Benutzerverzeichnis verschieben

Diskutiere Benutzerverzeichnis verschieben im Windows 10 Customizing Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Gemeinde, ich bin der hp und habe eine Frage. Wie kann man iunter Windows 10 das Benutzerverzeichnis auf ein anderes Laufwerk verschieben. Vielen Dank ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Benutzerverzeichnis verschieben

    Hallo Gemeinde,
    ich bin der hp und habe eine Frage.
    Wie kann man iunter Windows 10 das Benutzerverzeichnis auf ein anderes Laufwerk verschieben.
    Vielen Dank schon mal im Voraus

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Benutzerverzeichnis verschieben

    Man veschiebt maximal die Ordner mit den eigenen Dateien auf ein anderes Laufwerk, nicht den gesamten Benutzerordner. Denn das nimmt Windows einem sogar Übel. Wie man die Ordner mit den eigenen Dateien verschiebt, das hab ich hier: Benutzerordner verlegen erklärt.

  4. #3
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home 64Bit
    System
    AMD FX8350, Gigabyte GA-990X-UD3, 16GB DDR3, NVidia GeForce GTX 1070, Logitech G910, Logitech G633

    Benutzerverzeichnis verschieben

    Areiland, tausend Dank für diesen Tip !! Besonders da Games gerne sachen in Eigene Dokumente packen ist das für mich und meine kleine SSD echt Genial !

    Gruß

    Infacted aka Jan

  5. #4
    Threadstarter
    Standardavatar

    Benutzerverzeichnis verschieben

    Danke Areiland, hat mir sehr geholfen

  6. #5
    Gundolf
    Standardavatar

    Benutzerverzeichnis verschieben

    Hi Areiland,
    Warum soll man nicht das gesamte Benutzerverzeichnis auf eine andere Partition oder Platte einrichten, was nimmt einem dabei Windows "übel"?
    Bei mir ist das in der Registry hinterlegt und Windows legt alle Benutzerdaten separat ab, auch die eines möglichen neuen Benutzers. Probleme hatte ich derweil damit noch nicht. Aber ich habe alle Daten sicher weg von C: , auch die Appdata.
    Servus, Gundolf

  7. #6
    Avatar von Hans73
    Version
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System
    Asus G74

    Benutzerverzeichnis verschieben

    Moin

    Fragt sich nur was es bringt solche Systemrelevanten Dinge wie die Appdata aus dem Systemlaufwerk "herauszureissen".
    Auch stellt sich die Frage was das nächste grössere Upgrade dazu sagt , oder ob es das System dann einfach "an die Wand fährt".

  8. #7

    Benutzerverzeichnis verschieben

    Zitat Zitat von Gundolf Beitrag anzeigen
    Warum soll man nicht das gesamte Benutzerverzeichnis auf eine andere Partition oder Platte einrichten
    Du stellst die Frage falsch rum! Warum sollte man Systemdaten, welche einem nichts nutzen, auslagern? Bilder, Dokumente, Musik und Videos machen Sinn; AppData eher nicht!

  9. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Benutzerverzeichnis verschieben

    @Gundolf
    Windows nimmt es einem übel, dass Benutzerordner auf einem anderen Laufwerk zu suchen sind. Man kann den Ordner schon verlegen, ohne dass Windows meckert - dann aber eben richtig und ohne Registrygefrickel. Man kann die Profil-Ordner nämlich auch auf ein anderes Laufwerk verlegen, das man anschliessend in den dann leeren Benutzerordner einhängt. Das wäre der Weg, den Windows akzeptiert - weil es keinen Wechsel des Laufwerksbuchstabens gibt, denn der Platz des anderen Laufwerks wird Partition C: zugeschlagen und behandelt als wäre er auf C:.

    Dieser Weg funktioniert sogar mit Updates. Nur halt nicht bei einer Neuinstallation, bei der Windows Änderungen am Dateisystem vornehmen muss. Denn die Bereitstellung des anderen Laufwerks im Benutzerordner ist im Dateisystem verankert - anders als das Gefrickel in der Registry. Nur muss man das mit Kommandozeilen-Befehlen erledigen, weil dazu Windows nicht geladen sein darf.

  11. #9
    Fehlermacher
    Standardavatar

    Benutzerverzeichnis verschieben

    Hallo,

    ich habe die Benutzerverzeichnisse mit robocopy verschoben und dann mit mklink den Weg dorthin gewiesen. Ist es das, was du meinst? Oder diesen Weg über diskmgmt.msc und dort einen Laufwerkspfad anlegen?

    Grüße

    Fehlermacher


Benutzerverzeichnis verschieben

Benutzerverzeichnis verschieben - Ähnliche Themen


  1. Dropbox Ordner verschieben: Ich habe seit einigen Tagen ein kleines Asus T100HA-FU002T (schon mit Windows 10 ausgeliefert), das mit 32 GB ja eine recht kleine Festplatte hat. ...



  2. Windows 10 Benutzerverzeichnis verschieben auf andere Festplatte: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe das Windows 10 Benutzerverzeichnis per robocopy c:\users d:\users /mir /sec /xj rd c:\users...



  3. Desktop Icons verschieben sich: Hallo:) Ich arbeite mit 2 Monitoren, wenn sich die Monitore nach 10 Minuten abschalten, sind nach dem wiederanschalten 6 Icons an völlig anderer...



  4. Offline Ordner CSC verschieben: Hallo, kann man under W10 den Ordner für die Offlinedaten C:\Windows\CSC verschieben? Gruß, Martin



  5. Partitionen zusammenfügen und verschieben mit EaseUS PM: Wie von mir hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/561-partitionen-erweitern-verkleinern.html erläutert wurde, kann die...


Sucheingaben

windows 10 benutzerdaten auf zweite festplatte auslagern

windows 10 user verzeichnis partition

ein 10 benutzerdaten verschieben

windows 10 auf ssd installieren benutzerordner auf hdd auslagern

windows 10 benutzerverzeichnis verkleinern

user daten verschieben windows 10

benutzerordner verschieben areiland