Navigationsbereich im Explorer anpassen = Auswahl Speicherort in Adressleiste

Diskutiere Navigationsbereich im Explorer anpassen = Auswahl Speicherort in Adressleiste im Windows 10 Customizing Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe jetzt etliche Beiträge gelesen und auch andere Internetseiten durchforstet, jedoch habe ich keine Lösung gefunden. Gibt es eine Möglichkeit den Navigationsbereich im ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Gast
    Standardavatar

    Navigationsbereich im Explorer anpassen = Auswahl Speicherort in Adressleiste

    Hallo,

    ich habe jetzt etliche Beiträge gelesen und auch andere Internetseiten durchforstet, jedoch habe ich keine Lösung gefunden.

    Gibt es eine Möglichkeit den Navigationsbereich im Explorer "richtig" anzupassen?
    Das heißt, nicht nur die Elemente (z. B. Netzwerk, Bibliotheken und Co) auszublenden, sondern auch neue Elemente hinzuzufügen?
    Gibt es zudem die Möglichkeit die Reihenfolge zu ändern (z. B. zu erst Netzwerk und dann Dieser PC)?

    Schlussendlich möchte ich als Ergebnis im Explorer ganz links von der Adressleiste auf den Pfeil/Dreieck klicken (Auswahl des Speicherorts - erste Ebene ist hier ja der Navigationsbereich bzw. Desktop), siehe Foto: https://www.edv-lehrgang.de/typo3tem...igieren-4f.jpg und als ersten Eintrag einen festgelegten Ordner (im Netzwerk (oder auch lokal)) auswählen können.

    Ist dies möglich?
    Kann mir diesbezüglich jemand weiterhelfen?

    Ganz vielen Dank im Voraus!

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Navigationsbereich im Explorer anpassen = Auswahl Speicherort in Adressleiste

    Selbstverständlich geht das! Man muss hinzufügenden Elementen nur eine CLSID verpassen und sie entsprechend passend im System registrieren. Dann lassen sie sich auch in den Navigationsbereich einblenden. Die Elemente lassen sich auch anders anordnen, muss man halt deren Registrywerte bearbeiten. Dazu für die Bibliotheken im Schlüssel: HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{031E4825-7B94-4dc3-B131-E946B44C8DD5 den Wert SortOrderIndex von "54" auf "42" ändern, das setzt sie wieder nach oben. Für andere Elemente ist analog vorzugehen.

  4. #3
    Gast
    Standardavatar

    Navigationsbereich im Explorer anpassen = Auswahl Speicherort in Adressleiste

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Da mein Anliegen einer anderen Kategorie zugeordnet wurde, hatte ich die Antwort gar nicht mitbekommen.

    Gibt es eine detaillierte Beschreibung, um z. B. einen Ordner (welcher sich auf Laufwerkl D befindet) eine CLSID zu verpassen und diese dann im System zu registrieren?

    Dies wäre ganz hilfreich.

  5. #4
    Gast
    Standardavatar

    Navigationsbereich im Explorer anpassen = Auswahl Speicherort in Adressleiste

    Gibt es keine ausführliche Anleitung, zur CLSID Erstellung?

  6. #5
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Navigationsbereich im Explorer anpassen = Auswahl Speicherort in Adressleiste

    Möchtest Du Dir das wegen ein zwei Ordnern wirklich antun? Da sind nämlich etliche Registryeinträge zu erstellen, um einen einzigen Ordner in den Navigationsbereich zu bringen. Einfacher ist es dann doch, die Ordner als Laufwerk einzubinden: https://www.tecchannel.de/a/lokale-o...binden,3277952.

  7. #6
    Gast
    Standardavatar
    Das wäre mir schon sehr wichtig!

    Geht dies mit Netzlaufwerken denn einfacher?
    Ich habe ein Netzwerklaufwerk von einem lokalem Ordner erstellt. Wie bekomme ich dies jetzt an erste Stelle

    Generell, könnte ich mir vorstellen, ist dies doch sicherlich egal ob ein Ordner oder ein Netzlaufwerk in den Navigationsbereich zu bringen, oder nicht?

  8. #7
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Navigationsbereich im Explorer anpassen = Auswahl Speicherort in Adressleiste

    Das ist immer Fummelei auf höchstem Niveau, denn wenn Du Funktionen haben möchtest, die in Windows nicht vorgesehen sind, geht das entweder gar nicht oder nur durch Manipulation am Betriebssystem. Besser wäre es, Dir ein Betriebssystem zu suchen, in dem das geht.

    Ich hätte gerne auch meinen Benzin-PKW umgebaut in ein Elektroauto. Geht aber nicht, da es das Modell gar nicht als E-Auto gibt.

  9. #8
    Gast
    Standardavatar
    areiland hat gemeint, dass dies selbstverständlich geht.
    Konnte mir auch nicht vorstellen, dass dies nicht irgendwie zu realisieren geht. Da die Standardeinträge ja auch irgendwo hinterlegt sein müssen und somit auch anpassbar sind.
    Dafür habe ich mich ja an die richtige Stelle "Windows 10 Customizing" gewannt.

    Ich scheue mich auch nicht vor dem Aufwand!
    Jedoch bräuchte ich hierfür eine Anleitung.
    Gibt es hierfür eine? Die Bestätigung der Durchführbarkeit von areiland kam so siegessicher, sodass ich täglich auf den Lösungsweg gespannt bin.

    Gibt es generell gute Anlaufstellen (PDFs usw.) um sich den ganzen Registry Aufbau aneignen zu können und somit auch Windows von Grund auf anpassen zu können und ins innerste einsteigen zu können (bessere Fehlerbehebung usw.)?

    Auf jeden Fall schon einmal vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende!

  10. #9
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Navigationsbereich im Explorer anpassen = Auswahl Speicherort in Adressleiste

    Ich hab bestätigt, dass es selbstverständlich möglich ist, eigene Orte in den Navigationsbereich einzufügen. Es ist dafür aber einiger Aufwand zu treiben, um das zu realisieren. Hier: Eigene Ordner im Arbeitsplatz ablegen findest Du die grundsätzliche Vorgehensweise dazu.

    Ergänzung:
    Ich habe auch schon darüber nachgedacht, das für mein Tool zu realisieren. Da muss ich das dann eben so narrensicher umsetzen, dass Doppeldeutigkeiten ausgeschlossen sind.

  11. #10
    Gast
    Standardavatar

    Navigationsbereich im Explorer anpassen = Auswahl Speicherort in Adressleiste

    Okay, vielen Dank!

    Wie gehe ich dann weiter vor, sodass ich ich schlussendlich den Ordner im Navigationsbereich vorfinde (an erster Stelle)?

    Für ein späteres generelles "Registry-Studium", wäre als erste Anlaufpunkt winfaq.de anzuraten, oder gibt es noch weitere Möglichkeiten?
    Vielen Dank!


Navigationsbereich im Explorer anpassen = Auswahl Speicherort in Adressleiste

Navigationsbereich im Explorer anpassen = Auswahl Speicherort in Adressleiste - Ähnliche Themen


  1. Kontextmenü > Auswahl "Neu" = Windows Explorer friert ein und stürzt ab/ startet neu: Das Problem besteht schon etwas länger. (ist auch hier im Forum...



  2. Word Navigationsbereich - eingeschränktes Kontextmenü: Hallo, Bei der Nutzung von Microsoft Word (Mac Version 16.13.1 Desktop-Version) im Office 365 - Abo über meine Uni, habe ich nicht die...



  3. Reihenfolge im Navigationsbereich ändern: Hallo, ich habe Win10 neu installiert. Ich hab drei Festplatten drin. Eine habe ich geteilt, sodass ich insgesamt 4 Laufwerksbuchstaben zu...



  4. Internetexplorer, Adressleiste anzeigen ?: How can I let the adress bar appear?



  5. Navigationsbereich im Windows-Explorer: Hallo, im Navigations-Bereich des Windows-Explorer werden meine Externen Festplatten nochmal extra angezeigt. Obwohl sie auch unter "Dieser PC"...