Windows 10: Universal Apps können ohne Programmierkenntnisse selbst erstellt werden

Diskutiere Windows 10: Universal Apps können ohne Programmierkenntnisse selbst erstellt werden im Windows 10 Apps & Store Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10: Universal Apps können ohne Programmierkenntnisse selbst erstellt werden Bisher war das Programmieren von Universal Apps unter Zuhilfenahme des Tools "Windows App Studio" ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Windows 10: Universal Apps können ohne Programmierkenntnisse selbst erstellt werden

    Originalansicht: Windows 10: Universal Apps können ohne Programmierkenntnisse selbst erstellt werden

    Bisher war das Programmieren von Universal Apps unter Zuhilfenahme des Tools "Windows App Studio" nur den Insider-Build-Nutzern von Windows 10 vorbehalten. Jetzt können sich allerdings auch Nutzer des regulären Windows 10 (Aktuell die Build 10240) an die Erstellung neuer Windows-10-Apps wagen, selbst ohne Kenntnisse in Programmiersprachen wie Javascript oder HTML


    Hinweis: Mögliches Update der Build im Anmarsch!-windows-apps.jpg


    Obwohl das Windows App Studio schon für die Insider-Versionen von Windows 10 seit geraumer Zeit verfügbar ist, können nach einem Update jetzt auch Nutzer der regulären Windows-10-Version eigene Universal Apps erstellen. Für die Erstellung der Universal Apps sind weder Programmierkenntnisse, noch Programmcode notwendig.

    Da die Universal Apps mittels Browser erstellt werden können, bleibt der Funktionsumfang sowie die Verwendung eines grafisch aufwendigen Designs natürlich auf der Strecke. Dennoch lassen sich aus den vorhandenen Templates kleinere Apps erstellen, die zum Beispiel auf die Inhalte anderer Angebote wie Webseiten, YouTube oder auch soziale Netzwerke verweisen können.

    Laut Microsoft sollen sich neue Apps nicht nur innerhalb weniger Minuten zusammen stellen lassen, sondern durch die Zusammenfassung von Informationen auch die gleichzeitige Nutzung mehrerer Webseiten oder RSS-Feeds überflüssig machen. Wer leistungsfähigere Apps benötigt, kann dies natürlich auch umsetzen, wobei in diesem Fall dann HTML-Kenntnisse nötig werden. In letzterem Fall stellt sich dann die Frage, ob sich der Aufwand im Vergleich zum Ergebnis lohnen wird.

    Da das Windows App Studio es erlaubt, die eigenen Apps für Windows 10 auch ohne das bisher notwendige Visual Studio erstellen zu können, enthält dieses einen Editor für integrierte Live-Kacheln, einen Fullscreen-Simulator sowie viele weitere Funktionen. Selbst Icons und Themes lassen sich den eigenen Wünschen entsprechend anpassen.



    Meinung des Autors: Wie oft schimpft man, dass eine App nicht so ist, wie man sie sich wünscht? Diese Zeiten sind jetzt vorbei. Erstellt euch eure eigenen Apps, so wie ihr diese auch wünscht. Allerdings werden für großangelegtere Operationen fundierte Programmierkenntnisse notwendig.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Standardavatar
    Version
    win 10 pro
    System
    i7 intel, gtx970 styx 16gb ram

    Windows 10: Universal Apps können ohne Programmierkenntnisse selbst erstellt werden

    hi,

    universal-apps? wie sieht sowas aus? ich verstehe vom scripten etc. gar nichts, bin absoluter non programmer.

    können damit steuerungs apps erzeugt werden die ich über cortana starten kann?

  4. #3
    Gast
    Standardavatar

    Windows 10: Universal Apps können ohne Programmierkenntnisse selbst erstellt werden

    Wenn Du Dich hier einloggst, kannst Du es genauer nachlesen:

    Windows App Studio–Free Tool to create apps in Windows Stores|Microsoft

    http://appstudio.windows.com/en-us/home/howto


Windows 10: Universal Apps können ohne Programmierkenntnisse selbst erstellt werden

Windows 10: Universal Apps können ohne Programmierkenntnisse selbst erstellt werden - Ähnliche Themen


  1. PDF's mit Bildern werden nicht mehr korrekt erstellt (seit letztem Update ????): Hallo, ich verwende zur Erstellung von PDF-Dateien den PDF-Creator V2.1.2 - seit dem letzten W10-Update werden Dokumente mit Bildern nicht mehr...



  2. Windows 10 Home: Auto-Updates für Apps können jetzt deaktiviert werden: Unter Windows 10 Home wurden bislang App automatisch aktualisiert. Unter anderem weil das bei Windows 8.1 nicht der Fall gewesen ist, gab es...



  3. Programme können nicht gestartet werden (Dateisystemfehler (-1073741819)): Ich habe mir gerade eben das Upgrade zu Windows 10 geladen und wollte mir ein neues Programm installieren, dazu benötigte ich jedoch Administrator...



  4. Windows 10 for Phones wird möglicherweise Android-Apps emulieren können: Die App-Angebote für Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Phone zeigen bisher diverse Mängel hinsichtlich der Qualität als auch Quantität auf,...



  5. Windows 10: Universal Apps sollen zu Windows Apps umbenannt werden: Microsoft hat sich mit der Ankündigung des Releases von Windows 10 im Sommer 2015 selbst auf gewisse Art und Weise eine Deadline gesetzt. Auch wenn...