Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich?

Diskutiere Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Aus dem Titel geht eigentlich schon alles hervor: Wie kann man bei einem Windows10 Rechner den Jugendschutz für ein minderjähriges Kind einrichten, ohne diesem ein ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Gast
    Standardavatar

    Question Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich?

    Aus dem Titel geht eigentlich schon alles hervor:

    Wie kann man bei einem Windows10 Rechner den Jugendschutz für ein minderjähriges Kind einrichten, ohne diesem ein Microsoft-Konto anzulegen? Ich meine damit nicht irgendeine magische Zauberei, sondern lediglich die alte Funktionalität aus WindowsXP und Windows7.

    System -> Einstellungen -> Jugendschutz -> [lokalen Account auswählen] ->
    * Altersfreigabe einstellen
    * Nutzungszeiten festlegen

    Ich möchte nicht für mein Kind ein Konto bei Microsoft anlegen, solange dieses nicht volljährig ist, und sich über die daraus resultierenden Konsequenzen im Klaren ist!

    Microsoft = US-Firma => die von ihnen gesammelten und in den USA gespeicherten Daten unterliegen nicht dem Deutschen Recht, sondern der Willkür US-amerikanischer Organisationen

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von LukeLionLP
    Version
    Windows 10 Home 64 Bit Version 1709 Build 16299.64
    System
    AMD FX-6300 Six-Core Processor 3,5 Ghz., 8 GB Ram, NVIDIA GeForce GTX 750 Ti 2 GB VRAM

    Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich?

    Gehe mal nach dieser Anleitung vor, der Jugendschutz heißt jetzt Family Safety. Einrichten von Family-Features - Microsoft-Hilfe

    Gruß
    Lukas

  4. #3
    Gast
    Standardavatar

    Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich?

    @LukeLionLP

    Genau das ist ja, was ich nicht möchte:

    Hinzufügen einer Person zu ihrer Familie -> 4
    "Geben Sie die E-Mail-Adresse der Person ein, der Sie eine Einladung zum Beitreten senden möchten."

    Wie ich zuvor bereits geschrieben habe, suche ich nach einer Möglichkeit, den Jugendschutz für ein lokales Konto und nicht für ein Microsoft-Konto einzurichten. Also genauso, wie es unter Windows-XP und WIndows-7 schon immer möglich war.


    Kleine Notiz am Rande der ganze Punkt für die Familieneinstellungen ist unter Windows-10 nur benutzbar, wenn ich selbst über ein Microsoft-Konto verfüge.

  5. #4
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich?

    Kurzgesagt:

    Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich?
    Nein!

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Kleine Notiz am Rande der ganze Punkt für die Familieneinstellungen ist unter Windows-10 nur benutzbar, wenn ich selbst über ein Microsoft-Konto verfüge.
    Nicht nur "verfügen", sondern Du mußt auch mit einem Microsoft-Konto angemeldet sein.

    Über Sinn oder Unsinn dieser Regelung müssen wir nicht diskutieren, denn Microsoft macht die Regeln, nicht wir hier im Forum.

    Liebe Grüße

    Sabine

  6. #5
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich?

    Naja, direkt unter dem Punkt "Familienmitglieder" gibt es noch die Möglichkeit ein normales Nutzerkonto einzurichten, das dann gerne auch lokal sein darf. Noch ein wenig Nacharbeit und Einschränkung, dann hat das Kind sein Nutzerkonto und trotzdem keinen MS Account.

  7. #6
    Gast
    Standardavatar

    Thumbs up Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich?

    Und wo kann ich bei einem so eingerichteten Nutzerkonto festlegen, von wann bis wann dieses über die Woche verteilt genutzt werden darf? Bzw. Wo kann ich festlegen, welche Programme von diesem gestartet werden dürfen?


    Und wo ich gerade dabei bin:
    Gibt es nicht eine EU-weite Regelung, dass Kinder das 13. Lebensjahr vollendet haben müssen, bevor diese überhaupt Soziale Netzwerke nutzen dürfen?
    Da der Microsoft-Account im Großen und Ganzen den Zugang zu einem solchen Netz darstellt, scheint mir dieser ausgesprochen ungeeignet, um darüber den Jugendschutz zu regeln.

    Oder um es etwas Spitz auszudrücken:
    Ich muss mein minderjähriges Kind bei einem ausländischen Netzwerk registrieren, welches es nach geltendem Recht noch gar nicht verwenden darf damit es in seinem Zimmer auf seinem Rechner nur bestimmte Programme starten darf!

    Das nenne ich ja mal eine echte Glanzleistung, die Microsoft da vollbracht hat. :-(

  8. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich?

    Der MS Account ist lediglich ein Abrechnungsaccount für den Store, weil Appkäufe eine Rechnungslegung erfordern und diese Rechnungen müssen an eine gültige E-Mail Adresse gehen können. Ausserdem muss der Account E-Mails zur Identitätsfeststellung empfangen können. Da ist nix von einem sozialen Netzwerk. Du solltest Dich erst einmal darüber informieren für was der MS Account benötigt wird und was damit verbunden ist - bevor Du mit Recht und Gesetz kommst.

    Was die Einschränkungen angeht, das lässt sich alles per Aufgabenplanung erledigen. Ich hab sowas schon mal eingerichtet, der Knabe bekommt uinter der Woche pünktlich um 20:00 die Netzverbindung gekappt, am Wochenende um 22:00. Ab 8:00 morgens wird die Netzverbindung wieder zugelassen. Ab 8:00 deshalb, weil auch Wartungsaufgaben laufen müssen und zu diesem Zweck der Netzzugriff auf den Rechner möglich sein muss.

    Verbotene Webseiten hab ich dem mit einer Umleitung auf Google in die Hosts eingetragen. Jeder Zugriff auf diese Seiten landet also immer auf der Google Seite.

    Was den Zugriff auf Programme angeht, die kann man dem Feger ebenfalls unterbinden. Das erreicht man schon damit, dass man nur bestimmte Programme für alle Benutzer installiert. Selbst einen Zwangsshutdown von Windows, mit der Weigerung einen Login zuzulassen, kann man für einen Nutzer realisieren. Alles über die Aufgabenplanung bzw. auch über Gruppenrichtlinien. Selbst die Appnutzung kann man ganz oder teilweise einschränken. Man muss das nur wollen und bereit sein Hand anzulegen. Oder man kauft sich die nötige Software und erledigt das dann mit Lesen und Klicken.

    Hier: Windows 10: Das ändert sich beim Jugendschutz - SCHAU HIN! hab ich Dir aber erst mal einen Artikel zu den bei Windows 10 verfügbaren Jugenschutzfunktionen verlinkt.

  9. #8
    Gast
    Standardavatar

    Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich?

    Die unter dem Link genannten Möglichkeiten waren unter Windows XP und Windows 7 bereits alle auf sehr einfache Art und Weise konfigurierbar.

    Der einzige echte Unterschied ist, dass dies nunmehr ausschließlich für die externen Microsoft-Konten möglich ist.

    Und nochmals:
    NEIN ich möchte mein Kind nicht in einem Land ohne jeglichen Respekt vor unseren Grundrechten registrieren!

    Die anderen vorgeschlagenen Lösungen gleichen mehr einer Wissenschaft denn einer Endkundenlösung. Da ich hier gerade kein Windows 10 zur Verfügung habe, kann ich gegenwärtig auch nicht prüfen, ob man die Gruppen-Richtlinien auf einem Windows 10 (ohne das Suffix "PRO") überhaupt konfigurieren kann.

    btw. Um den Jugendschutz beim Internetzugriff kümmert sich mein Router.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich?

    Dann bleib doch mit allen Deinen Rechnern einfach bei Windows 7.

  12. #10

    Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich?

    Oder investiere in eine entsprechende Software, welche den Jugendschutz nachrüstet...


Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich?

Ist bei Win10 Jugendschutz wie bei Windows7 möglich? - Ähnliche Themen


  1. Ist bei win 10 jugendschutz ohne microsoft account möglich?: Gibt es unter windows 10 ohne microsoft account eine Möglichkeit den Jugendschutz ( z.B. Bildschirmzeit limitieren etc.) für einzelne Benutzer zu...



  2. Bei Windows 10 verschwindet der Corser wie bei Windows 8 ! ! !: Bei Windows 8 ist der Curser verschwunden. Von Dritten wurde er wieder aktiviert. Momentan habe ich keinen Dritten, und: der Curser ist nicht...



  3. WIN10 - Wie kann ich erreichen, dass das Fenster bei Rechtsklick aufgeht ?: Hallo Community, ich kämpfe mit den ersten Gehversuchen mit WIN10. Wenn ich in WIN7 - Explorer mit der rechten Maustaste auf eine Datei (z.B. *.jpg)...



  4. Wie bei Win10 zusätzlichen Benutzerkonto löschen?: Wie kann ich bei Win 10 ein zusätzlich angelegtes Konto für ein Familienmitglied wieder löschen??????



  5. Wo finde ich wie bei Windows 7 Start/Alle Programme bei Windows 10?: Hi, ich komme bei Windows 10 eigentlich" schon ganz gut zurecht, obwohl mir der ewige Hinweis auf irgend welche Apps ganz schön nervt. Verzweiflung...


Sucheingaben

windows 10 jugendschutz

windows programm jugendschutz einrichten forum

windows 7 jugendschutz per gpo