Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511*

Diskutiere Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511* im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Tag habe mal wieder eine Frage. Ich habe mir einen neuen Rechner zugelegt auf dem von Haus aus schon Win10 Home installiert war. Am ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel I3 (3,7GHz) ; Intel Grafik 530 ; 128 SSD / 4TB HDD ; 8GB Ram

    Question Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511*

    Guten Tag
    habe mal wieder eine Frage. Ich habe mir einen neuen Rechner zugelegt auf dem von Haus aus schon Win10 Home installiert war. Am 16 April zum ersten mal hier angeschlossen und alles ist soweit gutgelaufen bis auf das Update auf Version 1511, da steht nun bei den PC Einstellungen im Bereich Updates das ein Neustart geplant wäre um das Update zu installieren. Ich habe seit dem 16. 04 schon zig mal neu gebootet aber das steht immer noch so drin. Ich kann auch keine Updates mehr suchen da diese Option ja in dem Fall ausgeblendet ist. Habe auch schon einiges Versucht : sfc und cleanmgr laufen lassen. Sfc bringt die Meldung das einige Dateien repariert wurden. Aber an der Situation ändert sich nichts. Ich kann da nicht weiter machen. Weiß wer eine Lösung ?

    Gruß Fritz

    p.s. das System ist :
    Intel I3 (3,7GHz) ; Intel Grafik 530 ; 128 SSD / 2TB HDD ; 8GB Ram (Medion Akoya P2120D) ; als Sicherheit läuft : Comodo Internet Security

    p.s.s.

    Ich finde nachwievor Win10 I S T das beste Windows ever !!!! Auch wenn ich nun keine Pro Version mehr habe sondern "nur" eine Home

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511*

    Hast Du auch schon einen Komplettstart gemacht? "Win-R" drücken und "shutdown -g -t 0" eingeben.
    (Sorry Alex, dass ich schon wieder nicht Deinen Link verwendet habe )

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel I3 (3,7GHz) ; Intel Grafik 530 ; 128 SSD / 4TB HDD ; 8GB Ram

    Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511*

    Danke für die sehr schnelle Antwort @ dau0815.
    Nein so hab ich noch keinen Neustart gemacht, immer nur über die "Herunterfahren" bzw. "Neu Starten" Option im Startmenü.
    Werde das gleich mal testen , ob mich das weiter bringt.

    Gruss Fritz

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511*

    @Fritz
    Lies mal was es mit dem kompletten Neustart auf sich hat: Windows 10 komplett neu starten, damit Du weisst warum der immer eine Option sein kann.

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel I3 (3,7GHz) ; Intel Grafik 530 ; 128 SSD / 4TB HDD ; 8GB Ram

    Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511*

    Hallo Alex
    SO habe ich das nicht gewusst , bin seinerzeit von Win7 direkt auf Win10 gewechselt und hatte Win8 nie. Das mit dem "puffern" war mir nicht bekannt.
    Ich versuche das gleich im Anschluss mal mit dem shutdown Befehl.
    Danke für Deine Antwort

    Gruß Fritz

  7. #6

    Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511*

    Zitat Zitat von Fritz the Cat Beitrag anzeigen
    Das mit dem "puffern" war mir nicht bekannt.
    Dieser Modus existiert auch erst seit W10.

  8. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511*

    @dau0815
    Hättste meinen Artikel gelesen, dann wüsstest Du dass dieser Modus mit Windows 8 eingeführt wurde :-(

  9. #8

    Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511*

    Ich hab' ihn gelesen. Hab's aber wieder vegessen.
    Du hast recht. Und ich korrigiere mich: Seit W8.
    Aber in dieser wirklich sehr schnellen Form erst seit W10. Ich hatte alle Zwischenschritte von W3.1 bis W10 (nur ME und Vista habe ich ausgelassen )
    W8 war schon schnell, aber W10 nochmal doppelt so schnell, wie W8. Zumindest bei mir.

    Das Ganz ist für Fritz aber irrelevant, da er W8 gar nicht eingesetzt hatte.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.98
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511*

    Jepp, vor allem muss Fritz den Virenscanner deinstallieren mit dem Hersteller-Removal-Tool, sonst klappt es sehr wahrscheinlich nicht mit dem Upgrade auf 1511.

  12. #10
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel I3 (3,7GHz) ; Intel Grafik 530 ; 128 SSD / 4TB HDD ; 8GB Ram

    Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511*

    Moin Moin @ alle Leser und Ratgeber
    Es ist vollbracht. Der Shutdownbefehl von Alex hat funktioniert. Danach lief das Update auf Ver. *1511* problemlos . Und das mit installiertem Antivirus/Firewall . Kaum war Ver.*1511* fertig kam schon die Meldung das Updates da wären. Alles im grünen Bereich jetzt wieder

    °Alex for Präsident°

    thx @ alle !!!

    Gruß Fritz


Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511*

Win10 Update/Upgrade auf Ver. *1511* - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 Upgrade auf 1511 - Ein Fehler ist aufgetreten: Hallo zusammen, ich habe mich extra hier angemeldet, da bei mir seit über einer Woche immer das selbe Problem auftritt - beim Versuch, auf mein...



  2. Upgrade auf Windows 10 Home, Version 1511, 10586: Hallo zusammen, seit gut 3 Wochen nervt mich das og. Upgrade. Es wird immer wieder heruntergeladen, was bei meiner 2MBit-Leitung gut und gerne mal...



  3. Update auf 1511 stockt: Moinsen! Mindestens seit gestern steht hier das "Upgrade auf Windows 10 Home, Version 1511, 10586" auf 78%. Netzwerkaktivität gibt es nicht. ...



  4. Upgrade auf 1511/ 10586: Hi sind hier beim Upgrade von 10240 auf 10586 am laufenden System auch Vorarbeiten (wie ext. Virenscanner deinstallieren usw.) wie beim Upgrade...



  5. Update auf 1511 -> System unbenutzbar: Hallo, gestern Nacht habe ich das Update auf 1511 gemacht. Das an sich hat schon mal ewig gedauert und es hat mir, da es eine zusätzliche...