BIOS-Meldung beim Hochfahren des PC's

Diskutiere BIOS-Meldung beim Hochfahren des PC's im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; So, ich bin`s nochmal. Um dem allen ein Ende zu setzen, habe ich jetzt Windows.old gelöscht. Ich spiele jetzt die wichtigen Programme neu auf und ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von wolf15
    Version
    Windows 10 64 bit, Version 1809
    System
    Win 10 Pro x64, Intl Core i3, Nvidia GeForce GTX 550 Ti, RAM 8 GB

    Unhappy BIOS-Meldung beim Hochfahren des PC's

    So, ich bin`s nochmal. Um dem allen ein Ende zu setzen, habe ich jetzt Windows.old gelöscht. Ich spiele jetzt die wichtigen Programme neu auf und gut ist. Ich danke allen Helfern für die Geduld, die ihr mit mir gehabt habt. Um dem ganzen noch eins draufzusetzen, hier gleich meine nächste Frage: Wenn ich meinen anderen PC anschalte, fährt der hoch, bleibt aber recht schnell eingefroren. Schalte ich ihn nur ganz kurz aus und wieder an, läuft alles wie am Schnürchen. War früher nicht so, warum auch immer. Bis um nächsten Tag , dann geht die Prozedur wieder von vorne los. Irgendwelche Tipps im Angebot? mfg. wolf15

    __________
    Anmerkung Sabine:
    Abgespalten von diesem Thread:

    Thunderbird gelöscht
    __________

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Threadstarter
    Avatar von wolf15
    Version
    Windows 10 64 bit, Version 1809
    System
    Win 10 Pro x64, Intl Core i3, Nvidia GeForce GTX 550 Ti, RAM 8 GB

    Thunderbird gelöscht

    BIOS-Meldung beim Hochfahren des PC's-2.pc-standbild.jpg Hier das Bild, wo der PC einfriert.

  4. #3
    Avatar von runit
    Version
    .............1903 Pro 64 bit Build 18362.116
    System
    Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic 630

    Thunderbird gelöscht

    Da hast Du einen Gehäuse-Kontakt zu einer inneren Komponente. Du kannst diese Warnung bzw. Reaktion im Bios deaktivieren. Vorher prüfe aber mal, ob da tatsächlich ein gefährlicher Kontakt sein könnte.

  5. #4
    Threadstarter
    Avatar von wolf15
    Version
    Windows 10 64 bit, Version 1809
    System
    Win 10 Pro x64, Intl Core i3, Nvidia GeForce GTX 550 Ti, RAM 8 GB

    Thunderbird gelöscht

    Hi, 3 Fragen dazu: Was bedeutet "Gehäuse-Kontakt zu einer inneren Komponente"? Liegt da ein Kabel irgendwie falsch? Oder was kann es sein? Und drittens: Wie und vor allem wo im Bios kann ich diese Warnmeldung deaktivieren? wolf15

  6. #5
    Avatar von runit
    Version
    .............1903 Pro 64 bit Build 18362.116
    System
    Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic 630

    Thunderbird gelöscht

    Hi, es könnte sein, dass das Gehäuse nicht ganz geschlossen ist, es könnte das Ende eines nicht gesteckten Kabels oder das Erdungskabel an das Gehäuse gekommen sein, od. auch eine andere Ursache haben.

    Du hast folgende Möglichkeiten, die Warnung abzuschalten und damit zu verhindern, dass das Booten so wie jetzt deshalb stoppt:

    - wie ich schon sagte, müsste es im Bios eine Einstellung zum Deaktivieren (Einstellung = disable) dieser Warnung geben. Wo genau diese Einstellung in Deinem Bios ist, kann ich Dir nicht sagen. Musst Du einfach jeden Bereich absuchen, bis Du etwa so etwas liest:

    "Gehäuse offen Warnung", oder "case intrusion detection" - so oder so ähnlich müsste die Einstellung heißen, die man aktiv (enable) setzen kann oder eben mit disable deaktivieren kann.

    - Wenn Du es im Bios nicht findest, kannst Du ein CMOS Reset machen. Das entfernt zumindest für den Moment die Warnung und stellt alle BIOS Werte auf default (standard). Wenn der Auslöser für die Warnung aber weiter besteht, kommt die Warnung natürlich wieder. Auf manchen Mainboards gibt es auch enen Jumper (eine Steckbrücke), den man umstecken kann und die Funktion ist nicht mehr aktiv. Eventuell findest Du dazu auch Informationen im Handbuch des Mainboard oder des kompakten Gerätes.

  7. #6
    Threadstarter
    Avatar von wolf15
    Version
    Windows 10 64 bit, Version 1809
    System
    Win 10 Pro x64, Intl Core i3, Nvidia GeForce GTX 550 Ti, RAM 8 GB

    Thunderbird gelöscht

    Hallo Leute, ich habe erstmal die Batterie getauscht und dann noch die Kabel ein wenig "gerade gerückt" und siehe da, der PC fährt beim 1. Mal hoch. Danke nochmal allen Helfern auch für die Geduld mit mir. Mit Sicherheit bis zum nächsten Mal wolf15


BIOS-Meldung beim Hochfahren des PC's

BIOS-Meldung beim Hochfahren des PC's - Ähnliche Themen


  1. ständige Meldung nach dem Hochfahren des Pc: Hallo an alle Fachleute, seid geraumer Zeit bekomme ich bei jedem Start des Pc folgende Meldung "Access violation at address F556E930. Read of...



  2. Meldung beim hochfahren vom PC: Wenn ich meinen PC hoch fahre, dann kommt folgende Meldung. Secure Boot Violation Invalid signature detected. check secure boot policy in setup...



  3. Neues Abbild des PCs: Fehler beim Wiederherstellen des Systemabbilds, CD ist zurzeit im BIOS aktiv..: https://fud.community.services.support.microsoft.com/Fud/FileDownloadHandler.ashx?fid=f85b8b1e-67fa-46dc-9c5b-056d3bfb57d9 Diese Fehlermeldung...



  4. Meldung beim hochfahren: Ihre Hardware-Einstellungen wurden geändert. Bitte starten Sie Ihren Computer neu, damit diese Änderungen wirksam werden.



  5. Probleme beim Hochfahren des PC´s: Ursprünglich erschien nach der Umstellung auf Windows 10 beim Hochfahren nicht das Bild mit meinem Foto sondern in dem Bildrahmen war nur ein Symbol....


Sucheingaben

nach jedem start bios meldung